Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.10.2008, 14:56   #1
TLinne
 
Dabei seit: 10/2008
Beiträge: 2

Standard noch ohne Titel

Hallo!

Ich wollte mal fragen, was ihr von folgendem gedicht haltet, ist so spontan entstanden, so stream-of-consciousness-style:

Ich muss gestehen, lebte ich im Zoo
beschwert' ich mich über das intellektuelle Niveau!
zum Beispiel bei Familie Schwein
geht es den ganzen Tag nur um Sauerei'n.
Und dann die meckernden Leute aus Wesel,
es ist und bleibt die Familie Esel.
Und dann ist da noch Horst, die Schildkröte,
er tritt sich dauernd selbst auf die Klöte,
und dann der Keiler, er heißt Hubert Spatz,
es ist so dumm, oft macht er nicht mal 'nen Satz.
Auch alle Katzen sind doof wie die Sau,
statt Schach und Backgammon spiel'n sie Mau Mau.
Und dann ist da Dieter, der Elefant,
er töpfert, dabei hat er nicht mal 'ne Hand.
Der Affe heißt Hegel, der Nam' ist Programm,
er denkt an Bananen, an Palmen und Stamm.
das Lurchweibchen Guste kennt alle im Zoo
sie kommt ins Gehege, bei jedem durchs Klo
Drum, wenn ich tatsächlich im Zoo wohnen müsste,
dann, damit ersaufen ich kann, an der Küste!

Viele Grüße,

Tassilo!
TLinne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 21:12   #2
TLinne
 
Dabei seit: 10/2008
Beiträge: 2

Nun habt euch doch nicht so, oder ist euch das gedicht zu abgedreht?
TLinne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 17:48   #3
exmaex
 
Dabei seit: 04/2005
Beiträge: 362

Hallo TLinne,

ja du hast recht, der Text ist mir wirklich zu abgedreht. Normalerweise hat die F5-Taste bei mir Dauerbetrieb, damit ich immer sofort sehen kann, wenn ein neuer User sich anmeldet und einen Text postet. So ist immer gewährleistet, dass kein Text hier im Forum länger als 15 Minuten unkommentiert bleibt. Das ist ja auch selbstverständlich, denn das bin ich völlig Fremden Menschen schuldig.

Aber als ich dein Gedicht las, konnte ich einfach nichts dazu schreiben. Es ist dermaßen abgedreht, dass es thematisch gar nicht in meinen eingefahrenen Horizont passt. Solcherlei modernen Schnickschnack bin ich von diesem streng konservativen Lyrik-Forum nicht gewohnt, weshalb ich mich auch weiterhin äußerst geniere, etwas dazu zu schreiben.

Tut mir echt Leid, aber du wirst wohl demnächst zu abgedroschenerer und langweiligerer Form, Stil und Inhalt greifen müssen, um in diesem Forum einen schönes Lob einheimsen zu können.

Gott sei mit dir,
Petra
exmaex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 17:53   #4
Lord_Izual
 
Dabei seit: 11/2005
Beiträge: 70

Man kann auch freundlich sein -.-
Ich hatte bisher nicht das Gefühl, dass in diesem Forum Trolle am laufenden Band auftauchen... warum also dieser Beißreflex -.-

lg Lord
Lord_Izual ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2008, 15:10   #5
weiblich solou
 
Dabei seit: 07/2008
Ort: WIEN
Beiträge: 41

hallo

also meinen geschmack trifft dein gedicht auch nicht wirklich.

ich könnte mir diese art von gedicht nur mit einer wirklich guten illustration vorstellen.
schon mal probiert?

lg,
solou
solou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2008, 17:16   #6
weiblich IsabelG
 
Benutzerbild von IsabelG
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: eschwege
Alter: 42
Beiträge: 533

Also ich find das Gedicht irgendwie geil hab voll lachen müssen als ich es gelesen hab und ich denke das war dein Ziel oder? Aber ich stimme Solou zu, Illustriert macht es noch viel mehr her...allerdings kann ich mir das alles auch ohne eine illustration richtig bildlich vorstellen und muss schon wieder lachen

Einen lachenden Gruss-Isabel
IsabelG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für noch ohne Titel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Badewart lauert Ex-Ralfchen Düstere Welten und Abgründiges 4 01.12.2009 01:04
la liberacion Julia in chains Düstere Welten und Abgründiges 4 06.07.2008 22:13
Der Prolog Swartzyn Geschichten, Märchen und Legenden 1 28.08.2007 01:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.