Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.02.2024, 23:52   #1
männlich JWagner
 
Benutzerbild von JWagner
 
Dabei seit: 10/2023
Beiträge: 213

Standard Die Silberweide

Am Wasser steht die Alte
mit silber-weißen Haar'n
Sie sah schon manche Flut
in all den vielen Jahr'n

Ihr Inn'res ist schon länger
versehrt und ausgehöhlt
In diesem Stamme wohnen,
die sich den Platz erwählt

Doch mächtig sind die Wurzeln,
das Astwerk biegsam stark
Steht auch der Fuß im Wasser,
das Haupt gen Himmel ragt

Geändert von JWagner (02.02.2024 um 09:10 Uhr)
JWagner ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2024, 14:33   #2
kofski
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2024
Beiträge: 380

Das finde ich sehr schön, auch den Vergleich mit einer alten Frau, deren Inneres ausgehölt und neu besiedelt wurde, von neuen Ideen und neuen Geistern.
Reimtechnisch habe ich nichts zum Meckern gefunden. Ich bin kein Freund von Apostrophen, aber das ist Geschmackssache.
LG
kofski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2024, 14:07   #3
männlich JWagner
 
Benutzerbild von JWagner
 
Dabei seit: 10/2023
Beiträge: 213

Standard Silberweide

Danke!
JWagner ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Silberweide

Stichworte
alter, flexibilität, stärke

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Wahrheit über die Wahrheit (Die Wahrheit) Ex-Ralfchen Gefühlte Momente und Emotionen 8 31.12.2019 02:25
Die Freundin und die Welt und die Religion gelberhund Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 30.11.2019 21:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.