Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.08.2021, 11:41   #1
männlich Hans Plonka
 
Dabei seit: 03/2021
Ort: 59590 Geseke
Beiträge: 899

Standard Vermuten

Vermuten

Vermuten heißt nicht mutig sein!
Es ist nur kalkulierte Sicht.
Sie blickt in Unbekanntes rein,
genaues sieht sie dabei nicht.

Nicht immer wird auch das gesehn,
was in der Wirklichkeit besteht!
Erkenntnis bringt dann das Verstehn,
mit dem so mancher Mut vergeht.

Im Mut ruht hoffnungsvolle Sicht.
Sie zeigt nicht immer Wirklichkeit!
Genaues hört und sieht sie nicht,
erahnt nur Sein in Raum und Zeit.
Hans Plonka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Vermuten

Stichworte
erkenntnis, mut, wirklichkeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.