Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.05.2009, 02:09   #1
männlich Frühjahr
 
Dabei seit: 05/2009
Ort: Aachen
Alter: 35
Beiträge: 9

Standard Momente

Momente

Man hat so wenig erhascht an den kleinen Momenten
Und doch soviel erlebt in den schönen Momenten
Sommernachmittag auf den wiesen der Vorstadt
Träume und Erinnerung auf den Wegen der Großmacht

Der Himmel ist blau und das Wasser ist rosa
Im Sonnenuntergang verdichtete Prosa
Wir sind alle gefangen im Reich der Unendlichkeit
Fliegen wie Vögel und doch wie Sklaven so frei

Haben lange zusammen und manchmal allein
Zusammengehalten und doch manchmal geweint
Wege trennen sich und alle führen nach Rom
Sehen wir uns dort dann wieder im Himmel? denke schon !

Das was uns noch bleibt ist die traute Einsamkeit
Zu zweit und doch allein in den Narben der Zeit
Spiegeln sich Erinnerungen wieder der Jugend nie vergessen
Erinnere dich wieder und du wirst sie nie vergessen

Wenn die Armeen längst gefallen und die Reiche längst zerbrochen
Zählen die wenigen Momente Seite an Seite dir versprochen
Worte
Dauern länger als Geschichten oder Mythen
Frühjahr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Momente

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Momente Syrus Gefühlte Momente und Emotionen 1 22.02.2008 20:04
Momente... Jeanny Gefühlte Momente und Emotionen 3 10.06.2007 21:10
Momente uninvited guest Düstere Welten und Abgründiges 10 25.04.2006 14:11


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.