Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk > Nutzer-Neuvorstellungen

Nutzer-Neuvorstellungen Hier können sich neue Nutzer vorstellen...

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.10.2010, 15:38   #331
weiblich Scaramouche
 
Benutzerbild von Scaramouche
 
Dabei seit: 10/2010
Ort: Tbilisi, Georgien
Alter: 25
Beiträge: 5

Vielen Dank, Lux. Du hast natuerlich Recht, deshalb greife ich im Unterricht auch immer haeufiger auf Block und Stift zurueck - eben immer den Umstaenden entsprechend.
Liebe Gruesse,
Scaramouche
Scaramouche ist offline  
Alt 19.10.2010, 15:45   #332
weiblich Lux
 
Benutzerbild von Lux
 
Dabei seit: 03/2010
Alter: 33
Beiträge: 839

Lach, das dürfte auch weniger auffallend sein, als auf dem Handy zu tippen. Meine Schulzeit ist jetzt 5 Jahre her und damals wurden die Handys, wenn sie im Unterricht zum Einsatz kamen, immer fleißig von den Lehrern eingesammelt. Mich hat das nie betroffen, da ich es sowie unhöflich finde, sich in Gesellschaft in sein Handy zu vertiefen, weil es gleich so ein ablehnendes Signal "ich bin beschäftigt" abgibt.
Ich glaube, ich könnte ohne Handy leben, aber niemals ohne Rechner und Email und Internet.
Bloß einen neuen Wecker müsste ich mir dann besorgen.

Liebe Grüße von Lux.
Lux ist offline  
Alt 20.10.2010, 13:21   #333
männlich Kiros
 
Dabei seit: 10/2010
Ort: überall
Beiträge: 56

"Nun kommen wir zu dem Teil, wo ich Euch Freunde, die Ihr schlichten Gemütes seid, von Eurem nutzlosen und verpfuschten Leben befreie. Oder wie mein Freund, der plastische Chriurg zu sagen pflegte: Wenn du schon gehen mußt, dann mit einem Lächeln."(Joker)

Hallöchen meine Damen und Herren,

ich bin Kiros, 23 Jahre alt und lebe momentan im schönen Schwabenländle.
Bin schon viel rumgekommen; Kindheit im Schwabenländle, Jugend im Odenwald, Abitur in Duisburg und die Ausbildung in Hamburg - zwischenzeitlich noch Freunde in Bayern,Hessen, Niedersachsen besucht! Viele Menschen und Dialekte hab ich kennengelernt und doch hats mich wieder in die Heimat verschlagen .

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich weder belesen bin noch verspür ich den Drang meinem Freundes- und Arbeitskreis philosophische Thesen oder Buchzitaten vor die Nase zu klatschen um zu zeigen das ich weiss, wer Goethe oder Rilke war - für Bücher fehlt mir die Zeit und irgendwie auch das Interesse (ich glaub das letze ausserschulische Buch war die "unerträgliche Leichtigkeit des Seins" und selbst Deutsch hab ich nur als Grundkurs gewählt, weil ich es musste!)

Meine Lieblingsfigur ist der Joker - unabhängig von Batman und den Filmen dazu, einfach weil ich die Figur an sich so köstlich amüsierend und total inspirierend finde.

Das wars dann auch erstmal von meiner Seite
Kiros ist offline  
Alt 18.11.2010, 01:10   #334
männlich Azzy The Original
 
Benutzerbild von Azzy The Original
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Beiträge: 203

So, einfach nochmal 'ne neue Vorstellung von mir.

Bin der Kölner, der in Düsseldorf lebt, heiße im realen Leben Jakob, bin zwei Monate von der 28 entfernt, ausgebildeter Schauspieler, solange ich kein Engagement habe, studiere ich Germanistik und Pädagogik auf Lehramt.
Wer noch mehr über mich wissen wil, soll persönlich nachfragen.

LG

Azzy
Azzy The Original ist offline  
Alt 22.11.2010, 17:22   #335
weiblich Ninive
 
Benutzerbild von Ninive
 
Dabei seit: 11/2010
Ort: Deutschland
Alter: 27
Beiträge: 27

Standard Hallo Zusammen

Hallo

Ich bin 18 Jahre alt und gehöre wohl zu den Leuten, die Gedichte total toll finden und die meisten eurer Gedichte hier bewundern, aber selbst keine Ahnung vom Schreiben haben. Ich versuche es trotzdem hin und wieder, aber hauptsächlich bin ich hier nur zum Zuschauen.

