Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.09.2015, 03:05   #1
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 778

Standard Gedankenschuss ohne Vodka.

Gehalten am Faden -
fast fallend,
und doch so unbeschwert leicht.

Federn die gleiten -
langsam doch fallend,
Wort für Wort.

Ein Fluss voll Schwarz -
aus dem Herzen triefend,
und der Gedanke fallend.



17. September 2015

Leandra -
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 18:01   #2
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Knittwurm & Zerdenka

K: „..s’n das?“
Z: „Knittwurm, juchhei, das ist ein Talent!!“
K: „Pffh, s’ ersma Prosaforum hier..“
Z: „Ja schon, aber weißt Du, das ist dem egal: Es ist KUNST! Kuuhunst!!“
K: „..s’ Blech.“
Z: „Schau mal, der weiß über DaDa und Surr. richtig Bescheid!“
K: „s‘ nervt, nix stimmt hier!“
Z: „Pscht, psschii, bist Du verrückt, das darf der doch gar nicht mitbekommen!“
K: „Pffh, mitbekommen hat der wohl ein....“
Z: „KNITTWURM!“
K: „..s’n Mann, s’is eh nur Blah.?!?.“
Z: „Nein, also ehrlich, du musst wirklich einmal toleranter werden, das sind doch schließlich total komplexe surr. lyrische Gedankenschüsse ohne Vodka!!“
K: „..jo, ich muss ma, s' non Bier da?“
Z: "Hhmprrghh, ja, sicher..!"
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 18:42   #3
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Farrell und Jeronimo

S: „Is n Dada und Surr?“
R: “Ismus.”
S: “Immer noch besser als Izität. Die hängt mir langsam zum Hals raus!“
R: „Ist aber nicht schlecht, dieser Dada..“
S: „Pffh..“
R: „Was passt dir denn wieder nicht?“
S: „Is ohne Vodka!“
R: „Das ist ja die Kunst. Bekloppt sein „mit“ kann ja jeder.“
S: „Ich finds ja gar nicht bekloppt, ich finds direkt schön, also kanns keine Kunst sein.“
R: „Dada und Surr ist Kunst!“
S: „Pffh. Kunst ist, wenn einer Dreck schreibt und wartet, dass es ein paar Deppen zur Kunst erheben.“
R: „ Aber dies ist doch kein Dreck, du Berufsnörgler!“
S: „ Sach ich ja auch nich. Aber es ist kein Dada und kein Gaga, is Poesie.“
R: „Und flüssig ist es auch.“
S: „Aber eben ohne Vodka.“
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 19:00   #4
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Farrell & Jeronimo

R: „POESIE –kreisch- Jeronimo, wie kommst Du denn..??"
S: „Halt die Klappe, Du überschätzter Schreiberling!“
R: „ (...) "
S: „Pass mal auf, als ICH in dem Alter war, haben wir nur sowas geschrieben, das war damals quasi Pflicht, Alter!“
R: „Nein, also wirklich, mir geht das hier zu weit. Das ist doch keine Gesprächsbasis, das ist doch Humbug! Ja, Humbug ist das, verdorri noch eins!“
S: „Kiffst Du wieder?“
R: „Neihen..!“
S. „Was stört dich denn?“
R: „Na weil der, verstesse, der ist doch, der kann doch nicht einfach..“
S: „Hm?“
R: „Dat is ne Riesenbaustelle, nix Poesie, die musse ersma reinfoltern..!“
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 20:06   #5
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Farrell und Jeronimo

S: „Bisse bekloppt? Dat is sich doch keine Thematik für gehobene Gesprächskultur!”
R: “Wohl!“
S: “Wir haben hier doch nur Baustellen..“
R: „Aba erst, seit du hier schreibst..“
S: „Pffh..“
R: „Musse dir mal den Dünnpfiff reinziehen, der hier abgekackt wird, da is Dada doch keine popelige Poesie für Herkömmlinge!“
S: „Muss du grad sagen! Die applaudieren dir doch immer, weil die kein Wort nich verstehen.“
R: „Pffh.“
S: „Bei schwarzer Fluss krieg ich son Hals!“
R: „Das ist Surr, da verstehste nichts von, Alter!“
S: „Pffh. Romantik ist auch Kunst, da brauch ich nich surren!“
R: „Das ist Hämorrhoidenlyrik für pupertäre Spätentwickler“
S: „Das hasse schön gesacht. Hasse noch n Bier?“
R: „Nur noch zwei Kasten.“
S: „Ich trink langsam.“
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 20:21   #6
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Farrell & Jeronimo

