Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Rollenspiele und Bühnenstücke

Rollenspiele und Bühnenstücke Eigene Bühnenstücke, Rollenspiele und Dialoge.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.05.2024, 12:12   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City
Beiträge: 31.177

Standard Dialog #1: Das Frühstück

"Warum stellst du immer noch Mischbrot und Brötchen auf den Tisch. Hab ich dir nicht schon hundert Mal gesagt, dass Vollkorn gesünder ist?."
"Ich esse lieber Brötchen."
"Schmier dir die Butter nicht so dick drauf, davon verkalkt man."
"Schmeckt mir aber."
"Und dann dieser Süßkram. Marmelade. Reiner Zucker. Davon wird man krank."
"Du bist krank mit deinem Diabetes und Übergewicht. Mir macht das Zeug nichts. Aber danke, dass du dich um mich sorgst."
"Ich meine es nur gut."
"Prima. Sag mal, hast du nicht einen Termin bei deinem Hausarzt? In einer halben Stunde?"
"Holla! Den hätte ich glatt verschwitzt."
"Du solltest nicht so einen künstlichen Kram wie Margarine essen, das Gehirn braucht wertvolle Fette, um denken zu können."
"Danke für die Belehrung, aber mein Kopf hat keine Probleme."
"Außer, Termine zu vergessen."
"Ach, geh zum Teufel! Du hast ja keine Ahnung."

04.05.2024
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2024, 17:23   #2
weiblich Inka
 
Benutzerbild von Inka
 
Dabei seit: 07/2021
Ort: Odenwald
Alter: 85
Beiträge: 320

Für mich persönlich gilt: alles, was mir schmeckt und mir bekommt, halte ich für gesund. Basta.

Ich lasse mir nichts vergällen.

Der Teufel kann lange auf mich warten, kriegt mich nie. Haha.

Liebe Ilka-Maria, ich weiß, dass Du n i c h t mich gemeint hast.

LG von Inka
Inka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Dialog #1: Das Frühstück

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.