Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.02.2016, 08:49   #1
männlich Ex-DrKarg
Gast
 
Dabei seit: 01/2012
Alter: 75
Beiträge: 3.139

Standard Darf man noch kritisch sein?


Darf man noch kritisch sein?

©Hans Hartmut Karg
2016

Nur wenn Du in der Euphorie der ersten Stunde
Verheißungsschwanger stimmtest allen Optimisten zu,
Warst Du auch hoch willkommen in der akzeptierten Runde,
Man klopfte auf die Schultern Dir – Du hattest Deine Ruh'.

Übst heute Du Kritik am Mehrheitstrom der Optimisten,
Ehrlich, ein wenig nur und weltverstohlen gar,
Schneidet man Dich und wirft Dich zu den Pessimisten,
Mit denen man im Clinch schon immer war.

Der Flüchtlingsstrom, er wabert, reißt nicht ab,
Nur Nächstenpflicht kann noch die Hilfe retten.
Willkommenskultur bricht darüber keinen Stab,
Wo Staatsbürger ihr Tun auf Segen betten.

Doch wer Kritik übt, hilfsbereit Ansprüche hegt,
Gilt ausgegrenzt, alternativlos als Rechtshund.
Medial wird krachend die Kritik hinweg gefegt
Und man verbietet manchem Kopf den freien Mund.

Je lauter manche Journalisten Stimmungsdruck erzeugen,
So – ungewollt! - verstärken sie den Populismus.
Je mehr sie sich als Gutmenschen verbeugen,
Desto getriebener verbündet sich manch Dunkelkuss.

Realität lässt sich doch nicht wegreden,
Die Hilfe braucht mehr, als gescheuerte Moral!
Wo Ausnahmezustände in den großen Städten,
Wird dadurch jede positive Absicht reichlich schal.

Die Anfangseuphorie vergaß Begrenzung,
Wo die den Angstaufbau hätte verhindern können.
So aber wurde sie zur Blindentgrenzung
Für alle, die an Kriegsbilder sich nicht gewöhnen.

Ausnahmezustände darf man nicht mehr wegwischen,
Will man die Wirklichkeit nicht sträflich ignorieren.
Man darf die Politikpflicht nicht vermischen
Mit Lustparolen, die von Tatsachen wegführen.

Das Handeln ist und bleibt die Not der Politik,
Wo Tatsachen des Bürgers Herz erdrücken.
Es ist und bleibt leider kein Meisterstück,
Nichts tun – und medial nur Bilder zu bestücken....

Kritik müssen wir üben dürfen, zulassen und auch äußern,
Denn Unterschwelliges bleibt auch in Freihet ein gefährlicher Prozess,
Der lebt von wilden Biertischanimositäten in Wirtshäusern,
Vermehrt Wutbürgersicht – verführt zu ungewolltem Stress.

Man kann nicht Ruhe fordern und gleichwohl zum Teilen zwingen,
Wo die Bereitschaft auf freien Verzicht nicht wirklich nah.
Mit dem Appell kann Guteinbürgerung ja nur gelingen,
Wenn meinungsoffen, ehrlich und vernünftig die Kritik noch da.

*
Ex-DrKarg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 10:51   #2
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.323

Klar darf man kritisch sein - eine Demokratie lebt davon. Allerdings sind unsere Politiker und große Teile unserer Gesellschaft kritikresistent. Bei mir war auch am Anfang der Invasion keine Euphorie da, weil ich das alles...ohne klugscheißen zu wollen...vorausgesehen habe. Wobei das mit Voraussehen gar nichts zu tun hat - man musste nur...sofern vorhanden...den Verstand einschalten. Das alles konnte nur passieren...weil Politik, Medien und Gesellschaft seit Jahrzehnten auf dem linken Auge blind sind. So wie die linken Kräfte schon jedes Land ruiniert haben...haben sie auch Deutschland innerhalb von Wochen in den Ruin getrieben - das ist Weltrekord. Danke ihr Bachblütenteetrinker.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 19:11   #3
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 77
Beiträge: 1.264

moin moin AnDi,

Zitat:
So wie die linken Kräfte schon jedes Land ruiniert haben...haben sie auch Deutschland innerhalb von Wochen in den Ruin getrieben - das ist Weltrekord.
Danke für den Beitrag,
das Leben ist so grausam geworden, da freut man sich doch über deinen Humor.

LG
CB
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 10:13   #4
männlich Ex-DrKarg
Gast
 
Dabei seit: 01/2012
Alter: 75
Beiträge: 3.139

Standard Re: Darf man noch kritisch sein?