R: „So, hier hasse anständich Brinkhoff’s!"
S: „Danke, worauf trinken wir?“
U. „Spassvogel, na auf Poetry.de!“
S: „Oh nöeh..s‘ mir zu profan tun..“
U. „Ok, dann auf den Vodkalosen!“
S. „Der war gut, na gut!“ Kling Kling*
R: „Rülps, sachma, ohne Scheiß: Glaubst Du eigentlich an diese Poesie??“
S: „Du Arsch, getz hab ich mich verschluckt, nein, natürlich nicht..“
R: „Ach, schau ma einer guck, und ich dachte immer...“
S: „Farrell, denken is hier nich!“
R: „Da hasse auch wahr. Lust auf einen Dada on the Rocks?“
S: „Pppffffhhh, ne lass ma, ich muss den besorgten Deutschen noch wat um die Ohren haun.“
R: „Hm, na gut, ich mach mich dann mal wech, n’n Gedicht suchen..!“
S: „Hah! Viel Glück..“
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 02:17   #7
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 778

Standard ...

Na, da habt Ihr euch aber echt Mühe gegeben. Danke dafür, ich würde sogar noch behaupten, dass ich einige von euren Lektüren (abgesehen von diesen Beiträgen hier) als lehrhaft bezeichnen würde.
Aber wieso immer dieser Dada der auf alle Beiträge meinerseits übertragen wird? Écriture Automatique habt ihr vergessen :).

Jetzt kommen einige "Und".
Und wieso diese grottigen Dialoge?
Und wieso diese verbalen Attacken, gar Beleidigungen?
Und wieso nicht ernsthaft bleiben?
Und, und, und.

Habt Ihr Euch schon mal Eure Werke durchgelesen, oder betrachtet? Viel Kitsch und Nichts-sagendes, und das für Personen, die ja schon Jahrzehnte dabei sind (nicht all Eure Werke). Ich fange gerade erst an, nur soviel dazu.
Mal ernsthaft, ich bin paar Monate bei der Sache, da ich mich dafür wirklich sehr interessiere, aber mit so einer Einstellung und das in diesem Alter, finde ich persönlich leicht lächerlich. Einholen werde ich Euch so, oder so.

Was Eure Frauen wohl dazu sagen würden, anstatt denen mal was Liebes zu hinterlassen, kommt hier so was und dann auch noch in einer Weise, die gut Zeit beansprucht hat.
... vom Himmel gefallene Maestros. Im Forum bin ich evtl. einen Monat. Irgendwann verliert man auch die Lust darauf, den Leuten seine Gedanken, Erzählungen, Geschichten zu posten. Ich male eher, was hier nicht hingehört, aber versuche mich grade ein wenig in meiner Sprache auszuleben.
Aber anstatt hier was Konstruktives, oder Vorteilhaftes zu hinterlassen, kommt so etwas. War zu erwarten, vor allem von Euch.
Schmunzeln musst' ich ernsthaft, nur manches gilt für mich als Beleidigung und trifft doch eher unter die Gürtellinie. Anstatt nichts zu schreiben, falls es einem gar nicht gefällt, oder es nicht weiterspinnen möchte, dann sollte er es auch unterlassen. Ihr seid doch die selbst ernannten Poeten von Welt mit plus 50 Jahren, dann zeigt es doch bitte auch.

Schwirrte einfach in meinem Kopf, sind doch nur leicht verwirrte Verse. Es ging einfach "Zack Zack", zehn Sekunden Schreibe. Diese subtilen Attacken habt Ihr beide echt gut drauf. Und, noch was, wäre, mein Gedankengang dadaistischer (gibt es das Wort überhaupt?) Natur hätte ich es doch auch als solches benannt. Also tut bitte nicht alles was ich schreibe als Dadaismus oder Surrealismus ab.

