Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.08.2022, 20:08   #1
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Reimershagen in Mecklenburg-Vorpommern, Nähe Güstrow
Beiträge: 6.781

Standard Die Rache des Bärengottes

Dir Rache des Bärengottes

Ich bin aller Bären Gott,
der braunen, schwarzen, weißen!
Und treibt ihr euren Spott,
wollt ihr üble Witze reißen,
dann reget mächtig sich mein Zorn
und reicht von Oodaaq bis Kap Hoorn.

Da fährt ein Fischer übers Meer,
fängt listig Fische und noch mehr
und zieht dem König aller Bären,
weil der Fischer einen Lachs verloren,
seinen Pelz gleich über beide Ohren!
Vergebung kann ich nicht gewähren.

Ein Tsunami reicht nicht aus,
diese Freveltat zu rächen!
Tausend Kronen soll er blechen
und en passant werd ich sein Haus
mit Sturmgewalt aus seinen Angeln heben -
so schütze ich der andern Bären Leben.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 16:27   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 27.766

Die besten Steilvorlagen sind diejenigen, aus denen der "Stürmer" volley ein Tor erzielt, dass die Bude wackelt. Danke für den Spaß!

Leider waren meine Jungs am Sonntag nicht so erfolgreich, der einzige Fang ging in das Netz des Gegners.
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 16:52   #3
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Reimershagen in Mecklenburg-Vorpommern, Nähe Güstrow
Beiträge: 6.781

die Vorlage, unschwer zu erkennen, kam von Dir. Also - teilen wir das Honrar.
LG
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 18:02   #4
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 27.766

Die Bärensaga

1.0: Lachsbeute auf hoher See mit Todesfolge.
2.0: Die Rache des Bärengottes: Der Tsunami.

Wer schreibt 3.0?
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 22:46   #5
männlich Anaximandala
 
Benutzerbild von Anaximandala
 
Dabei seit: 05/2021
Ort: Zu Hause
Beiträge: 753

Ich glaube ich überlasse es euch, ob ihr meinen Versuch aufnehmen wollt oder ihn lieber unabhängig stehen lasst
Anaximandala ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 23:42   #6
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Reimershagen in Mecklenburg-Vorpommern, Nähe Güstrow
Beiträge: 6.781

Standard [B]Nachruf auf den Ursus maritimus [/B]

3.0

Ein wahrhaft Großer ist von uns gegangen
und heiße Tränen feuchten unsre Wangen.
Wir kannten dich als Ursus maritimus,
mein alter Freund, dir gilt mein letzter Gruß.

Mich ergreift, kaum kann ich es beschreiben,
tiefes Weh, bedenk ich deinen schnöden Tod.
Fischers Fritze konnte dich entleiben,
Ströme deines Blutes färbten Eis und Wasser rot.

Sag mir, Njörðr, Gott des Eismeers, ein Motiv
für das Morden dieser pelzgeschmückten Kreatur!
Angst und Schrecken zehren an mir und ganz tief
zweifle ich am gottgegebnen Sinne der Natur.

Aus der Tiefe tönt die Stimme Njörðr‘s: „Hat der Bär,
sonst auf Ringel-, Bart- und Sattelrobben ganz versessen,
diesem Fischer einen Lachs geklaut und aufgefressen,
nicht nen Happen mir gegönnt und das verdross mich sehr.

Seines Leibes Zier, als Bettvorleger schmückt sie jetzt
zähneblitzend, augenrollend, Fischers Schiffskajüte.
Mensch begreif es: Er hat ein Naturgesetz verletzt:
Frisst der Bär den Lachs, dann ists halt Schluss mit meiner Güte."


Hallo Anaximandala,
ich hoffe, dass ich Dir nicht vorgegriffen habe, aber das Schicksal des Eisbären ließ mich nicht ruhen.
Gruß,
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 23:47   #7
männlich Anaximandala
 
Benutzerbild von Anaximandala
 
Dabei seit: 05/2021
Ort: Zu Hause
Beiträge: 753

Zitat:
Hallo Anaximandala,
ich hoffe, dass ich Dir nicht vorgegriffen habe, aber das Schicksal des Eisbären ließ mich nicht ruhen.
Gruß,
Heinz
Hey Heinz, nein garnicht ich find deinen Text sehr schön, das ist ein toller Nachruf
Ich hab meinen bei düsteres unter Sturmgewalt gepostet, er ist doch sehr böse geworden... deinen find ich schöner
Lieben Gruß
Anaximandala ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2022, 03:23   #8
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 27.766

04
Die Rache des Bärengottes: Auf Grund


So sprach der Gott und blies den Wind zum Sturme,
ließ Meermaids Kampflied schaumgemäult erklingen,
die Welle rollen bis zu einem Turme,
das Schiff des Bärentöters zu verschlingen.

Es sank auf Grund. Und aus des Bären Haaren
entstand ein Riff, ein Wohnheim neuen Lebens,
das „Bär stiehlt Lachs“ war demnach mit den Jahren
für Meerbewohner keinesfalls vergebens.

Die Mär vom Bären perlt von Fischmauls Lippen:
„Er stahl den Lachs, um uns von ihm zu nähren,
er war der Grundstein aller unsrer Sippen.“
Und Bärengott kann keinem Lachen wehren.

09.08.2022
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2022, 05:23   #9
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Reimershagen in Mecklenburg-Vorpommern, Nähe Güstrow
Beiträge: 6.781

Liebe Ilka-Maria,
manchmal gelingt es, die Meisterschaft mit einem einzigen Vers aufblitzen zu lassen. Für mich hast Du Dir gleich mehrere Lorbeerblätter verdient:
"ließ Meermaids Kampflied schaumgemäult erklingen".
Liebe Grüße und ein schaumgemäultes Chapeau!
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Rache des Bärengottes

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die Rache des Lamms dr.Frankenstein Geschichten, Märchen und Legenden 0 02.05.2022 09:35
Die Rache des Verkannten Walther Humorvolles und Verborgenes 0 27.06.2020 15:10
Die Rache des Klerus Ex-Ralfchen Gefühlte Momente und Emotionen 0 13.03.2019 23:38
Die Rache des Lamas gummibaum Humorvolles und Verborgenes 4 17.08.2013 08:39
Die Rache des Schokohasen störfaktor Sprüche und Kurzgedanken 3 18.04.2007 14:59


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.