Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.05.2018, 14:37   #1
männlich Laxness
 
Dabei seit: 05/2018
Alter: 45
Beiträge: 22

Standard Am Sterbebett

Weich gebettet vor mir ruht,
er; Umlammernd diesen letzten Funken,
der übrig noch von jener Glut,
die bereits in meinem Aug ertrunken.

Gefangen von Stille und von Dunkelheit,
zwei, drei Wimpernschläge nur war ich entflohn,
eingehüllt von Wärme und in Sicherheit,
da war ich Knabe, war ich Sohn.

Langsam erhebt sich deine Hand, die Leichte,
ganz sachte berühren unsere Lippen sich,
und flüstern nimmst du mir ab die Beichte,
mit einem ersten und letzten "ich liebe dich".
Laxness ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 15:02   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 69
Beiträge: 10.908

Ein ernstes und persönliches Thema, lieber Laxness, in das ich mich nur einmische, weil es bei gutem Ansatz inhaltlich/logisch und in der formalen Gestaltung (Rechtschreibung, Grammatik, Metrum) noch optimierbar ist.


Weich gebettet vor mir ruht
er, umklammernd letzten Funken,
der noch aus der alten Glut
weht, die schon im Aug ertrunken...

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 15:31   #3
männlich Laxness
 
Dabei seit: 05/2018
Alter: 45
Beiträge: 22

Vielen Dank
ich bin Malermeister und schreibe einfach so "wie mir der Schnabel gewachsen" ist...ich hoffe trotzdem es enthält brauchbare Ansätze...mir ist immer wichtig, dass in wenigen Worten ein Stimmungsbild entsteht...das auch noch irgendwie verständlich ist...danke für deine Anregung
Laxness ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 19:05   #4
männlich stephanius
 
Dabei seit: 06/2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 388

Hi Laxness,
das ist Dir gelungen, ein schönes Stimmungsbild
und ausgewogen formuliert, hat mich beeindruckt.
Beste Grüße
St.
stephanius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 21:10   #5
männlich Laxness
 
Dabei seit: 05/2018
Alter: 45
Beiträge: 22

Danke stephanius
dein Lob freut mich sehr...vielleicht macht gerade dieses ungeschliffene und harte es auch aus...mehr Laie wie ich kann man nicht sein...hab mir jetzt ein Buch bestellt...muss mich mal mit dem Thema Metrik, Versmaß usw beschäftigen...

Lg Ralf
Laxness ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Am Sterbebett

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sterbebett Litteralia Düstere Welten und Abgründiges 4 06.07.2015 12:53
Am Sterbebett AndereDimension Gefühlte Momente und Emotionen 2 18.05.2013 22:09
Am Sterbebett Thing Düstere Welten und Abgründiges 2 05.09.2012 10:57
Poet am Sterbebett Ex-Erman Düstere Welten und Abgründiges 7 13.08.2011 15:49


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.