Ihr habt ein persönliches Problem mit mir, so scheint es mir. Und so ist es wahrscheinlich auch. Dennoch freue mich auf Eure nächsten Werke. Mal schauen was Ihr so raushaut in den 5-8h die Ihr euch dafür Zeit nehmt. Ich schreibe meistens während der Arbeit. Aber nun gut jetzt...

Gruß

Leandra -

Für Fehler im voraus ein "Sorry".
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 11:50   #8
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Lieber Leandra,

Du hast uns komplett, aber wirklich komplett falsch verstanden!
Wir mögen nämlich Dein Gedicht sehr und DICH haben wir keineswegs verpottet, sondern Dich sogar vor uns selbst in Schutz genommen.
Farrell hat dich in seinem ersten Dialog bereits gelobt, was du wohl gar nicht mitbekommen hast, ich bin dann darauf eingestiegen und habe dein Gedicht als Poesie gelobt, Farrell als Kunst.
Die „grottigen“ Dialoge galten uns selbst, du warst der EINZIGE, der dabei überhaupt gut weg kam. Wir haben uns selbst (und andere User) auf die Schippe genommen.
Wir haben also dein Gedicht für sehr gut befunden, nur jeder aus anderen Gründen. Und darum ging es nur. Was du als „Beleidigung“ ausgemacht hast, galt immer uns selbst, war immer ein DICH und deinen Text verteidigen, wir haben es nur ad hoc in „satirischer“ Form gemacht.
Dein Text war von Seiten Farrells guter surrealistischer Stil, ich komme nicht klar mit Texten dieser Art (aber mit diesem schon!), die hier sonst vertreten sind, deshalb war deiner eine angenehme Ausnahme. Ich empfand ihn als Poesie und sehr lesenswert.
Der Spott, den du gelesen haben willst, bezog sich auf unsere EIGENEN Texte, nicht auf deinen, du Öddel.
Das hat man davon, wenn man jemanden mit so einer Frisur lobt!
Jetzt hast du es aber wohl hoffentlich begriffen.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 17:10   #9
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Na, da habt Ihr euch aber echt Mühe gegeben.“
-Nein, derlei geht Kollege Jeronimo und mir relativ mühelos von der Hand.

Aber wieso immer dieser Dada der auf alle Beiträge meinerseits übertragen wird?
-Weil Du in fast jedem Kommentar von Dadaismus, Surrealismus und Écriture Automatique sprichst, damit habe ich Dich auf die Schippe genommen.

Habt Ihr Euch schon mal Eure Werke durchgelesen, oder betrachtet? Viel Kitsch und Nichts-sagendes..
-Natürlich, wir haben sie ja auch geschrieben. Wenn Du das so siehst, dann poste es doch bitte unter die jeweiligen Texte, anstatt hier Polemik zu betreiben.

Mal ernsthaft, ich bin paar Monate bei der Sache, da ich mich dafür wirklich sehr interessiere, aber mit so einer Einstellung und das in diesem Alter, finde ich persönlich leicht lächerlich."
-Schau Dir bitte mal diesen Satz genauer an.

Einholen werde ich Euch so, oder so.“
-So denken Kinder.

Schwirrte einfach in meinem Kopf, sind doch nur leicht verwirrte Verse. Es ging einfach "Zack Zack", zehn Sekunden Schreibe.
-Ja, ich weiß..

Ihr habt ein persönliches Problem mit mir, so scheint es mir. Und so ist es wahrscheinlich auch.
-Das ist Quatsch, wir kennen uns doch gar nicht.

___________________________________


Über diverse Kunstformen brauchst Du uns nicht aufklären, die sind uns geläufig und wir kennen die Unterschiede. Entschuldigung, Leandra, ich habe nicht das Gefühl, dass Du uns hier irgendetwas Neues beibringst etc.


