Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.07.2015, 09:34   #1
männlich Acar
 
Benutzerbild von Acar
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Alzenau
Alter: 44
Beiträge: 17

Standard Mathematik eines Gefühls

Mathematik eines Gefühls

niemanden, zum addiern,
Gedanken, die sich multipliziern,
ein Wort, lässt sich durch Zuhörer dividiern,
Ist Eins, im Gesamten...

im Radius, um das Nahe zieht,
durch eine Linie, einen Kreis ergibt,
und das Ergebnis, sich im Spiegel sieht,
wird Eins, im Gesamten...

nicht zwei, nicht drei,
nicht alles in einem,
keine Summe zum teilen,
nur Eins, im Gesamten...

eine Zahl, stets positiv,
rational, nie negativ,
durch ihre Schlichtheit, attraktiv,
mit Wirkung, vorhanden...

TF
Acar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 07:07   #2
männlich Acar
 
Benutzerbild von Acar
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Alzenau
Alter: 44
Beiträge: 17

Ich schreibe nicht oft sowas. Würde mich über Meinungen freuen. Auch wenns schlecht ist, oder nicht anspricht. Schon mal danke.
Acar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 07:25   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.010

Standard Hallo, Acar -

sieht nach einem Liebesgedicht aus.
Da ich es mit der Mathematik so überhaupt nicht (mehr) habe,
hat es mich relativ kühl gelassen.
Aber originell ist es auf jeden Fall!



Freundlichen Gruß
v.
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 07:55   #4
männlich Acar
 
Benutzerbild von Acar
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Alzenau
Alter: 44
Beiträge: 17

Hallo Thing,

danke für deine Antwort. Das Thema ist die Einsamkeit. Wenn das leider nicht ganz herauskommt, werde ich wohl noch etwas daran feilen müssen.

Gruß Acar
Acar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 07:57   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.010

Unter diesem Gesichtspunkt hab ichs nochmals gelesen - ja, ist deutlich!


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 09:51   #6
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.228

Die Zahl durch das Wort, attraktiv
und gesamt dividiert, durch eins.
Aus seiner Gesamtheit des Zuhörens.

Nur ein bisschen weitergesponnen. Gute Anregung.

mfg
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 12:07   #7
männlich Blobstar
 
Benutzerbild von Blobstar
 
Dabei seit: 05/2012
Alter: 27
Beiträge: 334

Mathematik wäre zu rational für Liebe, für das Flammen, kopflose Leidenschaft. Mit Einsamkeit brennt man nicht, man ist in sich zusammengesunken, mit sich und seinem Kopf allein. Dann (nur) kann man sich in eine quasi-wissenschaftliche Bildlichkeit fassen. Also passt und gut gemacht.

Abgesehen davon, kümmer dich noch(mal) um die Regeln der Kommasetzung.
Blobstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 21:36   #8
männlich Acar
 
Benutzerbild von Acar
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Alzenau
Alter: 44
Beiträge: 17

Hallo,

danke für eure Feedbacks.

Mit den Kommas habe ich es einfach so gehalten, wie ich denke, dass der Ausdruck beim lesen am besten wäre. Ansonsten habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung ob es bei Gedichten Regeln für die Kommasetzung gibt. Werde mich aber mal näher damit befassen.

Das Thema findet sich übrigens auch in der Wiederholung von Eins, im Gesamten.
Acar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 18:19   #9
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 68
Beiträge: 4.237

Zitat:
Zitat von Acar Beitrag anzeigen

Ansonsten habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung ob es bei Gedichten Regeln für die Kommasetzung gibt.
Nein, das kann jeder so halten, wie er möchte, damit er nicht überfordert ist.
Kommaregeln gelten nur für User, die eine Schule besucht haben. Da hast du also Glück.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 20:33   #10
männlich Acar
 
Benutzerbild von Acar
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Alzenau
Alter: 44
Beiträge: 17

Zitat:
Zitat von Jeronimo Beitrag anzeigen
Nein, das kann jeder so halten, wie er möchte, damit er nicht überfordert ist.
Kommaregeln gelten nur für User, die eine Schule besucht haben. Da hast du also Glück.

Jeronimo
Schlechten Tag gehabt ? Oder woher dieser Hang zur Arroganz ? Ich hoffe ich antworte mit 61 nicht so verbittert.
Acar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 21:02   #11
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.010

Zitat:
Zitat von Acar Beitrag anzeigen
Mathematik eines Gefühls

niemanden zum Addiern.
Gedanken, die sich multiplizieren.
Ein Wort - es lässt sich durch Zuhörer dividieren;
Ist Eins im Gesamten...

im Radius, um das Nahe zieht
durch eine Linie, einen Kreis ergibt,
und das Ergebnis sich im Spiegel sieht,
wird Eins im Gesamten...

nicht zwei, nicht drei,
nicht Alles in Einem -
keine Summe zum Teilen,
nur Eins im Gesamten...

eine Zahl, stets positiv,
rational, nie negativ,
durch ihre Schlichtheit attraktiv,
mit Wirkung, vorhanden...

TF
Hoffentlich bezeichnest du meine kleinen Radierungen in Deinem Text nicht als Besudelung oder Verschandelung -
ich wollte lediglich ein wenig an der Interpunktion und Groß-Kleinschreibung feilen.
Mich stört lediglich e i n Wort:
attraktiv


Das wurde hier von gewissen Dichtern dermaßen oft runtergedudelt, daß es für mich heute negativ besetzt ist.

Attraktives Gedicht
Mein attraktiver Kommentar
Deine attraktiven Bemerkungen
Mein attraktives Avatarbild
Deine attraktiv gefüllte Samenblase

etc. pp.


Ich bin gewiß, daß es einen (zumindest für mich Plebs ) besseren, bedeutungsgleichen Ausdruck gibt.




LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2015, 21:10   #12
männlich Acar
 
Benutzerbild von Acar
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Alzenau
Alter: 44
Beiträge: 17

@Thing

Danke dafür. Das ist sehr hilfreich.
Acar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mathematik eines Gefühls

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(Gefühls-)Paralyse Ulf Sonstiges und Experimentelles 3 15.01.2011 16:17
Höhere Mathematik Ilka-Maria Philosophisches und Nachdenkliches 17 12.10.2010 13:15
(Gefühls)Achterbahn Yoko Gefühlte Momente und Emotionen 0 27.01.2007 23:52
Mathematik Silke F. Sonstiges und Experimentelles 11 25.02.2006 14:37
Gefühls tornado Amok Gefühlte Momente und Emotionen 2 24.02.2006 16:45


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.