Liebe Grüße,

Ninive
Ninive ist offline  
Alt 22.11.2010, 18:10   #336
weiblich marlenja
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 3.206

Standard Sei mutig

Zitat:
Zitat von Ninive Beitrag anzeigen
Ich bin 18 Jahre alt und gehöre wohl zu den Leuten, die Gedichte total toll finden...
Hallo Ninive

Dann gehörst Du zu der grossen (800'000) Minderheit (1%) der Deutschen.
Das hab ich kürzlich gehört von Rezitator Lutz Görner auf einem seiner Beiträge:
Lyrik für alle

Willkommen .
marlenja ist offline  
Alt 22.11.2010, 18:50   #337
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Willkommen allen Neuen!

Aber nochmals zu Azzy!

Lehramt, Germanistik, Schauspielkunst:
D a s merkt man Dir an!

Ich sage (wenn Du erlaubst):
"toi, toi, toi!"

Thing
Thing ist offline  
Alt 23.11.2010, 11:14   #338
weiblich marlenja
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 3.206

Standard Hoi und Hallo Zusammen

Seit ein paar Jahren ziehe ich durch die Forenwelt. Dabei ist mir etwas
aufgefallen: Es gibt viele Leute die nicht mehr die Geduld, die Zeit und
ihre Nerven aufbringen ellenlange Postings zu lesen. So kam ich auf die
Idee das was ich gerne antworten möchte und viel zu lange wär in kurze
leicht zu lesende Sätze zu binden. Gedicht das wage ich nicht diese Art
wie ich schreibe zu nennen. Am liebsten verwende ich keine Satzzeichen
weil es mir so besser gefällt und weil ich zu viele Fehler machen würde.
Auch wüsste ich nicht wie man dieser Art von Schreiben sagen könnte.
Aus diesen Ueberlegungen heraus schrieb ich es unter: Experimente.
Niemand ist darauf eingegangen. So dachte ich das es entweder so
vollendet ist das man nur staunen kann und keine Worte findet. Doch
eher so erbärmlich das ein Wort dazu nicht lohnt. Sagt Ihr mir bitte:
Darf ich es wagen auch wenn es anders ist als üblich? Oder ist es gar
nicht so daneben an der Welt der Dichtung?

Es gefällt mir hier bei euch und freue mich auf Antwort .
marlenja ist offline  
Alt 23.11.2010, 15:40   #339
weiblich RedLillie
 
Dabei seit: 11/2010
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Beiträge: 3

Hallöchen Leute,
ich bin neu hier im Forum und wollte mal Hallo sagen. Leider habe ich das an dem Tag als ich mich angemeldet habe nicht mehr geschafft. Das muss ich irgendwie verplant haben
Ich bin schon seit längerer Zeit hier im Forum unterwegs, bisher aber immer nur als Leser. Jetzt hab ich mich endlich zu einer Registrierung durchgerungen…

Zu meinen Hobbys gehört neben … die Zeit die ich am Wochenende mit den Lieben auf unseren Weinbergen verbringe.
Wenn ihr Zeit und Lust habt, meine Familie und meine Freunde besser kennen zu lernen, dann schaut einfach mal bei uns vorbei:
- Weingut Artur Steinmann
- Weingut Wegeler
Wir freuen uns auf euren Besuch! Und lasst uns ruhig ein paar Kommentare da. Leider ist die Zeit immer etwas begrenzt aber für diese Leidenschaft opfere ich gerne ein bisschen meiner Kostbaren Zeit.
Das soll es von mir erstmal gewesen sein. Falls jemand Fragen hat, kann er mir ja ne PM schicken
RedLillie ist offline  
Alt 23.11.2010, 16:45   #340
männlich LuxNoctis
 
Dabei seit: 11/2010
Alter: 25
Beiträge: 4

Dann möchte ich mich doch auch einmal vorstellen.
Ich bin 16 Jahre alt, männlich und komme aus dem schönen Oberbayern. Leider schreibe ich viel zu selten, aber ich hoffe, ich kann trotzdem ein paar Gedichte und andere Texte zu diesem Forum beitragen
LuxNoctis ist offline  
Alt 28.11.2010, 23:32   #341
weiblich Queeny
 