Zu Ècriture Automatique, auch freies Schreiben oder assoziatives Schreiben genannt:

Das sind rein intuitive literarische Verfahrensweisen, diverse sog. (!) "Gesetzmäßigkeiten" wie Syntax, Textlogik usw. spielen hierbei keine Rolle. Wenn Du also mit dieser Methode schreibst, kannst Du unmöglich konstruktive Beiträge erwarten, das liegt doch in der Natur der Sache, Du Schlaumeier..
MfG
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 21:42   #10
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.704

Standard Geniale Dialoge

@Farrell + @Jeronimo:
Dank eurer aberwitzigen Dialoge ist mein Wochenende gerettet.

Mit deinem Text, Leandra, kann ich nichts anfangen, aber Da Da Da kenne ich von Trio.

VG Pitti
Pit Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 22:22   #11
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Farrell & Jeronimo

R: „Du, Jeronimo, was ist denn bitte ein Öddel?“
S: „Das ist der Bruder von Köddel!“
R: „(...)“
S: „Was denn..?“
U. „Du Grobian, das kannst du doch nicht machen, der ist empfindlich..“
S: „Pfhh“
R: „Wie, pfhh..?
S: „..s’n mit dir los, bisse getz Pädagoge oder was?“
R: „Ich hab halt wilde Milde..“
S: „..s’n Tee, oder?“
R: „Ja....genau!“
S: „Und, hilfts?“
R: „Neihen!!“
S: „Was passt dir denn wieder nich, ich merk das doch!?“
R: „Ach, dat ganze Geschisse hier, s‘ doch nervich, Alter!“
S: „Nö, ich find alles schön.“
R: „Ja, kotz, du findest immer alles irgendwie schön..“
S: „War dein Aa heut nich gut?“
U. „Sepiafarben!“
S: „Aahhh, verstehe..“
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 03:22   #12
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 778

Zitat:
Zitat von Jeronimo Beitrag anzeigen
Lieber Leandra,

Du hast uns komplett, aber wirklich komplett falsch verstanden!
Wir mögen nämlich Dein Gedicht sehr und DICH haben wir keineswegs verpottet, sondern Dich sogar vor uns selbst in Schutz genommen.
Farrell hat dich in seinem ersten Dialog bereits gelobt, was du wohl gar nicht mitbekommen hast, ich bin dann darauf eingestiegen und habe dein Gedicht als Poesie gelobt, Farrell als Kunst.
Die „grottigen“ Dialoge galten uns selbst, du warst der EINZIGE, der dabei überhaupt gut weg kam. Wir haben uns selbst (und andere User) auf die Schippe genommen.
Wir haben also dein Gedicht für sehr gut befunden, nur jeder aus anderen Gründen. Und darum ging es nur. Was du als „Beleidigung“ ausgemacht hast, galt immer uns selbst, war immer ein DICH und deinen Text verteidigen, wir haben es nur ad hoc in „satirischer“ Form gemacht.
Dein Text war von Seiten Farrells guter surrealistischer Stil, ich komme nicht klar mit Texten dieser Art (aber mit diesem schon!), die hier sonst vertreten sind, deshalb war deiner eine angenehme Ausnahme. Ich empfand ihn als Poesie und sehr lesenswert.
Der Spott, den du gelesen haben willst, bezog sich auf unsere EIGENEN Texte, nicht auf deinen, du Öddel.
Das hat man davon, wenn man jemanden mit so einer Frisur lobt!
Jetzt hast du es aber wohl hoffentlich begriffen.

Jeronimo

Hallo,

ich sollte das ganze wohl nochmals lesen, über's Smart ist es echt mühsam gewesen.
Falls es so ist - sein sollte, entschuldige ich mich aufrichtig bei Euch beiden. Bin anscheinend echt verwirrt, und trinken sollte ich anscheinend auch weniger. Was nicht heissen soll, dass ich während der Arbeit trinke. Ich mag Satire sehr, bedauerlicher Weise habe ich mich echt mit meiner blöden Standpauke selber ins Abseits katapultiert. Mir kam es wie Spott vor, und das fande ich Schade, da ich Euch beide für sehr eloquent halte. Aber anscheinend kapiere ich Satire nicht wirklich.

Fühle mich etwas angeschlagen dadurch, dass ich es anscheinend nicht verstanden habe. Ich werde es mir nochmals zu Hause zugute führen.

