Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.09.2012, 10:52   #1
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Standard immer wieder

Ist sie nicht
in unseren Code geschrieben,
die Sehnsucht nach dem Schönen,
der Freiheit,
dem Licht?

Sieh nur den jungen Trieb -
er trotzte den Steinen,
der dunklen Erde
und fand
das Licht!
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 11:10   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Sehr hübsch -

aber heutzutage schreibt Monsanto den code -
der nennt sich globaler Unkrautvernichter.

Möge das Pflänzchen Hoffnung nicht untergehen!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 15:15   #3
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Hallo, Thing,

danke für dein nettes Feedback und dein Wunsch in Gottes Ohr!

An Monsanto mag ich Moment gar nicht denken - nur soviel, ich glaub,
dass die Natur letzten Endes doch immer einen Weg finden wird ... auf lange Sicht hin gesehen ...

lg simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 15:22   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Zitat:
Zitat von simbaladung Beitrag anzeigen
ich glaub,
dass die Natur letzten Endes doch immer einen Weg finden wird ... auf lange Sicht hin gesehen ...

lg simba

Das wird sie, das wird sie!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 17:57   #5
weiblich Poetibus
 
Benutzerbild von Poetibus
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: Einfach geradeaus und dann links abbiegen.
Alter: 51
Beiträge: 562

Hallo, simbaladung,

ich wollte mich hier auch kurz melden.

Ja, das "zarte Pflänzchen Hoffnung" ... kann, wie Thing schreibt, natürlich entsprechend leicht "zertreten" werden.

Mir gefällt an deinem Gedicht der hoffnungsvolle Ton der Aussage. Besonders auch die Anspielung auf den (genetischen) Code, was hier eine durchaus "alte" Wahrheit mit der "modernen Zeit" verbindet.

Für mich steht hier: Allem Widerstand zum Trotz, es sprießt eben doch!

Ja, die Menschen streben nach / sehnen sich nach "Glück". Und, so wie eine Rose für jeden Menschen anders riecht (Tatsache, denn jeder Mensch hat eine andere "Nase" mit anderen Riechzellen), so ist auch das Glück für jeden etwas anderes. Der Wunsch ist die Gemeinsamkeit.

Gerne gelesen.

Freundlichen Gruß,

Poetibus
Poetibus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 18:36   #6
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Herzlichen Dank dir, Poetibus, für deine Zeilen.

Schön, dass dir mein kleines Gedicht gefallen hat und deine Gedanken dazu
hab ich sehr gern gelesen. Mir fällt gerade der Spruch dazu ein:

Es ist besser ein Licht in der Dunkelheit anzuzünden
als auch die Dunkelheit zu fluchen.

in diesem Sinne
simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 21:20   #7
männlich nimmilonely
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Mainz
Alter: 30
Beiträge: 855

Ein sehr hoffnungsvolles und warmes Gedicht.

Die Metapher des Lichts passt hier wunderbar, besonders an diesen verregnetes Herbsttagen.
nimmilonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2012, 00:02   #8
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Hallo, nimmilonely,

wie schön, dass dich mein kleines Gedicht auch angesprochen hat!
Dank dir ganz herzlich für dein Feedback!
Hoffen wir mal, dass die Sonne sich bald wieder blicken lässt!

alles Liebe,
simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für immer wieder

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer wieder ettenna Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 01.05.2012 22:03
immer wieder dasselbe merielle Gefühlte Momente und Emotionen 0 11.03.2012 22:05
Immer wieder Phobipp Sonstiges Gedichte und Experimentelles 3 27.01.2010 00:25
Immer wieder Lorelai Gefühlte Momente und Emotionen 5 05.10.2006 00:44
Immer und Immer Wieder Tholund Düstere Welten und Abgründiges 0 10.12.2005 13:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.