Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.05.2013, 22:10   #1
männlich Wanderer30
 
Dabei seit: 05/2013
Alter: 51
Beiträge: 5

Standard Du, ich sehe Dich

Du, ich sehe Dich

Ich schließe die Augen und beginne zu Träumen, es entstehen unförmige Gebilde, später erkennt man eine Gestalt.

Du, ich sehe Dich. Du erfüllst meinen Traum...
Bitte laß mich schlafen.

Viele Dinge spielen sich vor mir ab, viele Bilder doch ist es die Vergangenheit, Gegenwart oder die Zukunft?

Du, ich sehe Dich. Du erfüllst meinen Traum...
Bitte laß mich schlafen.

Mein Körper beginnt zu Frieren, ich zittere. Du kommst auf mich zu, deine Liebe erfüllt meinen Körper mit Wärme.

Du, ich sehe Dich. Du erfüllst meinen Traum...
Bitte laß mich schlafen.

Ich bin Krank, habe überall Wunden und Du linderst sie, pflegst mich solange bis ich gesund bin.

Du, ich sehe Dich. Du erfüllst meinen Traum...
Bitte laß mich schlafen.

Plötzlich vernehme ich ein Geräusch doch wo mag es herkommen, es wird lauter, ich schrecke hoch und bin...Wach.

Du, ich sehe Dich. Du liegst neben mir und sagst:
„ Bitte laß mich schlafen „


©RPL
Wanderer30 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Du, ich sehe Dich

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ich in Dir sehe wisemanjinn Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 10.04.2013 21:21
so sehe ich blind die Gefühlte Momente und Emotionen 0 27.08.2012 17:12
Ich sehe... Deepeye Gefühlte Momente und Emotionen 9 30.08.2009 17:13
Ich sehe Menschen Chrissie Lebensalltag, Natur und Universum 1 29.08.2009 20:32
Wenn ich dich sehe... Lilly Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 27.05.2005 21:06


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.