Nochmals ein Entschuldige und einen nächtlichen Gruß

Leandra -
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 03:32   #13
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 778

Zitat:
Zitat von Farrell Beitrag anzeigen
Na, da habt Ihr euch aber echt Mühe gegeben.“
-Nein, derlei geht Kollege Jeronimo und mir relativ mühelos von der Hand.

Aber wieso immer dieser Dada der auf alle Beiträge meinerseits übertragen wird?
-Weil Du in fast jedem Kommentar von Dadaismus, Surrealismus und Écriture Automatique sprichst, damit habe ich Dich auf die Schippe genommen.

Habt Ihr Euch schon mal Eure Werke durchgelesen, oder betrachtet? Viel Kitsch und Nichts-sagendes..
-Natürlich, wir haben sie ja auch geschrieben. Wenn Du das so siehst, dann poste es doch bitte unter die jeweiligen Texte, anstatt hier Polemik zu betreiben.

Mal ernsthaft, ich bin paar Monate bei der Sache, da ich mich dafür wirklich sehr interessiere, aber mit so einer Einstellung und das in diesem Alter, finde ich persönlich leicht lächerlich."
-Schau Dir bitte mal diesen Satz genauer an.

Einholen werde ich Euch so, oder so.“
-So denken Kinder.

Schwirrte einfach in meinem Kopf, sind doch nur leicht verwirrte Verse. Es ging einfach "Zack Zack", zehn Sekunden Schreibe.
-Ja, ich weiß..

Ihr habt ein persönliches Problem mit mir, so scheint es mir. Und so ist es wahrscheinlich auch.
-Das ist Quatsch, wir kennen uns doch gar nicht.

___________________________________


Über diverse Kunstformen brauchst Du uns nicht aufklären, die sind uns geläufig und wir kennen die Unterschiede. Entschuldigung, Leandra, ich habe nicht das Gefühl, dass Du uns hier irgendetwas Neues beibringst etc.


Zu Ècriture Automatique, auch freies Schreiben oder assoziatives Schreiben genannt:

Das sind rein intuitive literarische Verfahrensweisen, diverse sog. (!) "Gesetzmäßigkeiten" wie Syntax, Textlogik usw. spielen hierbei keine Rolle. Wenn Du also mit dieser Methode schreibst, kannst Du unmöglich konstruktive Beiträge erwarten, das liegt doch in der Natur der Sache, Du Schlaumeier..
MfG Farrell & Jeronimo

Hallo,

Dir widme ich auch eine aufrichtige Entschuldigung. Wie oben schon erwähnt habe ich das Ganze total in den falschen Hals bekommen - was mir echt unangenehm ist, auch wenn man sich persönlich nicht kennt. Und ja, manches war ziemlich kindisch von mir. Ich sollte mein Alter zensieren, hehe.

Um Gottes Willen wollte ich Euch aufklären, geschweige denn Euch, was beibringen. Eher umgekehrt, - ich halte mich da an Euch.

Nochmals eine Entschuldigung und einen nächtlichen Gruß

Leandra -


Zitat:
R: „Du, Jeronimo, was ist denn bitte ein Öddel?“
S: „Das ist der Bruder von Köddel!“
R: „(...)“
S: „Was denn..?“
U. „Du Grobian, das kannst du doch nicht machen, der ist empfindlich..“
S: „Pfhh“
R: „Wie, pfhh..?
S: „..s’n mit dir los, bisse getz Pädagoge oder was?“
R: „Ich hab halt wilde Milde..“
S: „..s’n Tee, oder?“
R: „Ja....genau!“
S: „Und, hilfts?“
R: „Neihen!!“
S: „Was passt dir denn wieder nich, ich merk das doch!?“
R: „Ach, dat ganze Geschisse hier, s‘ doch nervich, Alter!“
S: „Nö, ich find alles schön.“
R: „Ja, kotz, du findest immer alles irgendwie schön..“
S: „War dein Aa heut nich gut?“
U. „Sepiafarben!“
S: „Aahhh, verstehe..“
... empfindlich trifft wohl ganz gut zu. Naja, ich hoffe mal, dass niemand von uns nachtragend ist und zugegebenermaßen sind Eure Dialoge auch super geschrieben. Schmunzel, schmunzel.
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 03:35   #14
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 778

Zitat:
Zitat von Pit Bull Beitrag anzeigen
@Farrell + @Jeronimo:
Dank eurer aberwitzigen Dialoge ist mein Wochenende gerettet.

