Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.03.2014, 22:45   #1
weiblich Kleine Goethe
 
Benutzerbild von Kleine Goethe
 
Dabei seit: 03/2014
Alter: 24
Beiträge: 35

Standard Wald und Wind

Habt ihr die Geschicht vernommen
wie der Wald zum Wind gekommen?
Setzt euch nieder, hier zu mir
und ich erzähl euch wies passiert.

Hier auf diesem alten Land
woben zwei Menschen ein feines Band.
Zwei Liebende, dessen Liebe treu und rein,
durften doch nie zusammen sein.

Sie trafen sich im altem Wald,
er war öde, es war kalt.
Die Lichtung war ein warmer Ort
und suchende Herzen fanden sich dort.

Doch sie wurden einander verboten
und man ihnen mit Strafen drohten.
Die Liebe jedoch brach zu keiner Nacht
und auch der Tag hat sie still bedacht.

Die Liebe der Beiden war so tief,
dass das Mädchen den Wind um Hilfe rief.
Der Wind vernahm ihr ängstlich Klagen
und stand ihnen bei mit seinen Taten.

Ihre Liebeslider, ihr trauriger Gesang,
trug der Wind mit seinem Gang
durch die Äste, durch den Wald,
war nicht mehr öde, war nicht mehr kalt.

Die Liebe brachte dem Wald das Leben.
dem Wald wurde mit Liebe Leben gegeben.
Alles erstrahlte im neuem Glanz
und manches Blatt begann seinen Tanz.

Die Liebenden schauten in ihren Wald
sie wollten sich finden und das bald.
Still verließen sie ihr Dorf, ihr Heim
wollten nur noch beisammen sein.

Doch eh die beiden sich in die Arme geschlossen
wurde auf die Zwei geschossen.
Die Frau erreichte mit letzter Kraft
der Lichtung einsame Gesellschaft.

Der Mann fiel unter vielen Schüssen,
stellte sich vor sie noch einmal zu küssen
bevor sein Licht wie die Hoffnung brach.
Er lag tot unter dem Sternendach.

Die Frau wartete lange auf ihren Gemahl
Ihre Verfolger kehrten zurück im Tal
Sie sang ein letztes mal für ihn
bevor sie zu ihm in die Ewigkeit ging.

Dort singen sie ihre Lieder
sind zusammen und das für immer
Doch der Wind trägt noch immer Töne
Durch die Äste und die Bäume.

Zwei Liebende im Leben getrennt,
zwei Stimmen die nur der Wind erkennt,
zwei Herzen für immer vereint
und ein Wind der für immer im Walde verweilt.

Der Wind trägt ihren Gesang,
ihre gemeinsamen Stimmen, ihren Klang,
durch den Wald
für die Ewigkeit.

Jetzt habt ihr die Geschicht vernommen
wie der Wald zum Wind gekommen.
Und glaubt ihr meinen Worten nicht
wartet nur bis der Wald sein Schweigen bricht.
Kleine Goethe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 22:53   #2
weiblich November
 
Dabei seit: 10/2013
Beiträge: 204

Eine süße, abe tragische Geschichte. Hätte Goethe selbst bestimmt gefallen. Zumindest gefällt sie mir.
November ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 01:36   #3
weiblich Regenbogensuppe
 
Benutzerbild von Regenbogensuppe
 
Dabei seit: 03/2014
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 27
Beiträge: 16

Überwältigend, tragisch, schön und tiefsinnig.
Regenbogensuppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 11:27   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Hallo, Kleine Goethe -

willkommen!
Schiller war ja von den beiden d e r Balladenschreiber vor Goethe.
Deine Ballade zeigt mir, wie intensiv Du Dich mit dem sog. roten Faden bemüht hast.
Aber verwirrend ist, daß nicht von vornherein klar war, daß der Geliebte gleichzeitig auch Ehemann einer Anderen war.

Ein arger Tippfehler
Zitat:
Ihre Liebeslider,
sollte unbedingt verbessert werden.
Die anderen Ungeschicklichkeiten lasse ich vorerst unerwähnt.
Es ist nämlich keine Kleinigkeit, eine Ballade zu schreiben.


Respekt
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wald und Wind

Stichworte
liebe, wald, wind

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Wald Orakel Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte 2 29.03.2016 00:12
Tod im Wald Szivedcsucske Gefühlte Momente und Emotionen 0 10.07.2013 17:01
Der Wald triforium Lebensalltag, Natur und Universum 1 08.01.2008 18:18
Der Wald Blue_Sunshine Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 26.07.2007 21:23
Im Wald Kaja Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 19.06.2007 13:26


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.