Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Geschichten, Märchen und Legenden

Geschichten, Märchen und Legenden Geschichten aller Art, Märchen, Legenden, Dramen, Krimis, usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.05.2019, 12:27   #1
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.310


Standard Poetry-Bäm!

Neulich hatte ich mich bei einem Poetry-Slam in der Nähe angemeldet...

Mein eigentlicher Plan war es,
einen möglichst heruntergekommen Obdachlosen davon zu überzeugen,
an meiner Stelle auf die Bühne zu gehen, um dort meine Texte vorzutragen.
Leider exte er die Flasche Doppelkorn, die ich ihm dafür gab sofort
und war anschließend nicht mehr in der Lage zu stehen.

Also musste ich selbst auf die Bühne.

Spontan entschied ich mich dazu,
so zu tun als hätte ich eine schwere geistige Behinderung,
was mir zugegebenermaßen nicht besonders schwerfiel
- ich hatte es auf Mitleidsapplaus abgesehen.

Ich betrat die Bühne mit offen stehendem Hosenlatz
und einem leeren Blatt Papier,
das ich verkrampft und zitternd in den Händen hielt.

Beim Vorlesen stotterte ich erbärmlich
und kam kaum über den ersten Satz hinaus.
Ich wollte testen,
wie lange das Publikum mir das durchgehen lassen würde.
Es dauerte lange.
Sehr lange.
Länger als es mir und jedem Zuhörer liebgewesen wäre...
Währenddessen erntete ich mitleidige, verwirrte Blicke
wie ein Bauer Zuckerrüben.

Als der Moderator nach quälend langen Minuten versuchte einzugreifen
- wozu er sich sichtlich überwinden musste -
und mir mein leeres Blatt aus der Hand nehmen wollte,
kreischte ich ihn an wie eine wilde Harpyie,
breitete meine Arme aus
und sprang ins - spärlich besetzte - Publikum,
das panisch zur Seite rückte.

(Meines Wissens nach der erste Versuch eines Stagedivings bei einem Poetry-Slam)

Auf allen Vieren krabbelte ich aus dem Saal
und hinterließ verstörte Zuschauer,
ein kleines bisschen Blut
(glücklicherweise mein eigenes)
und Visitenkarten.
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 21:52   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.336


hhhhhhhhhhhh...Klaatu köstlich. den ausschnitt mit den roten rüben mag ich besonders.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 09:52   #3
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.310


Mit der Nummer toure ich demnächst durch ganz Europa!

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 09:19   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.336


Zitat:
Zitat von klaatu Beitrag anzeigen
Mit der Nummer toure ich demnächst durch ganz Europa!

LG
k
gar kein üble idee...schau was ein potentielles Heinz-alter-ego in einer anderen dimension alles erleben. kann und das jeweils in nur 100 worten.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 10:00   #5
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.310


Die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt!
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Poetry-Bäm!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Poetry.de Schnulle Köhn Gefühlte Momente und Emotionen 20 24.02.2019 16:39
Poetry.de Ex-eisfee Gefühlte Momente und Emotionen 25 17.11.2018 10:39
Poetry Nr. 8 Maria1995 Gefühlte Momente und Emotionen 1 05.11.2016 09:43
Poetry Vinco Humorvolles und Verborgenes 8 29.05.2016 16:26
Zu Poetry Desperado Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 6 19.11.2012 21:05


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.