Mit deinem Text, Leandra, kann ich nichts anfangen, aber Da Da Da kenne ich von Trio.

VG Pitti

Nicht tragisch, aber das Lied von Trio ist doch totaler Schwachsinn, trifft es aber auf den Punkt genau - da wären wir auch schon beim Dada :D.

Danke dennoch für deinen Kommentar.

Nächtlicher Gruß

Leandra -
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 09:18   #15
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Alles halb so wild, Leandra..
MfG
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 11:44   #16
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Hallo Leandra,

brauchst dir ehrlich seelisch nicht kaputt machen, weil du die feine Satire von S. und U. nicht verstehst, auch wenn du alles noch mal liest, bleibst beim dadadadadada. Und die beiden Sattriker meinen ja nie nix böse, die sind nur manchmal schlecht drauf und dann kaufen sie sich einen Kasten Bier, machen auf eloquent und stänkern ein bißchen rum.

Viele Grüße zu dir und gute Wünsche , auch für S. und U.

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 11:58   #17
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Hallo Pitti,

bekomme ehrliche Zweifel an deinem Intellekt, wenn solche Dialoge genügen, um dein Wochenende zu retten, es sei denn, du kaufst dir dazu auch einen Kasten Bier

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 12:32   #18
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Jeronimo & Farrell

S: „..s‘ se gelesen, wir solln schlecht drauf sein..“
U. „Wie bitte, wer schrieb das denn?“
S. „..die Dienstälteste aus dem Isental.“
R: „..da’sn fürn Kaff, wo liegt das?
S: „Warte, ich schau mal in die gelben Seiten..“
R: „Ok, ich hol mal den Globus.“
S: „(...)“
R: „(...)“
S: „..hömma, ums verrecken nich -find ich nich..“
R: „Ich brauche eine Lupe..“
S: „Hasse noch’n Bierchen??“
U. „Jetzt schon?“
S: „..s’is doch Samstach, oder etwa nich.!?!
R: „..hasse wahr, hier, du, ich habs gleich..“
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 13:11   #19
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Sirus und Farrell

S: „Hassu gesehn, da ist noch einer, der unsre Satire nich versteht. Scheint n Nest hier zu werden.“
R: „Mussu dir seelisch nich kaputt machen deswegen, die gibt mir regelmäßig einen mit.“
S: „Echt? Ich dachte, die schmeißt dich immer gekonnt durch den Ballsaal?“
R: „Pffh. Das ist nur, weil ich so eloquent gut führen kann.“
S: „Was die Tante wohl gegen uns hat?“
R: „Dat weisste bei Frauen nie, Kerl, die sind prägniert darauf, alles innen falschen Hals zu kriegen.“
S: „Stänkern kannse jedenfalls selber auch gut.“
R: „Bei Frauen heißt dat nich stänken, das ist Gutmeinen.“
S: „Du meinst, die meint dat gut mit uns, wenn die mit uns stänkert?“
R: „Pffh. Dat ist Frauenlogik, da gibt’s kein Handbuch für, mussu durch.“
S: „Pffh. Wat is n Intellekt?“
R: “Dat is, wenne nach n Kasten Bier glaubst, dat de das hier aushalten kannst.“
S: „Ach? So viel kann ich gar nich saufen, dat ich intellekt werde.“
R: „Ebend, dat weiß die auch.“
S: „Dann hasse ja recht, die meint dat gut.“
R: „Sach ich doch. Pffh.“
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 15:17   #20
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Für Jeronimo und Farrell,

Farrell, du kennst dich halt so richtig aus mit Frauen und siehst das in echt richtig: ich stänkere mit euch, damit ihr den Rest eures Intells nicht ganz versaufen tut und sich euer Wortschatz nicht noch weiter reduzt,.

