Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.03.2014, 09:54   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.795

Standard Du bist da

Ich habe mathematische Gefühle für dich.

Du lässt dich nicht bestimmen,
aber du lässt jede beliebige Annäherung zu.

Obwohl ich immer nur eine vage Vorstellung von dir haben kann,
bist du nicht imaginär -
du bist transzendent.

Dennoch kann ich mit dir rechnen,
kann mich voll und ganz auf dich verlassen,
kann dich verstehen.
Du bist da.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 11:28   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 68
Beiträge: 10.926

Hallo Schmuddelkind,

wie zart und schmeichelhaft die Mathematik sein kann! Erfrischend zu lesen.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 12:06   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.795

Hallo gummibaum,

Mathematik ist wunderschön, formvollendet und doch immer wieder überraschend. Da liegt es mir nahe, ein Liebesgedicht auch mit mathematischem Bezug zu schreiben. Für mich hat Mathematik auch was Meditatives, mich mit mathematischen Problemen zu beschäftigen, unabhängig davon, ob ich zu einer Lösung komme oder nicht. Die Versenkung der ganzen Seele für eine Stunde in rein geistige Erzeugnisse, mal ganz von der Anschauung, von den Zahlen und den Dingen wegzugehen - das ist ungemein beruhigend. Ich denke, das ist an sich schon etwas Zartes, das man sonst nur in der Liebe erlebt.

Ich freue mich, dass du das auch so ähnlich sehen kannst; die meisten würden wohl kein ungleicheres Paar nennen können, als Mathe und Liebe.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 19:31   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.332

Beinahe hätte ich - lächelnd - geschrieben:
Pi(a) ala bessere Primzahl.

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 23:15   #5
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 26.687

Zitat:
Zitat von Schmuddelkind Beitrag anzeigen
Ich habe mathematische Gefühle für dich.

Du lässt dich nicht bestimmen,
aber du lässt jede beliebige Annäherung zu.

Obwohl ich immer nur eine vage Vorstellung von dir haben kann,
bist du nicht imaginär -
du bist transzendent.

Dennoch kann ich mit dir rechnen,
kann mich voll und ganz auf dich verlassen,
kann dich verstehen.
Du bist da.
Deine Freundin ist also abstrakt. Und sie gehorcht einem System. Das an seinen Grenzen die Logik sprengt. Wenn das nicht die Beschreibung des Weiblichen per se ist ...
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 09:32   #6
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.795

Zitat:
Pi(a) ala bessere Primzahl.
Wieso Primzahl?

Zitat:
Deine Freundin ist also abstrakt. Und sie gehorcht einem System. Das an seinen Grenzen die Logik sprengt. Wenn das nicht die Beschreibung des Weiblichen per se ist ...
Wenn dem so ist, dann ist das doch wirklich reizvoll.
Bedeutet das, das Männliche ist konkret und unterliegt einem logischen Chaos?

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 10:24   #7
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 35.332

Weil Primzahlen einzigartig sind!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 17:29   #8
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 65
Beiträge: 3.089

Hallo, Schmuddelkind,

ist doch immer wieder nett, bei dir reinzuschauen. Sehr interessante, reizvolle
Betrachtungen. Gefällt mir sehr, diese Verbindung.

lieben Gruß,
simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 08:33   #9
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.795

Zitat:
Weil Primzahlen einzigartig sind!
Ach so. Na ja, es gibt noch einzigartigere Zahlen. In dem Gedicht wurde ja die Transzendenz angesprochen. Pi z.B. ist eine transzendente Zahl.

@simba: vielen Dank! Freut mich, dass auch dir diese seltsame Mischung gefällt. Immer wieder nett, wenn du bei mir vorbei schaust.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Du bist da

Stichworte
annäherung, liebe, vertrauen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Du bist tot hopi Düstere Welten und Abgründiges 1 18.01.2013 20:48
Du bist wie ich nimmilonely Gefühlte Momente und Emotionen 2 04.02.2011 09:59
Wer du bist! LaTini Sonstiges und Experimentelles 2 27.05.2008 00:25
Du bist. Princess-of-Anywhere Gefühlte Momente und Emotionen 0 28.03.2008 09:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.