Dabei seit: 11/2010
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 32
Beiträge: 3

hi , ich bin queeny 23 jahre alt und bin vor kurzem von köln nach frankfurt am main gezogen.

ich schreibe schon mein ganzes leben.
definiert was ich so schreibe habe ich nie . und ahnung davon habe ich auch nicht wirklich es kommt oft einfach aus einem emotionalen impuls herraus

ich freue mich darauf eure werke und hoffe ihr euch auch auf meine
Queeny ist offline  
Alt 29.11.2010, 00:03   #342
männlich Mittelpunkt
 
Benutzerbild von Mittelpunkt
 
Dabei seit: 10/2010
Alter: 25
Beiträge: 354

Zitat:
ich schreibe schon mein ganzes leben.
Was denn? Zahlen? Hyroglyphen? Wörter? Die winzigen Playboy Artikel? Geschenkgutscheine? Leben kann man schreiben? Oder meinst du nur das Nomen? Wo bleibt das Lang? Diese und andere Fragen möchte ich als Antwort geschrieben sehen, egal mit welcher Undefinition, ja?
Mittelpunkt ist offline  
Alt 29.11.2010, 16:20   #343
Cassandra
 
Dabei seit: 06/2007
Beiträge: 3

hmm ich war seit 3 Jahren hier nicht mehr und bin durch eine nachricht im spamordner wieder hergekommen. Ich bin 21 jahre alt und heiß eigentlich marie, ich hab hier eine geschichte reingstellt gehabt, die ich aber nie weitergeschreiben habe, ich schreib gedichte und das eigentlich nur um gefühle zu verarbeiten hmm wer fragen hat, bitte fragen

lg Marie
Cassandra ist offline  
Alt 02.12.2010, 13:37   #344
männlich Akron
 
Dabei seit: 08/2010
Ort: Solingen
Alter: 27
Beiträge: 12

Der Name Akron
Das Alter 18
Die Texte erwachsen
Das wars schon
Akron ist offline  
Alt 02.12.2010, 14:13   #345
wolfgang
 
Dabei seit: 02/2005
Beiträge: 178

Standard Ein sonniges Hallo in den grauen Herbst!

Hallo Leute,

ich heiße Wolfgang und muss mich erst einmal entschuldigen: meine Anmeldung liegt bereits fünf - f ü n f ! - Jahre zurück, aber ich hatte dieses Forum völlig vergessen - tut mir leid.

Als neues/ altes Mitglied werde ich vornehmlich Gedichte schreiben und veröffentlichen. Lesen und kommentieren werde ich aber im Prinzip alles, was mir gefällt und zu dem ich meinen Senf zugeben möchte.

Übrigens bin ich auch in anderen Foren unter meinem echten Namen aktiv, vielleicht treffe ich hier alte Bekannte - wer weiß!

Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

Viele Grüße

Wolfgang
wolfgang ist offline  
Alt 03.12.2010, 17:19   #346
männlich Ex-Lyrik
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 48

Standard Hallo zusammen

Hallo zusammen,

ich habe nun schon einige Tage hier mitgelesen und möchte mich auch kurz vorstellen.
Für Lyrik interessiere ich mich schon sehr lange, schreibe auch hin und wieder welche und lese vor allem gerne welche.
Meine Lieblingsautoren sind Heine, Fried, Gernhardt, Goethe, Kästner, Tucholsky, Busch und noch einige andere.
Besonder interessiert mich die Verbindung aus Musik und Lyrik. Das habe ich auch lange in einem Ensemble gemacht.
Vielleicht gibt es hier ja auch Leute, die das interessiert. Wenn ich richtig gelesen habe, geht es hier aber vorwiegend um Selbstgeschriebenes.

Ich werde mal zwei eigene und sehr unterschiedliche Gedichte heraussuchen und vorstellen.

Gruß, Lyrik
Ex-Lyrik ist offline  
Alt 03.12.2010, 17:51   #347
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.983

Willkommen, Lyrik!

Sieh Dich doch mal bei unserem Fridolin um, bei ihm findest Du auch das eine oder andere vertonte Gedicht.

