Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.08.2022, 18:45   #1
männlich Kurt
 
Benutzerbild von Kurt
 
Dabei seit: 08/2007
Ort: Menzenschwand-Las Vegas
Beiträge: 384

Standard Schlager-Fragen

Michael Holm, bekannt für skurrile Schlagertextpassagen, wirft nicht nur mit "Mendocino" (dort besonders krass) Fragen auf. (was u.A. auch schon Gegenstand von Comedian-Vorträgen war). Bei kritischem Betrachten des Schlagers "(Musst du jetzt gerade gehen)Lucille" fallen zwei in dieser Hinsicht relevante Textpassagen auf:

[...Er zog seinen Ring ab und warf ihn zu Boden
Dann ließ er uns beide allein
Ich ging zur Theke
Um Whisky zu holen...]

Warum muss er zur Theke gehen? Wird er in dem Lokal nicht bedient? Warum ausgerechnet Whisky? Ist der Sänger ein harter Säufer?

Die andere Textpassage scheint auch nicht 100%ig klar:

[...Doch der Blick seiner Augen war leer
Er stand und ich sah seine Hände die zittern
Und die Not war bei ihm oft zu Gast...]


Der Sänger hat also etwas wahrgenommen: die zitternden Hände und, (höchstwahrscheinlich) auch, so ist es jedenfalls zu verstehen, dass die Not bei dem Hinzugekommenen oft zu Gast war. Wie kommt er zu dieser Einschätzung? Ist der Sänger schon so besoffen, dass er sich haltlose Hirngespinste einbildet?

Fazit: Wir sollten zur Fall-Lösung Michael Holm befragen...
Kurt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Schlager-Fragen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen über Fragen Uloisius Eigene Liedtexte 3 27.07.2017 20:16
Fragen über Fragen dancekonni Gefühlte Momente und Emotionen 0 09.01.2017 20:24
Fragen über Fragen flutlicht Schreibwerkstatt / Hilfe 2 18.05.2013 16:39
Fragen über Fragen sveniiii Philosophisches und Nachdenkliches 1 09.11.2009 19:50
Fragen über Fragen lyrwir Sonstiges Gedichte und Experimentelles 3 07.02.2008 17:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.