Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.05.2019, 06:50   #1
männlich copiesofreality
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: Dresden
Beiträge: 919

Standard Kriege

Ich will nichts mehr von Kriegen hör‘n.
Sie fangen früh an zu zerstör‘n.
Das Denken wird zuerst gerichtet
und so die Freiheit schnell vernichtet.
Ein Feindbild will doch geboren sein,
die Urheber sind da ganz klein.
Dann soll’n wir – ich könnte schwören –
uns über die Falschen empören.

Panormos, Mykonos, GR, 13.10.2018
copiesofreality ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Kriege

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gedanken zum Kriege Milano Düstere Welten und Abgründiges 2 01.12.2015 22:51
Im Kriege Milano Düstere Welten und Abgründiges 0 30.03.2015 21:31
Warum gibt es Kriege ? noeyes Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 20 11.05.2014 09:50
Innerkörperliche Kriege Donnie Geschichten, Märchen und Legenden 0 27.04.2010 12:39
Kriege lacrima amoris Gefühlte Momente und Emotionen 2 25.10.2006 01:47


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.