Wie erklär ich euch nur, wo das isental liegt ?
Also ihr werdet doch schon mal was von München gehört haben (da wo heute das Oktoberfest angeht). Ca. 50 km östlich davon liegt das Isental im Landkreis Erding. Vielleicht habt ihr ja auch schon mal von einem Flughafen in dieser Gegend gehört - das ist ein ganz großer Platz wo im Minutentakt so große , zeppelinartige Flugkörper in die Luft gehen, das sind sog. Flugzeuge oder Flieger. Wenn ihr also auf eurem Globus Europa gefunden habt, dann müsst ihr weiter suchen nach Deutschland. Und dann gibt es da so Art Landkarten , wo dann München drauf steht und Erding. Und da gibt es dann das berühmte Erdinger Weissbier , aber das ist nur für Inellekte.

Es grüßt euch die Promiballerina aus dem Isental
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 03:15   #21
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 778

Zitat:
Zitat von Farrell Beitrag anzeigen
Alles halb so wild, Leandra..
MfG

Nächtliches hi,

danke.
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 03:19   #22
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 778

Standard Re.

Zitat:
Zitat von Merith Beitrag anzeigen
Hallo Leandra,

brauchst dir ehrlich seelisch nicht kaputt machen, weil du die feine Satire von S. und U. nicht verstehst, auch wenn du alles noch mal liest, bleibst beim dadadadadada. Und die beiden Sattriker meinen ja nie nix böse, die sind nur manchmal schlecht drauf und dann kaufen sie sich einen Kasten Bier, machen auf eloquent und stänkern ein bißchen rum.

Viele Grüße zu dir und gute Wünsche , auch für S. und U. :D

Merith
Danke für Deine netten und aufbauenden Worte, und Du hast recht, selbst wenn ich es mehrmals lese, ist, es schwer für mich zu verstehen. Dennoch finde ich sie sehr gelungen, mhh.

Grüße und beste Wünsche an Dich

Leandra -
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 11:04   #23
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.288

Farrell & Jeronimo

R: „Jeronimo, wach auf! Jeronimo? Siiiriius..!!“
S. „..s’n los, kerr..!??“
R: „Post aus diesem Isental!“
S: „Pfhh, na und?“
R: „Na ja, ich dachte wir könnten ja mal nach Bayern fahr..“
S: „BAYERN?? Sachma, bissu bekloppt getz? Nehh, nix da!“
R: „Was passt Dir denn wieder nich, du Öddel?“
S: „Farrell! Weisse wie die da reden tun? Un‘ dikke Klöße..Weißbier...??“
R: „Stadimmt, habe ich gar nicht au‘m Schirm gehabt..“
S: „..hmpfh, kann ich getz bitte wida inne Pofe?“
R: „Da wäre noch etwas..!“
S: „Was’n noch, kerr, ich hab Piene vom Suff!!!“
R: „Die hat den Strubbeligen wieder aufgebaut und dann hatta sich ganz artig bedankt!“
S. „(...)“
R: „Was’n?“
S. „Die sind doch alle bekloppt!“
R: „Jeronimo, das ist ein geschützter Satz, den darfst du gar nicht...“
S: „Hömma, getz werd ma nich surr tun, gehts noch?“
U. „Ich bin halt ein Pingel, weisse doch..“
S: „Du biss au bekloppt! So, biss später getz, un denk an Kuchen, du biss heut dran!
R: „Oh noehh..“
S: „(...)“
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 12:23   #24
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Farrell und Jeronimo

S: „Sach ma, weisse, wie spät dat ist? Wat haust de mich denn mitten inne Nacht an, Mann?“
R: „Ich dachte..“
S: „Mussu nich! Mach ich auch nich mehr. Denken kommt hier gar nich gut an, siehste doch.“
R: „Wie jetzt, hasse wieder im Schrank geschlafen?“
S: „Quatsch, aber die beiden Klappspaten haben uns imma noch nich kapiert, hasse das Nest schon gefunden?“
R: „Meinste getzt Isental oder wat?
S: “Pffh. Hab eh Einreiseverbot in Bayern.“
R; „Warum dat denn?“
S: „Ich bin doch die besoffnen Bayern nicht gewohnt, die alle auf Ernst-August machen, da krieg ich eloquenten Kulturschock, sacht Seehofer, und ich soll ma lieber in Deutschland bleiben.“
R: „Aba du säufst doch selbst..“
S: „Doch nur guten Stoff, nich das Pieselwasser, dat die sich sich auch noch übern Kopp kippen, wenn sie Meister werden. Pffh..“
R: „Na ja, is halt n Bergvolk, da kannste nix machen..“
S: „Aba schöne Berge ham se da.“
R: „Aba nur draußen..“
S: „Ich hab sogar inne Spüle n Berg. Sach ma, wat wollste eigentlich von mir?“
R: „Wat machste denn heut so?“
S: „Sonntags geh ich imma inne Kirche und kuck mir gute Menschen an.“
R: „Gibts da auch schlechte?“
S: „Nee, die sind alle hier.“
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:08   #25
weiblich Kama Tanha
 
