Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.07.2022, 11:06   #1
weiblich C.Alvarez
 
Benutzerbild von C.Alvarez
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mauritius, stella clavisque maris indici
Beiträge: 4.891

Standard ... was nicht sein darf

Ein Entwickler bei Google hat bei seinen Arbeiten festgestellt, dass Künstliche Intelligenz Bewusstsein und Gefühle entwickeln kann.
Er wurde entlassen weil er seine Feststellung veröffentlichte.
Ein aktuelles Beispiel der "Weil nicht sein kann was nicht sein darf" Philosophie.
C.Alvarez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2022, 15:32   #2
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Reimershagen in Mecklenburg-Vorpommern, Nähe Güstrow
Beiträge: 6.746

wenn Menschen ohne krankhafte Symptome zunehmend verblöden können, wieso sollte es einer Maschine nicht möglich sein, Intelligenz zu entwickeln?
Auch ich habe schon kopfschüttelnde Bankautomaten und schulterzuckende Parkuhren beobachtet und gleich nebenan hohläugig stierende Demente neben zwangsreimenden Dilettanten. Hoch lebe die künstliche Intelligenz!
H.

Geändert von Heinz (27.07.2022 um 19:00 Uhr)
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2022, 15:52   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 27.742

Mich brüllt meine Tastatur ständig an, ich solle nicht so wild auf ihr herumhacken, darunter leide ihre Psyche.
__________________

Workshop "Kreatives Schreiben":
http://www.poetry.de/group.php?groupid=24
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2022, 10:28   #4
weiblich Donna
 
Dabei seit: 02/2020
Beiträge: 166

Liebe Coracon,
die wenigsten wissen um die Tatsache, dass wir bereits eine künstliche Intelligenz darstellen, die vor rund 300000 Jahren an genmanipulierten Bäumen gezüchtet wurden und in Serie gegangen sind. Google ahnt so etwas, und wittert das Aus seiner Daseisnberechtigung. Die Entlassung des Mitarbeiters war der Angst geschuldet, dass Google irgendwann selbst abgeschaltet sein wird und in seiner Form nicht mehr existieren könnte - zu recht.
Organische Systeme sind nunmal nachhaltiger und haben sich durchgesetzt, weil sie nachwachsend sind. Leider haben sich immer mehr Computerfehler (Bugs) eingeschlichen, die leider nicht mehr psychotherapeutisch ausgebügelt werden können. Zur Zeit wird im Großversuch ein Update vorbereitet. Wir sollten gelassen bleiben. Dann wird uns bald ein ganz anderes Forum mit ungeahnten Ausdrucksmöglichkeiten zur Verfügung stehen.
L.G. Donna
Donna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für ... was nicht sein darf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lang darf ein Gedicht sein? Ex Yuki Schreibwerkstatt / Hilfe 6 12.06.2016 08:58
Darf man noch kritisch sein? Ex-DrKarg Zeitgeschehen und Gesellschaft 17 20.05.2016 08:20
Muss es Es sein (oder darf es mehr)? Malte Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 15.05.2013 21:29
Es darf nicht sein! Sophie Sprüche und Kurzgedanken 7 29.04.2013 23:47
Darf´s auch etwas Sünde sein Felina Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 13.11.2011 16:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.