Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.12.2023, 22:01   #1
männlich Linnaeus
 
Benutzerbild von Linnaeus
 
Dabei seit: 10/2022
Ort: Wien
Beiträge: 34

Standard Eiskalt

Auf dem frischen Schnee
rastet eine Rotfähe;
die Wärme verscharrt.
Linnaeus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2023, 16:44   #2
weiblich Candlebee
 
Benutzerbild von Candlebee
 
Dabei seit: 04/2022
Ort: noch auf diesem Planeten
Beiträge: 811

Hallo Linnaeus,

machen Füchse das so? Verscharren sie das Futter? Wenn ja, ist dieses Haiku eine runde Sache. Das "rasten" der Fähe finde ich ausdrucksstark, weil ich das Bild vor Augen hab, wie sie sich nach allen Seiten umschaut, bevor sie ihre Beute vergräbt. Und die Wärme deutet darauf hin, dass der letzte Atmezug noch bevor steht.

Grüße zu dir, Candlebee
Candlebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2023, 19:21   #3
männlich Linnaeus
 
Benutzerbild von Linnaeus
 
Dabei seit: 10/2022
Ort: Wien
Beiträge: 34

Liebe Candlebee!

Vielen Dank fürs Lesen. Wenn sie zu viel Beute (oder gerade genug) haben, vergraben sie den Rest für später und schützen es so vor "Diebstahl" durch andere Tiere. Schön, dass dir mein Haiku gefallen hat.

Liebe Grüße
Linnaeus
Linnaeus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Eiskalt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eiskalt erwischt DieSilbermöwe Philosophisches und Nachdenkliches 1 28.12.2019 15:00
eiskalt sommermann Gefühlte Momente und Emotionen 0 31.07.2013 23:56
Eiskalt Phönix-GEZ-frei Düstere Welten und Abgründiges 0 18.08.2012 10:08
Eiskalt Ilka-Maria Düstere Welten und Abgründiges 12 29.04.2012 19:17
eiskalt marlenja Düstere Welten und Abgründiges 25 05.10.2011 10:06


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.