Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.08.2011, 23:12   #1
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.799

Standard survive

als ich um hilfe rief im sog
der ereignisse hörte mich keiner
so starb ich im tiefen

trost bekam ich von anderem
weggeworfenen wurde
wiedergeboren als salamander

ich lernte schwimmen
und konnte doch nicht fliehen
vor dem was lauert

will immer nur überleben
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 22:24   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 11.231

aha der gute alte PERR unter molchen und bufonidaen. wie süss. hoffe du holst dir nicht nen mind-starrkrampf beim lecken des bufos.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2011, 11:23   #3
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.799

Standard Hallo Goldart,

nun mit "Kröten" speziell habe ich weniger am Hut, Salamander bzw. Molche sind schon eher mein Ding, schließlich haben sie erstaunliche Fähigkeiten, wie die des "Schwanznachwachsens."
Mir ging es bei dem Wiedergeboren, mehr um das Schlüpfen in eine andere (stärkere) Haut, um die seelische Kälte besser ertragen zu können.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für survive

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Survive Yoko Geschichten, Märchen und Legenden 4 05.02.2005 22:49


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.