Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Rollenspiele und Bühnenstücke

Rollenspiele und Bühnenstücke Eigene Bühnenstücke, Rollenspiele und Dialoge.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.03.2024, 00:36   #1
weiblich Lee Berta
 
Benutzerbild von Lee Berta
 
Dabei seit: 02/2024
Ort: Gehirn!
Beiträge: 328

Standard Für Heinz - Das Ultimative Stasi-Spektakel

DIE ANDERTHALB GROSCHEN OPER VON LEE BERTOLT

Schauplatz: Kulturhaus der Werktätigen der LPG "Traktor" Schrummsow
Akteure:
- Jungpionier mit Schulranzen
- Arbeiter mit Bierflasche und Hammer
- Bauer mit Heugabel und Ährenkranz
- Bäurin mit Wäschekorb und einem Zirkel, den sie vergeblich als Haarspange zu benutzen versucht.
- Mehrere Stasimänner, als Bäume und Kühe verkleidet
Chor: Sozialistischer Bezirks-Pionier- und FDJ-Chor „Roter Oktober“ in Pionier- und FDJ-Uniformen.
************************************************** ********

Jungpionier/ Sopran1:
Du hast auf Schule keine Lust?
In Mathe eine Vier?
Die Stasi hat es schon gewusst
Nichts bleibt geheim vor ihr!

Arbeiter/ Bariton:
Du willst zu früh nach Hause gehn?
Der Job macht keinen Spaß?
Die Stasi hat es schon gesehn
und die erzählt dir was!

Chor:
Ja, die Stasi, unsre Stasi,
wie eine Mutter behütet sie das Land!
Sie schützt vor Teufel, Krieg und Klassenfeind
und reicht dir schwesterlich die Hand!

Bauer/ Tenor: (zur Bäurin)
Du willst die Kinder selbst erziehn?
Und Hausfrau sein, du Stück?
Du kannst ja in den Westen fliehn
und komm bloß nie zurück!

Bäurin/ Alt:
Sing nicht so laut, bist du gestört?
sonst kriegen sie uns dran!
Man weiß doch nie, wer einen hört ...
Guck den da hinten an!

Bäurin zeigt zu einem Stasi-Mitarbeiter, der als Baum verkleidet ist. Der Mitarbeiter streckt seine Hände aus dem Kostüm und beginnt zu singen:

Stasimann/ Bass:
Ja, die Stasi, unsre Stasi,
wie eine Mutter behütet sie das Land!
Sie schützt vor Teufel, Krieg und Klassenfeind
und reicht dir schwesterlich die Hand!

Die anderen treten näher und ergreifen die Hände. Alle halten sich an den Händen und singen zusammen:

Alle Akteure:
Ja, die Stasi, unsre Stasi,
wie eine Mutter behütet sie das Land!
Sie schützt vor Teufel, Krieg und Klassenfeind
und reicht dir schwesterlich die Hand!

Der Chor stimmt mit ein und alle verkleideten Stasi-Mitarbeiter enttarnen sich nun, um mit zu singen:

Alle zusammen:
это Штази, наша Штази -
как мать oна защищает землю!
от дьявола, войны и классовых врагов
и подает тебе сестринскую руку!

************************************************** ********
Den Refrain auf Russisch so lange wiederholen, bis alle Zuhörer todsicher eingeschlafen sind. Dann Taschen durchsuchen, Namen aufschreiben und nachschauen, ob einer Kaugummi aus dem Westen unter den Stuhl geklebt hat.
Lee Berta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2024, 11:41   #2
männlich dunkler Traum
 
Benutzerbild von dunkler Traum
 
Dabei seit: 02/2021
Ort: mit beiden Beinen in den Wolken
Alter: 60
Beiträge: 1.636

Standard ooch Lee

... immer diese Triggertexte.

Meine rechte Hand flog über den Kopf "immer bereit" und sank zur Faust geballt wieder zur Seite "Freundschaft".
Пусть всегда будет солнце,
Пусть всегда будет небо,
Пусть всегда будет мама,
Пусть всегда буду я!

Ich hatte gehofft, ich bin drüber weg und nun das. *schluchz *seufz *schäm

wsT
dT
dunkler Traum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2024, 12:02   #3
weiblich Lee Berta
 
Benutzerbild von Lee Berta
 
Dabei seit: 02/2024
Ort: Gehirn!
Beiträge: 328

Hallo dunkler Traum,
es tut mir sehr leid, ich hätte eine Triggerwarnung einfügen sollen.
Vielleicht heitert dich das etwas auf:
https://www.youtube.com/watch?v=O2UgiOnbguo

Liebe Grüße,
Lee
Lee Berta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2024, 23:46   #4
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Reimershagen in Mecklenburg-Vorpommern, Nähe Güstrow
Beiträge: 7.879

Hallo Lee Berta,
da ich des Russischen nicht mächtig bin, ist mein Kommentar möglicher Weise recht unpassend. Ich weigere mich, auf dem Niveau ein Duell auszufechten. Mir bleiben leider nur zwei Waffen: Ich setz mein Portepee aufs Spiel oder - meine Ausbildung gibt mir alle Trümpfe in die Hand - ich komme mit meiner Feldkanone (20 mm-Kaliber, einsetzbar gegen Boden- und Luftziele, bei ersteren Treffsicherheit auf 2500 Meter garantiert).
Nee, so einfach kann man es sich mit der Stasi nicht machen (wobei: Erfahrungsgemäß haben die auch nur mit Wasser gekocht und ließ sich von mir fünf Jahre an der Nase herumführen und konnte mich nur durch den Verrat eines ranghohen Offiziers enttarnen.
Immerhin: Eines der wenigen Gedichte, die speziell für mich geschrieben wurden.
Sei gegrüßt!
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Für Heinz - Das Ultimative Stasi-Spektakel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.