Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.07.2009, 12:30   #1
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.917

Standard Haikus

Ein Osterglöckchen,
sacht wiegend sein gülden Haupt
in zartem Winde.

***

Zwei Frühlingsspatzen
zwitschern fröhliche Weisen,
heben das Gemüt.

***

Februarsonne
flutet mit ihren Strahlen
kühle Landschaften.

***

Silbrige Kätzchen
locken die ersten Bienen
zum Sammeln heran.

***

Kühler Regen rinnt
von blinden Fensterscheiben
wie heiße Tränen.

***

Quergängig am Strand,
spitzzahnig sein Scherenrand,
Krebs zwick-zwack kneifzangt.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 12:15   #2
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.737

Standard Hallo Ilka.

Oh, was habe ich denn da gefunden...
Diese schönen Haikus passen doch perfekt zu meiner Frühlingssehnsucht.
Denen muss man doch noch mal Beachtung schenken.

Danke, für die Frühlingsbilder.

Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 13:14   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Hallo, Ilka-Maria -

Nummer drei und Nummer fünf haben es in sich.
Die anderen sind mir zu adjektivlastig.

Lieben Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Haikus

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liebeslied der Haikus Clio Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 08.06.2007 15:34


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.