Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.04.2022, 21:33   #1
männlich Beezle
 
Dabei seit: 04/2022
Beiträge: 1

Standard Sie, Maske!

"Sie ham einen an der Waffel!
Warum tragen Sie nie Maske?",
spricht der menschengleiche Affe,
als ich nach dem Mundschutz taste.
"Ob zu Tage oder Nachte,
setzen Sie auf Ihre Maske!"

Die Tränen sind verschleiert,
ich ein Mensch, ein Ungeheuer.
Wutschrei aus dem Mund gefeuert,
hätte selbst Jong-Un gefeiert.
"Ich hab es Ihnen doch beteuert,
achtsam, bevor's eine scheuert!"

Die Maske sitzt, der Zorn verpufft.
Die Trauer, sie ist ausgelutscht.
Emotionenmeer ist vertuscht,
denn mir fehlt sie, die Atemluft.
"Entsteigen sie aus Ihrer Gruft,
sonst bleiben Sie noch in der Kluft!"

Ich hab ihn geseh'n, den Abgrund,
der unter der Maske lauert.
Drum bleibe ich Maskenbauer,
Schenk mir damit meine Achtung.
Unter ihr, da klaffen blaue
Augen geistiger Umnachtung.

Die Maske tragen ist nicht ehrlich,
es nicht zu tun wäre sehr töricht.
Beezle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sie, Maske!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maske J.S. Aries Philosophisches und Nachdenkliches 0 13.10.2019 14:58
Maske Dyspoesie Düstere Welten und Abgründiges 0 09.03.2018 11:23
Die Maske Rosenblüte Philosophisches und Nachdenkliches 6 08.09.2015 19:40
Maske CélineR Düstere Welten und Abgründiges 0 03.09.2015 17:33
Die Maske Samael Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 31.03.2006 07:18


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.