Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.01.2017, 01:02   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.330

Standard Schotternd

SCHOTTERND

Schlurfend kiese ich im Dunkelnden,
wegweichend von Lichtballerinas,
die mich nur laternend verraten möchten.

Luge trügäugig blinzelnd:
ob da noch spazierende Femmes,
sich schotternd verirren wollten,
um zu kreuzen dunkles Wegreich.

Ihre Haut fängt den bleichen Strahl
vom Kandelaber, schaut sich hinherend um.
Verfällt eilig schrittlings zum Strassenmund
der ihrer - sinnt sie - sichernd wartet.

Ich entstrauche flink dem dürrenden Grün
und erzupfe sie am kurzen Röckelchen
reversiere sie in erdiges Bodenzeug.
Fetze liebend ihr Textiles vom Seidenarsch:
sie miault wie ein ertrinkendes Kätzchen.

Presse ihren zarten Schlund luftröhrenwärts.
Sie stummelt leise röchelig unter mir:
Ach wie schön den verbleichenden Leib
der so verschwiegen ist, zu perforieren.

Hebe mich ab und rücke heimwärts
zu Mütterchen das pfleglich,
Liebiges ernötigt von mir:
einem witzigen Meuchelsprössling.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 07:47   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Standard Schotternd

Lieber Ralfchen,


es gab eine Zeit, da avancierten solche von Neologismen strotzenden Gedichte zum beliebten Gesellschaftsspiel.
Hier finde ich es als fast zu viel des Guten, obwohl es zum Inhalt paßt.

Aber das hinherend hat was, find ich gut.

Lieben Morgengruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 00:58   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.330

danke gutes wesen. ich finde neologs eben als die beste ausdrucksmethode für metaphern und wort-bild-worte.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 01:12   #4
männlich Sonnenwind
 
Benutzerbild von Sonnenwind
 
Dabei seit: 06/2012
Alter: 57
Beiträge: 1.350

Faszinierend! Schade, daß es so bös endet...
Sonnenwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 01:26   #5
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.234

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
danke gutes wesen. ich finde neologs eben als die beste ausdrucksmethode für metaphern und wort-bild-worte.
Zuviel Partizipien.

Bitte nicht mit ähnlich lautenden Wörtern verwechseln. Ernsthaft.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 09:08   #6
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

damit könnte man gut auch ernsteren themen zu leibe rücken.
das kleid schillert zwar schön, die leiche wirkt aber etwas gebraucht.
url
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 19:22   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.330

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Zuviel Partizipien.

Bitte nicht mit ähnlich lautenden Wörtern verwechseln. Ernsthaft.
schatz ich liebe die progressive form als den moment in dem ein geschehen abläuft. damit versuche ich den leser zur mitwirkung zu bewerbe....


Der Minitaurus tanzte plärrend,
das war ein voller Ganzgenuß,
das Kälblein wild am Kumet zerrend,
dem Zwergenmann gelang kein Schuß.



hier etwa in der beschreibung der tragödie des minitaurus.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 00:48   #8
männlich Versard
 
Benutzerbild von Versard
 
Dabei seit: 12/2014
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 30
Beiträge: 1.743

Neologismen! Gibt es viel zu wenig die sich trauen
Versard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 01:02   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.330

Zitat:
Zitat von Versard Beitrag anzeigen
Neologismen! Gibt es viel zu wenig die sich trauen

exakt lieber Versard. es ist mir ein anliegen eine bühne darzustellen auf welcher die dinge handelnd ablaufen...also die end-form (ing-form) momente festhalten i.g.g. ja nur die aneinanderreihung PLANCKscher zeitrfragmente der winzigen gegenwart.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Schotternd

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.