Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.10.2016, 23:27   #1
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 383

Standard Im Fluss

Das Holz in der Hand
Sieht das Treiben des Baches
Die Reise beginnt
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 20:58   #2
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.249

Wie unglaublich kuenstlerisch!
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 23:17   #3
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 383

künstlerisch!
Diese Obsession hatte ich gar nicht!
Ich wollte mit einfachen Mitteln den Moment einfangen.
Trotzdem Danke!
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 13:20   #4
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.249

Wozu das denn? Nach dem motto wie ich mit nem holzstueck im bach ne reise beginnen lasse? Und wie gedankenlos das noch moeglich ist?

Mfg!
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 13:40   #5
männlich Sonnenwind
 
Benutzerbild von Sonnenwind
 
Dabei seit: 06/2012
Alter: 57
Beiträge: 1.350

Hallo Heine,

den Titel würd ich ändern: "Ins Meer..."

Finde es eigentlich ganz gut.

LG
Sonnenwind
Sonnenwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 19:17   #6
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 383

Hallo Poesieger!

Gedankenlos wäre es gewesen hätte ich geschrieben

Das harte Stück Holz
in den Bach geworfen
Die Reise beginnt

Gruß heine!

Hallo Sonnenwind!

Ja ins Meer klingt gut.

Gruß heine!
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 10:53   #7
männlich vha
 
Benutzerbild von vha
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: Uetze / Region Hannover - Niedersachsen
Alter: 71
Beiträge: 121

erde, rinde, laub
modergeruch,
der letzte abend soll verregnet sein
und mein fluss über die ufer treten,
die tür steht offen
um in die landschaft zu gehen,
so gehe ich

vh
vha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 13:52   #8
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.249

Spiegelpunkt geschleudert mag man sich mal vorhalten um Gedankenlosigkeit zu beurteilen, ohne allzu schnell abzuurteilen. Weil es ja nur um ein Gedicht geht.
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 19:11   #9
männlich vha
 
Benutzerbild von vha
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: Uetze / Region Hannover - Niedersachsen
Alter: 71
Beiträge: 121

Die ihn kannten
erwarteten ein Zeichen,
es war nur die Sonne
auf dem Weg ins Wasser
rot.

vha
vha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 19:25   #10
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.738

Beeindruckend ,lieber Heine, wie in so wenig Worten soviel stecken kann.
Man möchte gerne mitsegeln, hinaus in die Welt... ganz weit...

Danke, für so viel Poesie. Unar
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 22:41   #11
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 383

Hallo Unar die Weise!
Mein Haiku soll zu einer Traumreise einladen.
Schön dass Du dies so wahr genommen hast!

Gruß heine
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 22:44   #12
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 383

Hallo vha!

Deine Zeilen sind voller Poesie!
Du hast eine außergewöhnlich schöne Art
Eindrücke in Worte zu fassen!

Gruß heine
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2016, 23:35   #13
männlich Orakel
 
Benutzerbild von Orakel
 
Dabei seit: 10/2012
Ort: Nah am Wurmlöch
Beiträge: 1.183

Ein edles Haiku
kein Holz wird hier verschwendet
es fließt und es reist

Geschätztes
Orakel
Orakel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 16:28   #14
männlich vha
 
Benutzerbild von vha
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: Uetze / Region Hannover - Niedersachsen
Alter: 71
Beiträge: 121

Hallo heine953,

ein dickes DANKE

Es gibt Abende an denen rauscht man vorbei,
hört nur den Klappentext der massigen Wörter.
Im Buchladen stürmen die Händler auf die Leser ein.
Aber ohne Cent keine Lyrik und ohne Gedichte
kein Wohlgefallen.

vha

P.S.
Nicht alles kann man in Haiku oder japanischer Versform ausdrücken,
daher hier eine federleichte Abwandlung.
vha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Im Fluss

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fluss im Tal orator18 Lebensalltag, Natur und Universum 0 11.04.2012 01:42
Der Fluss Veva Lebensalltag, Natur und Universum 8 30.12.2010 14:19
Am Fluss jeito Lebensalltag, Natur und Universum 0 21.12.2010 22:38
Der Fluss Cipher Philosophisches und Nachdenkliches 2 16.11.2010 17:17
Am Fluss Eisblau Lebensalltag, Natur und Universum 0 26.10.2005 00:24


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.