Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sonstiges und Experimentelles

Sonstiges und Experimentelles Andersartige, experimentelle Texte und sonstige Querschläger.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.06.2015, 21:03   #1
weiblich Poeta Doctus
 
Benutzerbild von Poeta Doctus
 
Dabei seit: 03/2015
Alter: 22
Beiträge: 10

Standard Das ungeliebte Kind

Das ungeliebte Kind
erbaut tief in Trauer eine Mauer

Das ungeliebte Kind
zeigt wie es in die Maske steigt

Das ungeliebte Kind
versteckt den inneren blauen Fleck
Poeta Doctus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 21:23   #2
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Das ist gut und hat "Tiefe".
Das ist "moderne Lyrik", die Sinn macht und lesenswert ist.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 21:26   #3
weiblich Poeta Doctus
 
Benutzerbild von Poeta Doctus
 
Dabei seit: 03/2015
Alter: 22
Beiträge: 10

Zitat:
Zitat von Jeronimo Beitrag anzeigen
Das ist gut und hat "Tiefe".
Das ist "moderne Lyrik", die Sinn macht und lesenswert ist.

Jeronimo
Danke dir,Jeronimo!
Poeta Doctus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Das ungeliebte Kind

Stichworte
kind, liebe trauer schmerz, melancholie

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kind LYV Düstere Welten und Abgründiges 0 04.10.2013 01:41
Ungeliebte Zeit galapapa Gefühlte Momente und Emotionen 4 20.02.2012 15:40
Ein Kind damaris90 Gefühlte Momente und Emotionen 1 12.07.2010 19:43
das kind bunt. Gefühlte Momente und Emotionen 2 28.05.2008 22:06
Das ungeliebte Kind Silke F. Geschichten, Märchen und Legenden 1 16.03.2006 13:14


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.