Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.04.2018, 01:20   #1
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.079

Standard Mein Fotoalbum

Australopithecus, mein Ahn.
Er trägt noch Fell. - Sie sehen:
Hier übt der flachgestirnte Mann
ein erstes Aufrechtgehen.

Mein Opa, Homo habilis,
den Stein in seiner Rechten,
ein Beau mit strahlendem Gebiss,
trainiert das Faustkeilfechten.

Erectus, der mein Vater war,
ist hier beim Feuermachen,
und seine Kunst, schon heiß und gar
zu speisen, lässt ihn lachen.

Und das bin ich, der Sapiens,
wie er die Schrift erfindet,
und hier, in letzter Konsequenz,
die ganze Welt entzündet…

Geändert von gummibaum (13.04.2018 um 06:39 Uhr)
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 10:19   #2
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.110

Standard Ich habs "geahnt"...

Ein archäologisches Nachschlagewerk, so könnte man dein Fotoalbum nennen.
Ich bin dafür, dass dieses Gedicht in die Fachliteratur aufgenommen wird, lieber Gummibaum.
Lernen, mit einem Schmunzeln gepaart, macht doch so Spaß.

Ich habe mich hier gerne weitergebildet.

Generationsübergreifender Unargruß
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 18:21   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.079

Danke.

"Gererationsübergreifender Unargruß" passt und ist witzig.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 12:19   #4
männlich Georg C. Peter
 
Benutzerbild von Georg C. Peter
 
Dabei seit: 03/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 298

...und ein schöner Höhlenmaler
war noch der Neandertaler...(aber leider nicht verwandt)

Sehr schön!
Grüße von Georg
Georg C. Peter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 13:54   #5
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 36
Beiträge: 3.110

Zitat:
Zitat von Georg C. Peter Beitrag anzeigen
...und ein schöner Höhlenmaler
war noch der Neandertaler...(aber leider nicht verwandt)

Sehr schön!
Grüße von Georg
In manch Einem oder Ander'
Steckt vielleicht auch ein Neander-
Ob im -Thal, oder am Gipfel
-Ensis rettet dir den Zipfel


* Ensis -lat. : Langschwert
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 19:12   #6
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.079

Danke, lieber Georg, für den informativen Zweizeiler.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 10:47   #7
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.038

Gut gemacht, Herr Gummibaum,
man muss dir gratulieren,
aufrecht gehst Du durch den Raum,
nicht mehr auf allen Vieren.

Gut gemacht, Herr Gummibaum,
ganz anders wie der Jochen,
denn dieser trägt, man glaubt es kaum,
im Haar noch immer Knochen.


Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 16:18   #8
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.079

Danke, Unar, für weiterführende Ideen und danke, AndereDimension, für das schöne Gedicht.

Vielleicht ist - mit Knochen-Jochen - noch einer der Neanderthaler unter uns. Bei mir hinterließ er dagegen nur winzige Spuren im Genom.

https://www.tagesspiegel.de/wissen/s.../20419272.html

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 16:51   #9
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.038

zum Tagesspiegelbericht:

Wer meine Schwiegermutter kennt,
die Mittermeier Lene,
vermutet mehr als drei Prozent
Neandertaler-Gene.

Viel schlimmer noch mein Nachbar Heinz,
der Schulprofessor Jansen,
der hat von all den Genen eins,
und das ist vom Schimpansen.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:02   #10
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.079

Das ist ja reif für einen Extrafaden.

Amüsiert gelesen.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:52   #11
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.038

Einen Extrafaden? Fein!
An mir soll es nicht scheitern.
Vielleicht fällt mir ein Vers noch ein,
der taugt uns zu erheitern.

Sofort denk ich, *hust*, an mein Weib,
nichts böses sollt ihr meinen,
auch das trägt einen Wambst am Leib
und Haare an den Beinen.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 18:08   #12
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.038

Einst abends, als ich lag im Traum,
erschien mir, ach ein Mädel,
ich schoss es mit dem Pfeil vom Baum,
da brummte ihm der Schädel.

Es saß an meinem Feuer stumm,
ich weiß nicht, was es dachte,
es zog sich aus, doch ach wie dumm,
dass ich zu früh erwachte.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 18:30   #13
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.038

Ich zog, mit Fellen im Gepäck,
allein durch die Savanne,
kein Fleisch, kein Wasser, kein Gebäck,
nur einen an der Kanne.

Als ich schon halb verdurstet war,
da sah ich endlich Wasser,
dort badete ein Dromedar,
ich wurde noch viel blasser.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 18:43   #14
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.038

So ging dann Jahr für Jahr ins Land,
lief einsam durch die Zeiten,
bis ich ein junges Mammut fand
und übte - es zu reiten.

Dann die Idee, wie konnt ich nur,
war wirklich schlecht beraten,
nach einer langen Hungertour,
das arme Vieh zu braten.

Und die Moral von der Geschicht:
Egal woher wir kommen,
ob Unter-Mittel-Oberschicht,
ein Fisch, der kommt geschwommen
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 23:44   #15
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 64
Beiträge: 10.079

Das ist ja nun kein Extrafaden, und man wird es hier nicht gebührend kommentieren. Ich aber sage dir Dank. Gedichte dieser heiter verspielten Art mit groteskem Einschlag -die ich gern öfter läse- gehen dir offenbar sehr leicht von der Hand.

LG g
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 07:16   #16
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.038

hallo gummibaum,

das ist dein verdienst. ein wenig inspiration, und die liefert dein gedicht allemal, schon sprudelt es heraus. kommentare sind nicht nötig, der applaus gebührt alleine dir.

gruß. a.d.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 07:54   #17
weiblich Letreo71
 
Benutzerbild von Letreo71
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 46
Beiträge: 3.522

Es macht Spaß hier zu lesen.

Danke gummibaum, danke A.D.

Lieben Gruß

Letreo
Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mein Fotoalbum

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ins album 4 Peter von Glatz Lebensalltag, Natur und Universum 1 11.03.2018 20:11
ins album 3 Peter von Glatz Lebensalltag, Natur und Universum 0 23.02.2018 21:56
ins album 2 Peter von Glatz Lebensalltag, Natur und Universum 4 23.02.2018 21:50
Poesie Album Ballo-May Eigene Liedtexte 0 23.06.2017 08:51
ins album 1 Peter von Glatz Lebensalltag, Natur und Universum 0 20.05.2017 17:07


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.