Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.09.2022, 20:03   #1
männlich dunkler Traum
 
Benutzerbild von dunkler Traum
 
Dabei seit: 02/2021
Ort: Oberbergisch an der Wipper
Alter: 59
Beiträge: 480

Standard Glücksbringer

Ich breite meine Schwingen aus
und schweb durch eure Träume,
begeistert, lachend, hoffnungsvoll,
manchmal nur dunkle Räume.

Ich öffne meine Lippen leicht
und küss weich eure Kehlen.
Ich wünsch mir eure Träume feucht,
um sie euch dann zu stehlen.

Mit warmen Fingern fahr ich lieb
entlang an euren Hüllen,
um Glücksgedanken sacht und zart
holdselig aufzufüllen.
dunkler Traum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2022, 22:08   #2
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 70
Beiträge: 3.439

Standard Hallo dunkler Traum,

und ich dachte immer Druden wäre böse, dieser hier scheint gut zu sein, aber wer weiß schon was er wirklich im Schilde führt.
Gern Hineingespürt und LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2022, 13:34   #3
männlich dunkler Traum
 
Benutzerbild von dunkler Traum
 
Dabei seit: 02/2021
Ort: Oberbergisch an der Wipper
Alter: 59
Beiträge: 480

... nein Perry, dieser hier setzt sich nicht auf deine schlafende Brust und drückt dir die Luft ab, er sorgt für glückliche Träume.
Danke fürs hineinspüren.

wünsche schöne Träume
dunkler Traum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 17:34   #4
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Reimershagen in Mecklenburg-Vorpommern, Nähe Güstrow
Beiträge: 6.732

Hallo Dunkler Traum,
wenn doch nur nicht dieser verunglückte Vers da stünde:

und küss weich eure Kehlen !
Vielleicht, weil lesbarer/flüssiger:

"und küsse zärtlich eure Kehlen".
Ansonsten - gern gelesen.
Gruß,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Glücksbringer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.