Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.10.2022, 21:16   #1
weiblich Katha29
 
Dabei seit: 08/2022
Beiträge: 17

Standard Sehnsucht

Ich fühle mich manchmal
ausgehungert,
beinahe leer,
verzweifelnd suchend,
nach dir greifend,
doch du scheinst es nicht zu spüren.
Meine inneren Schreie nach dir
zu hören.

Ich brauche dich irgendwie
in meinem Leben.
Ohne dich,
nicht mehr denkbar.

Ich sehne mich nach
unseren Gesprächen.
Deine Stimme zu hören,
mit dir zu lachen,
mit dir zu verzweifeln.
offen, ehrlich, echt.
Wie ich (es) liebe.

Du schenkst mir
Glaube,
Trost,
Sinn.
Und ich dir, sagst du manchmal.

Warum habe ich dann
das Gefühl,
dass ich so viel öfter
an Dich denke
als du an mich?
Katha29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2022, 08:31   #2
männlich dunkler Traum
 
Benutzerbild von dunkler Traum
 
Dabei seit: 02/2021
Ort: Oberbergisch an der Wipper
Alter: 59
Beiträge: 685

... ich würd es eher Zweifel nennen. Einer liebt immer mehr.

wünsche schöne Träume
dunkler Traum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2022, 08:56   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 28.520

Guten Morgen, Katha,

Zitat:
Ich brauche dich irgendwie
in meinem Leben.
Ohne dich,
nicht mehr denkbar.
sorry, aber wenn ich derartige Leerformeln, Nichtaussagen und Überflüssigkeiten wie das Wort "irgendwie" lese, ist für mich der ganze Text verdorben. Lyrik kann klar und deutlich oder geheimnisvoll und sogar abstrakt sein, aber sie sollte nicht mit Worthülsen arbeiten, in denen nichts als lauwarme Luft ist.

Auch inhaltlich wäre diese Strophe zu überdenken. Liebe und Partnerschaft ist zu Krisen verdammt, wenn man sich voneinander abhängig macht und signalisiert: Ich brauche dich und kann ohne dich nicht mehr leben. Das ist reines Gift und schlägt früher oder später das Objekt der Bergierde in die Flucht, denn mit Liebe hat das nichts zu tun.

Leider ist diese Kitsch-Formel "ich brauche dich" weit verbreitet und taucht in (schlechter) Lyrik immer wieder auf. Dabei gibt es tausend Wege, Liebe anders - und glaubhafter - zu beschreiben. Man könnte es mal damit versuchen, mehr das "Du" in den Mittelpunkt zu stellen, als nur um sich selbst zu kreisen und sich für den Nabel der Welt zu halten. Liebe hat nämlich auch etwas mit Hingabe zu tun, die nicht zwangsläufig etwas zurückverlangt.

VG
Ilka
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2022, 11:41   #4
weiblich Katha29
 
Dabei seit: 08/2022
Beiträge: 17

Danke für dein Feedback! LG
Katha29 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sehnsucht

Stichworte
gedanken, liebe, sehnsucht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sehnsucht Pykniker Lebensalltag, Natur und Universum 3 18.01.2006 14:18
Mandarinen aus Sehnsucht kata Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 15.01.2006 21:51
Gier nach der Sehnsucht Lonelyocean Düstere Welten und Abgründiges 1 06.12.2005 13:06
Sehnsucht smirnoff Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 15.08.2005 10:53
Ohne Sehnsucht wäre es keine Liebe Sonnenschein Gefühlte Momente und Emotionen 0 17.01.2005 16:30


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.