Liebe AndereDimension, lieber curd belesos,
danke für Eure positive Aufnahme meines Gedichtes. Man fragt sich heute schon, ob es nicht bereits wieder Frageverbote und Kritikeinschränkungen gibt....
Herzliche Grüße H. H. Karg
Ex-DrKarg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2016, 16:47   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.005

Lieber Dr. Karg -

ich sehe das differenziert.
Hier in Poetry darf ich z.B. nicht überall dort kritisch sein, wo ich es für angebracht halte.
Aber in der Politik sehe ich keine Grenzen für Kritik.

Wo steckst Du denn?

Lieben Gruß
von
Romulus-Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2016, 23:23   #6
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 77
Beiträge: 1.264

curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 05:27   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.005

Guten Morgen, Curd!

Dein Lachen bringt Sonne in den Tag

von
Romulus Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 06:30   #8
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 77
Beiträge: 1.264

moin moin Romulus Thing,

Lachen, Liebe, Sonnenschein, da kann man nur fröhlich sein
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 07:49   #9
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.005

Daran kann ich nicht kritteln!

Leider hat die Sonne Urlaub genommen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 09:38   #10
männlich Ex-DrKarg
Gast
 
Dabei seit: 01/2012
Alter: 75
Beiträge: 3.139

Standard Re: Darf man noch kritisch sein?

Liebe Thing,
heute ist die Sonne wieder gekommen....
Herzliche Grüße H. H. Karg
Ex-DrKarg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 12:13   #11
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 77
Beiträge: 1.264

Standard ....nicht kritteln

............und jedes Komma sitzt am rechten Platz

............oder
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 13:07   #12
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.005

Zitat:
Zitat von curd belesos Beitrag anzeigen
............und jedes Komma sitzt am rechten Platz

............oder
Perfekt!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 08:54   #13
männlich Ex-DrKarg
Gast
 
Dabei seit: 01/2012
Alter: 75
Beiträge: 3.139

Standard Re: Darf man noch kritisch sein?

Lieber curd belesos,
selbst wenn ein Komma nicht an der richtigen Stelle steht, ist so etwas meist nicht absichtlich geschehen, sondern dem Druck des Lebensalltags geschuldet. Mea culpa!
Herzlichen Gruß!
H. H. Karg
Ex-DrKarg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 23:25   #14
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 77
Beiträge: 1.264

moin moin H. H. ,

manchmal aber auch dem Lebensalter

LG
CB
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 09:27   #15
männlich Ex-DrKarg
Gast
 
Dabei seit: 01/2012
Alter: 75
Beiträge: 3.139

Standard Re: Darf man noch kritisch sein?

Lieber curd belesos,
auf unser Alter bin ich stolz. Hätte nie gedacht, so alt zu werden....
Von Goethe stammt ja der berühmte Satz:
...zu alt, um nur zu sterben, zu jung, um ohne Wunsch zu sein...
Herzliche Grüße!
H. H. Karg
Ex-DrKarg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 12:17   #16
männlich Ex-Lichtsohn
abgemeldet
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.491

Standard Verehrter DrKarg

nur kurz:

man darf nicht nur kritisch sein, man MUSS es.

Alles Liebe in deinen Frühlingstag.
Ex-Lichtsohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 22:22   #17
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 77
Beiträge: 1.264

Standard man darf nicht nur kritisch sein, man MUSS es.

Moin moin, nur so.

Wer selbst kritisch sein Handeln betrachten kann,
wird sein Schaffen nicht an den geistigen Grenzen anderer scheitern lassen.
© Curd Belesos

Heute war ein sonniger schöner Maientag
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 08:20   #18
männlich Ex-DrKarg
Gast
 
Dabei seit: 01/2012
Alter: 75
Beiträge: 3.139

Standard Re: Darf man noch kritisch sein?

Lieber Lichtsohn,
ja, man muss, und es schmerzt manchmal...
Lieber curd belesos,
dem ist nichts hinzu zu fügen....
Herzliche Grüße Euch!
H. H. Karg
Ex-DrKarg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Darf man noch kritisch sein?

Stichworte
kritisch sein?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss es Es sein (oder darf es mehr)? Malte Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 15.05.2013 21:29
Es darf nicht sein! Sophie Sprüche und Kurzgedanken 7 29.04.2013 23:47
Man ist niemals zu alt um noch -Jung- zu sein Twiddyfix Gefühlte Momente und Emotionen 0 26.07.2012 15:53
Darf´s auch etwas Sünde sein Felina Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 13.11.2011 16:02
Einen hab ich noch, darf ich? Limmy Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 04.09.2007 20:01


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.