Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.10.2006, 14:59   #1
Lapin
 
Dabei seit: 10/2006
Beiträge: 10

Standard Fast Liebe!

Sehe Sie das Erstemal zwischen Nudeln und dem Pizzateig
gehe zu ihr und frage: „wie alt bist du“
Sie schaut auf: „warum“
ich lächle
Sie sagt: „19“
ich blinzle
„darf ich dich küssen? Nur auf die Wange!?“
„ja“
ich küsse Sie...
auf den mund
Sie lässt es zu
ich drehe mich um und verschwinde
zwischen Nudeln und dem Pizzateig.

Sehe Sie das Zweitemal in einer Lounge
wir unterhalten uns
durch die Nacht
am morgen küsst sie mich...
auf die Wange und sagt: „so geht das!“
steht auf...
und geht aus einer Lounge.

Sehe Sie das nächste Mal auf einer Party
Sie tanzt
ihre schwarzen Haare fließen
wir bewegen uns zusammen
wir fließen...
zeit verschwimmt
und wir küssen uns...
nehme ihre Jacke
und wir gehen...
von einer Party.

Sehe Sie das letzte Mal in ihrem Bett
Sie wacht auf
und sagt: „ich liebe dich!?“
ich frage „warum?“
„weil du anders bist“
„nein“
Ich stehe auf...
und verlasse ihr Bett.
Lapin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2006, 16:26   #2
Michael
 
Dabei seit: 07/2006
Beiträge: 94

Standard Fast Liebe

Hallo,

die ersten beiden Strophen finde ich inhaltlich gut, die Pointe am Ende der 2. Strophe sogar Klasse. Die 3. und 4. Strophe sind im Vergleich dazu unsäglich schlecht. Allein die Orte - Party und ihr Bett - sind so gewöhnlich, daß sie nichts Neues erwarten lassen. Im Schluß der 4. Strophe lese ich so etwas wie einen Schock über das ausgesprochene Anderssein. Hier fehlt aber ein Hinweis auf das warum, um die Reaktion glaubhaft zu machen.
Die Sprache und der Aufbau erinnern mich mehr an eine Drehbuchskizze als an ein Gedicht. Als Plot für eine Schauspiel- oder Filmszene machte sich das Ganze sicher wesentlich besser.
Freundliche Grüße Michael
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2006, 16:57   #3
Lapin
 
Dabei seit: 10/2006
Beiträge: 10

hey...

klingt sehr vernichtend...
aber ich bedanke mich natürlich recht herzlich für diese kritik...vorallem weil die ersten 2 strophen ja doch gefallen...
ach genau...die ortwahl...ich bin relativ jung...da scheint mir diese wahl nahliegend...simpel, aber logisch...
ich hoffe weitere texte werden bei dir einen anderen eindruck hinterlassen...

mfg

philipp
Lapin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fast Liebe!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.