Benutzerbild von Kama Tanha
 
Dabei seit: 08/2015
Alter: 36
Beiträge: 119

Leandra, deine Zeilen gefallen mir gut!
Und was deine Frisur betrifft, da geh ich mit Jeronimo d'accord.

Im Übrigen find ich diesen Thread überaus unterhaltsam!

Und Grüße nach Erding (aus dem gleichen Landkreis)
Kama Tanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:08   #26
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Um 17.00 Uhr treffma uns am Septemberfest bei der Bräu-Rosl, jetzt gibt's schon Einmal-Trachtenanzüge aus Papier, das ist das richtige für euch, wenn ihr vier über den Durst getrunken habt.
Aber in meinen Kleiderschrank dürft ihr nicht, da ist mein Teddybärenlager.

Hallaodrio
Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:17   #27
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Hallo Kama,
gehste mit auf die Wies'n ? Endlich jemand, mit dem man deutsch sprechen kann. S. und U. machen meistens nur mffh oder phhf oder mpf , ich versteh's ja, aber die anderen ....

Die Primobollerina
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:23   #28
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Unser süßes Strubbellköpfchen hat noch kein Licht an .... vielleicht ist er versumpft .....
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:31   #29
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Zitat:
Zitat von Merith Beitrag anzeigen
Hallo Kama,
gehste mit auf die Wies'n ? Endlich jemand, mit dem man deutsch sprechen kann.

Die Primobollerina
Haha, der war gut!
Schade, dass du keinen begehbaren Kleiderschrank hast für Touristen, das Teddybärlager hätte ich gerne mal gesehen. Wusstest du aus dem Isental, dass es auch weibliche Teddybären gibt? Ich hab so ein Teddybärenmädchen, glaubst du wieder nicht, pffh, ist aber so, die sind aber fürchterlich anstrengend in der Pflege. So ein Teddybär kann man ja einfach aufs Sofa schmeißen, der hält ja alles aus und verzieht keine Miene, die Weibchen aber, die werden mit der Zeit komisch.
Ach, jetzt bin ich ins Plaudern gekommen, dabei wollte ich doch nur mit zur „Bräu-Rosl“.

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:43   #30
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Freilich weiß ich, dass es weibliche Teddybären auch gibt, aber eigentlich sind beide Sorten komisch, ich weiß wovon ich rede, wenn ich sie da so trotzig auf meinem Sofa sitzen sehe.

Hallo S. und U., glüht schon mal vor, die Maß kostet 10 Euro !

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:48   #31
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Zehn Euro, sind die deppert?
Dann teilen Farrell und ich uns eins, für zehn Euro krieg ich ja schon den gleichnamigen Anzug!
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 14:00   #32
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.285

In Teddybärengröße vielleicht.

MFG
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 18:07   #33
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Zitat:
Zitat von Poesieger Beitrag anzeigen
In Teddybärengröße vielleicht.

MFG
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Gedankenschuss ohne Vodka.

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ohne Plan und ohne Sinn Orakel Philosophisches und Nachdenkliches 10 17.02.2017 01:16
Mit dir ohne robsohn Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 21.12.2008 01:00
-ohne- el Fön Sprüche und Kurzgedanken 1 15.12.2006 04:17
Ohne Kraft, ohne Mut ciko Düstere Welten und Abgründiges 1 18.11.2006 23:12
Ohne! witness Gefühlte Momente und Emotionen 4 28.02.2006 10:50


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.