Gruß
Ilka-M.
Ilka-Maria ist offline  
Alt 03.12.2010, 18:05   #348
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Willkommen, Lyrik!

Ich bin sehr gespannt!

Thing
Thing ist offline  
Alt 03.12.2010, 20:27   #349
weiblich marlenja
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 3.206

Schön hast Du dich wieder erinnert.
Herzlich Willkommen Wolfgang.
marlenja ist offline  
Alt 04.12.2010, 09:53   #350
männlich Ex-Lyrik
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 48

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Begrüßung, Ilka-Maria und Thing.

Gruß, Lyrik
Ex-Lyrik ist offline  
Alt 08.12.2010, 17:47   #351
weiblich Maalina
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: RLP
Alter: 26
Beiträge: 6

hallo zusammen.
ich bin 17 jahre alt, besuche zur zeit die 12 klasse eines gymnasiums und habe vor ca. 5 jahren entdeckt, dass ich dinge, die mich sehr belasten oder mich einfach sehr beschäftigen (im positiven wie im negativen sinne) am besten bewältige, wenn ich sie aufschreibe. (am liebsten verpackt in einer schönen geschichte, manchmal auch als gedicht, wobei ich besonders kreative phasen und auch richtige durststrecken habe, in denen ich manchmal mehrere wochen gar nichts schreibe.)
wenn ich anfange eine geschichte zu schreiben, ist es für mich wie eine flucht aus dem alltagsleben und die ideen zur handlung kommen mir einfach während dem schreiben. (leider habe ich nicht sehr viel durchhaltevermögen und habe bis jetzt noch keine längere geschichte zu ende gebracht. )
außerdem liebe ich dramatische dinge. filme, romane... alle sachen die richtig unter die haut gehen und zu tränen rühren finde ich genau richtig.
sicher lese/gucke ich zwischendurch auch mal krimis und komödien aber richtig toll finde ich (wie gesagt) dramatische, historische und fantastische bücher/filme. manchmal auch ein bisschen horror

(entschuldigt, dass ich die groß- und kleinschreibung nicht beachte, aber ich bin unglaublich faul)
Maalina ist offline  
Alt 08.12.2010, 17:56   #352
männlich Mittelpunkt
 
Benutzerbild von Mittelpunkt
 
Dabei seit: 10/2010
Alter: 25
Beiträge: 354

Für deine 12 Jahren kannst du aber wenigstens gute Grammatik. Über die Kleinschreibung musst du dir keine Sorgen machen, so was nennt man stilistische Ausdrucksform. Perry, ein bunter Hund in der Lyrik Szene macht das auch gerne.. also Willkommen hier.
Mittelpunkt ist offline  
Alt 08.12.2010, 18:16   #353
männlich Ex-Lyrik
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 48

Hallo Maalina,

herzlich willkommen hier. Ich wünsche dir viel Spaß und viele gute Ideen für deine Alltagsfluchten. Was du schreibst, war auch früher mein Anlass zum Schreiben und ist es auch heute oft noch.

Gruß, Lyrik
Ex-Lyrik ist offline  
Alt 08.12.2010, 23:39   #354
weiblich Maalina
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: RLP
Alter: 26
Beiträge: 6

dankeschön für die liebe begrüßung. es ist irgendwie schön sich mit gleichgesinnten austauschen zu können
Maalina ist offline  
Alt 09.12.2010, 00:53   #355
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.912

Hallo zusammen,

hab gerade viele sympatische Selbstdarstellungen hier gelesen und mich gefreut. Ein gewisser Schwafhirte war sehr komisch.

Gruß gummibaum
gummibaum ist offline  
Alt 09.12.2010, 09:47   #356
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Ja, das gerüsselte Schaf ist drollig!
Thing ist offline  
Alt 10.12.2010, 13:12   #357
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.955

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Ja, das gerüsselte Schaf ist drollig!
es heißt dollgy und ist die erste kreuzung von einem männlichen schaf mit einer jungen sau.

man könnte sagen: eine lolitha-beziehung für den alten widder, dessen lungenbraten nicht einmal mehr einen wolf aus dem wald hervorholen konnte.
Ralfchen ist offline  
Alt 10.12.2010, 22:33   #358
männlich Kanone
 
Benutzerbild von Kanone
 
Dabei seit: 09/2010
Alter: 32
Beiträge: 142

Hallo alle zusammen.

