Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.05.2014, 00:43   #1
männlich nimmilonely
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Mainz
Alter: 30
Beiträge: 855

Standard Vorbei

Mein Gestern war vergessenswert –
es zog sich Jahre lang.
Ich flehte, betete und sann
nach Änderung und dann

war es vorbei – wie ausgeknippst,
gelöscht, weg retuschiert.
Nun steh ich da und frage mich:
was war mit mir passiert?

Wer bin ich und wo komm ich her?
Wie soll es weitergehn?
So mittendrin und ohne Ziel
bringt mir die Freiheit auch nicht viel.

So wird die Zukunft doppelt schwer,
in ihr geh ich zurück.
Und suche, was ich werden kann
aus dem, was ich mal war.
nimmilonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 16:00   #2
weiblich -tost os ard-
 
Benutzerbild von -tost os ard-
 
Dabei seit: 05/2014
Alter: 20
Beiträge: 19

Ich habe lang gebraucht um zu versuchen zu beschreiben, wie ich mich fühle. Habe es aber nicht geschafft und jetzt fand ich dein Gedicht und ich bin dir so dankbar.
-tost os ard- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Vorbei

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorbei, vorbei Isabel Seifried Gefühlte Momente und Emotionen 0 28.11.2013 22:09
Vorbei! sabelche Gefühlte Momente und Emotionen 0 30.08.2009 22:09
Vorbei Sonja Düstere Welten und Abgründiges 6 28.07.2009 12:59
Es ist vorbei KlenaHamsta Gefühlte Momente und Emotionen 1 29.03.2005 19:32
Es ist vorbei... JusT_MoI Geschichten, Märchen und Legenden 0 29.07.2004 18:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.