Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.12.2016, 05:45   #1
weiblich Dawn
 
Benutzerbild von Dawn
 
Dabei seit: 12/2016
Alter: 25
Beiträge: 5

Standard Wintersonett

Apollon flieht empor, auf seinem hellen Wagen
Verlässt das weiße Feld, wo Tier' und Vögel waren
Verlässt auch uns're Welt, die müden Menschenscharen
Sein Ziel Hyperborea, wo keine Sorgen plagen

Ein Kind sieht sein Gefährt, von Schwänen fort getragen
Ein Zeichen ist gesetzt, wie in so vielen Jahren
Die Zeit wird wieder reif, das Licht ist fort gefahren
Und doch glänzt hell das Eis, an diesen kühlen Tagen

Die Sehnsucht wächst so groß, vergiss mich nicht Chione
Als Nymphe bleibst du doch, des Nordwinds schönste Krone
Und wartend flieht mein Blick, und schwimmt hinaus zum See.

Dann endlich stehst du da, mit deiner hellen haut
Die Brise, die mich streift, wirkt plötzlich so vertraut
Der Atem steht mir still, ich seh' den ersten Schnee.
Dawn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 10:50   #2
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Liebe Dawn,
herzlich willkommen hier. Ich habe dein Einstandswerk gern gelesen, klingt vielversprechend. Die "Haut" , vielleicht kannst du noch ändern.

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 15:09   #3
weiblich Dawn
 
Benutzerbild von Dawn
 
Dabei seit: 12/2016
Alter: 25
Beiträge: 5

Hallo Gylon,
Erstmal vielen Dank für dein Feedback und schön, dass es dir gefällt.

Zitat:
Zitat von Gylon Beitrag anzeigen
Die "Haut" , vielleicht kannst du noch ändern.
Ja, der Rechtschreibfehler ist mir (leider etwas zu spät) auch aufgefallen.. Da ich allerdings, wie du schon richtig erkannt hast, neu hier bin, weiß ich leider noch nicht wo ich meinen Text bearbeiten kann.
Vielleicht kannst du mir ja einen Tipp geben

Liebe Grüße,

Dawn
Dawn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wintersonett

Stichworte
naturmythologie, sonett, winter

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschütteltes Wintersonett Fridolin Humorvolles und Verborgenes 1 21.01.2013 19:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.