Dann stelle ich mich doch auch einmal vor.
Ich heiße Rene,bin 23 Jahre alt, kommme aus dem schönen Westerwald und studiere zur Zeit in Siegen. Ich bin sehr froh dieses Forum gefunden zu haben und so meine Freude an dem Spiel mit Wörtern, Reimen und Silben mit Gleichgesinnten teilen kann. Freue mich noch auf viele aufregende, anregende und erregende Werke.

Gruß an alle Phantasten

Rene alias Kanone
Kanone ist offline  
Alt 11.12.2010, 10:15   #359
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Halli Hallo, Kanone!

Herzlich willkommen!
Ich habe Dich bzw. Gedicht(e) bereits kommentiert, wenn ich nicht irre.

Thing
Thing ist offline  
Alt 11.12.2010, 11:47   #360
männlich Ex-Lyrik
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 48

Hallo Kanone,

herzlich willkommen hier und viel Freude an den Texten.

Gruß, Lyrik
Ex-Lyrik ist offline  
Alt 16.12.2010, 10:58   #361
weiblich ZerSchmetterlin
 
Dabei seit: 12/2010
Alter: 30
Beiträge: 4

Standard hey

ich heisse catharina, bin 21 jahre alt und studiere naturwissenschaften.
in meiner teenagerzeit (also garnicht so lange her) habe ich sehr viel kreativ gearbeitet, habe gemalt, gezeichnet, fotographiert, gedichte geschrieben etc. damals hab ich mich auch sehr fuer kunst interessiert, bin in museen gegangen, hab kunstkurse belegt, mir ausstellungen von damals aktuellen kuenstlern angesehen, usw...

nunja, mit ende der schule kam bei mir aus gesundheitlichen und (daraus folgend) auch psychischen gruenden eine lange phase der reahbilitation, naja wenn mans direkt sagen will, bin ich auf nem eher heuprigen weg einfach erwachsen geworden. seitdem habe ich mit allem kuensterischen komplett aufgehoert.

nunja jetzt studiere ich einen sehr anstrengenden studiengang, habe viele freunde hier, und habe eine fernbeziehung. ergo wenig zeit. trotz alldem fuehl ich mich manchmal sehr allein und unzufrieden. und ich denke, es koennte daran liegen, dass ich in letzter zeit wenig "fuer mich" mache und jetzt rede ich nicht von abends nen film gucken und einfach mal gammeln, sondern von sachen fuer die seele.

erschreckenderweise habe ich allerdings festgestellt, dass ich das ganze wohl irgendwie "verlernt" habe, ich hab einfach das gefuehl es nicht mehr zu koennen. klar, fotographieren oder sowas verlernt man nicht, was das technische angeht, aber die inspiration, das kreative moment fehlt einfach.
nunja, deswegen ist auch gerade das "gedicht" (oder eher der liebesbrief) den ich gestern zum allerersten mal wieder geschrieben habe wohl nichts geworden. ich denke mir fehlt einfahc ein gewisses mass an uebung.

ob meine gedichte nun frueher gut waren oder nicht ist natuerlich geschmackssache, und natuerlich geht es nicht darum was anderen gefaellt, sondern einfach um das gefuehl dass ich damals beim schreiben hatte.
naja aber klar sagen kann man, dass damals das technische (struktur, versmars, etc) einfach besser war xD

ich bin jetzt hier in diesem forum, weil ich mir einfach tips, uebung und vielleicht auch inspiration erhoffe.

nagut soviel erstmal zu meinem kuenstlerischen werdegang.

ihr werdet bald neues und hoffentlich besseres von mir hoeren.
vielleicht kann ich ja mal ein gedicht von frueher rausssuchen.


Zer Schmetterling
ZerSchmetterlin ist offline  
Alt 16.12.2010, 11:01   #362
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Halli Hallo, Schmetterling!

Laß sehen!
Ich bin neugierig.

Thing
Thing ist offline  
Alt 16.12.2010, 11:20   #363
weiblich marlenja
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 3.206

Schön
bist Du hier
ZerSchmetterlin
ich freu mich
auf ein Wort von dir
auf Deutsch
so das ich es
vielleicht verstehen
mag
marlenja ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen für Vorstellungsthread

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.