Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.04.2016, 15:31   #1
männlich Pan
 
Dabei seit: 04/2016
Alter: 26
Beiträge: 11

Standard Über Alles

Manchmal erblicke ich die Umwelt
und sehe manch Ding, sehe Sachen und dergleichen
und meine, ja, dies kann doch Alles sein
Alles in einem Griffbrett, in einem Gitarrenhals.

ein ewiger unverrückbarer Moment bleibt solange ich glaube
Gott in diesem Ding zu beobachten
ein Bildnis des ewigen in Form zur Schau gestellt
Stolz und inbrünstig sich darbietend, gekrümmt in Raum & Zeit
Eines für sich ganz allein und doch nur eine Form

Wenn in gefülltem Augenblicke:
Seiderner Glanz regnender Sonne mein Auge berührt,
und die Gegensätze sich treffen:
händeschüttelnd ergibt sich was nie zuvor war.

Ein Gott ohne Gott, nirgendwoher aber da.

Zuende gedacht haben beide sich selbst
Genau wie das Ende, der Anfang
ohne Unterschied sich eint zu dem was Beiden fehlt
was ohne Wort
niemand je erzählt.

Weil man es selbst erst zu dem macht
was es ist, zu Gott.
Pan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Über Alles

Stichworte
ewig, gott, zeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lyrik über alles und nichts Apo Literatur und Autoren 11 20.03.2015 20:47
Alles im Griff (Ich schreibe über DICH!) nimmilonely Humorvolles und Verborgenes 0 07.10.2014 16:45
Von und für L., der über alles geliebten (auotbio) Ralfchen Philosophisches und Nachdenkliches 0 25.09.2011 10:59
Über dich, über mich, über uns red.riding.hood Geschichten, Märchen und Legenden 0 26.11.2008 19:16
Erinnerungen und Gedanken werden dich begleiten - überall hin und über alles hinaus Frail Geschichten, Märchen und Legenden 1 09.12.2005 13:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.