Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.05.2016, 21:19   #1
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 383

Standard Mich dürstet

Die Scholle liegt br ach.
Ach wie heiß ist jener T ag.
Ag onie beladen.

Risse spalten ungeh alten
alten Ackerbo den.
Den das Wasser nicht belebt.

Leblos darbt der Früchte H alt.
Alternd, ungereift im Sonnen brand.
Brandgemarcktes Land vertrocknet mich.

Mich dürstet.
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 21:41   #2
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.249

So ein Brunnen.
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 05:48   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.127

Standard Hallo, heine 953 -

Zitat:
Zitat von heine953 Beitrag anzeigen
Die Scholle liegt br ach.
Ach wie heiß ist jener T ag.
Ag onie beladen.

Risse spalten ungeh alten
alten Ackerbo den.
Den das Wasser nicht belebt.

Leblos darbt der Früchte H alt.
Alternd, ungereift im Sonnen brand.
Brandgemarcktes Land vertrocknet mich.

Mich dürstet.
Das ist recht gut gestaltet, die Silbenwiederholungen als Stilmittel passen sich bis auf eine Ausnahme gut in den Text ein.
bodén - Dèn
ist unterschiedlich betont.
Ich hätte die Leerzeilen weggelassen.
Hinter Ackerboden Komma. Warum die Früchte ungereift sind, bleibt unklar.
Hat es mit dem gemarckt eine besondere, evtl. landschaftliche Bewandtnis?
Der sehr religiös gewählte Titel paßt.

Freundlichen Gruß
von
Romulus Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 15:16   #4
weiblich heine953
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 383

Hallo Thing!
Stehe mit dem metrischen Aufbau eines Gedichtes etwas auf
Kriegsfuß. All die Vorschriften die es zu beachten gilt
hemmen mich am Schreiben. Zudem kenne ich mich
damit einfach zu wenig aus.
Aus diesem Grund habe ich versucht mehr experimentell
eine etwas andere Art zu schreiben zu entwickeln.
Ja Du hast Recht, den und den passt nicht ganz zusammen.
Mein Gedicht hat 2 Aspekte zum einen die Spiritualität zum anderen
eine recht einfache naturverbundene Schreibweise.
Nein mit dem Brandgemarkten Land meine ich nur die verbrannte Umgebung.
heine953 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mich dürstet

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich fühle mich völlig echt (Antonymo de Ich fühle mich so Ralfchen Gefühlte Momente und Emotionen 24 24.01.2017 21:32
Von mir an mich und über mich... Caliban Zeitgeschehen und Gesellschaft 3 16.06.2010 14:17
Lass mich schreien oder auch Lass mich - lass mich weinen Etwas Sonstiges und Experimentelles 0 03.04.2007 14:43
Mich-Mich-Unlücke Sateb Deis Rhi Geschichten, Märchen und Legenden 0 03.04.2007 09:29
Sie, die dürstet... Roter Löwe Düstere Welten und Abgründiges 4 06.11.2006 12:16


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.