Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.01.2019, 21:39   #1
männlich Berimbau
 
Dabei seit: 01/2019
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 7

Standard Eine kleine Sammlung :)

Hallo,
bitte kommentiert meine Haikus und empfehlt mir ggf. Literatur
(nicht unbedingt im Zusammenhang mit Haikus)

Danke und liebe Grüße!

Ungestellt

Bruch im Fensterglas
Drahtgerüst zerlegt, kaputt
Sinke treulos fort


Streit

Wegen dem Gesang
Am tiefen Bass zerbrechen
Gegenangriff los!


Vernunft von Oben

Sammelt sich so an
Alternative Fakten
Juckt es nicht im Hals?


Knapp daneben

Gewitter streuen
Unsanft hart gefallen
Blaues Auge, kalt
Berimbau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2024, 17:13   #2
männlich PATH-
 
Benutzerbild von PATH-
 
Dabei seit: 01/2024
Ort: Halle [Saale]
Alter: 28
Beiträge: 24

Ohne Titel fänd ich alle Haikus besser glaube ich. Das Haiku lebt ja auch aus seinem Geheimnis. Die Japaner offenbaren nicht gleich jedes vermeintliche Wissen, welches sie in der Natur gefunden haben, sondern leben es einem vor (in meinem verklärten Bild japanischer Kultur zumindest, haha).

Und an sich gefallen mir deine Ausführungen.

Ich hätte "ungestellt" so geschrieben (auch mehr in der haikutradition verhaftet):

Bruch im Fensterglas
Drahtgerüst zerlegt im Herbst (alt. ..., der Herbst)
er sinkt treulos fort

Literaturempfehlungen meinerseits, welche ich mit deinen Themen assoziiere:

- Wosnessenskij - Dreieckige Birnen
- Widad Nabi - Unsichtbare Brüche
- Kafka, immer Kafka
- Natürlich alle alten Meister des Haiku

LG
PATH- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2024, 08:32   #3
kofski
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2024
Beiträge: 380

Hallo,
ich muss sagen, mich sprechen sie nicht so richtig an. Bei "ungestellt" verstehe ich die dritte Zeile nicht und auch nicht den Titel. Der spricht mich noch am meisten an, denn ich bekomme Bilder einer kaputten Sicherheitsscheibe.

Ähnlich ist es bei "Streit". Die ersten beiden Zeilen bilden einen Satz. "Wegen dem Gesang" ist grammatikalisch falsch. "Wegen des Gesanges" ist richtig. Aber egal, "Wegen dem Gesang am tiefen Bass zerbrechen ..." und dann der Gegenangriff. Ergibt für mich keinen Sinn, sorry.

Bei "Vernunft von oben" ist es mir auch zu rätselhaft. "Sammelt sich so an/
Alternative Fakten/ Juckt es nicht im Hals?"
Was soll da jucken? Verstehe ich nicht, tut mir leid. Wo sind die Bilder?

Bei "knapp daneben" gibt es Bilder. "Gewitter streuen/ Unsanft hart gefallen/
Blaues Auge, kalt"
Der Zusammenhang fehlt mir aber. Zwischen "unsanft hart gefallen" und "blaues Auge" besteht vielleicht einer, wobei ich nie aufs Auge falle, aber warum "kalt"?

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.
LG
kofski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Eine kleine Sammlung :)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Sammlung gewisser Ideen in einer Überschrift DieWeltFormel Gefühlte Momente und Emotionen 3 23.09.2017 03:37
Eine kleine Laus Ex-Peace Düstere Welten und Abgründiges 9 24.03.2015 21:29
Eine kleine Empfehlung anna amalia Gefühlte Momente und Emotionen 0 19.12.2014 18:05
Eine kleine Präfixwanderung Meishere Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 24.07.2014 10:52
Eine kleine Nachbarschaftsfede J.Poetariat Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 06.03.2014 19:43


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.