Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.11.2009, 07:06   #1
weiblich IsabelG
 
Benutzerbild von IsabelG
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: eschwege
Alter: 37
Beiträge: 533

Standard 24 (und das Auge)

Den Kopf
ziert ein Haarknoten.
Ausgewaschen hält er besser,
nur ein Teil vom Tag.
Kurz und nicht lang genug
verlängere ich ein wenig.

Da wartet noch ein Wassertropfen
und dein Auge,
in fragender Kombination

Eine Frage
und ich sehe nur noch.

24 Minuten später.

Leider fehlt jetzt noch das Auge,
um die frage aus deinem Blick zu leeren
und im Gesicht zu halten.
Ohne Hände.

Ich sehe mich
mehr nicht.
IsabelG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 22:47   #2
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.799

Standard Hallo Isabel,

ein leicht kryptisch verwobener Text.
Insgesamt scheint es um Sehnsucht zu gehen, zumindest spricht das "fehlende Auge" dafür. 24 Minuten ist wenig assoziativ, da wären Stunden besser und "die frage" müsste großgeschrieben werden.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 22:55   #3
weiblich IsabelG
 
Benutzerbild von IsabelG
 
Dabei seit: 10/2008
Ort: eschwege
Alter: 37
Beiträge: 533

Hallo Perry,

Zitat:
24 Minuten ist wenig assoziativ, da wären Stunden besser
eigentlich ist das eine Textserie und ein paar Texte weiter in diesem Thread gibt es noch einen Text und er heisst 24, dort geht es um Stunden.

Was die anderen Kritikpunkte angeht. Ja er ist sehr kryptisch, vielleicht ein wenig zu sehr..ich hatte etwas hin und her überlegt doch wollte ich es dann doch nicht so offensichtlich gestalten da ich nicht die für mich typische Art des Schreibens gewählt habe um hier diese "Sehnsucht" auszudrücken. Das mit der Sehnsucht hast du nämlich wirklich gut erfasst. Wie gesagt es hilft auch das erste Gedicht dieser Reihe zu Lesen sowie was noch kommen mag

Nun und das mit der Großschreibung der Frage da hast du recht. Ist wohl wahr. Hätte ich mal besser drauf geachtet!

Danke fürs Lesen und kommentieren.

Viele Grüße,
Isabel
IsabelG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für 24 (und das Auge)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
im auge des sturms Katerchen Düstere Welten und Abgründiges 6 19.08.2009 13:10
Sturmes Auge Ex Albatros Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 30.11.2007 15:20
Das Auge des Raben lacrima amoris Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 16.04.2007 22:37
müdes auge rattentod Gefühlte Momente und Emotionen 6 07.06.2006 16:57


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.