Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.12.2017, 20:26   #10858
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.304

Zitat:
Zitat von Erman Beitrag anzeigen
Denn es sind die gleichen Alliierten (heute NATO), die Deutschland meinetwegen ''verwaltet'' haben (1945-1949), die auch danach das Sagen in Deutschland hatten und immer noch haben (Kanzlerakte). ...

(Kartoffelnasen sind … drei Mal darfst du raten, welche Sorte ich meine.

Zu Großbritannien, du bist in Sachen Verfassung falsch informiert: http://www.verfassungen.eu/gb/
Wieder falsch: Die Russen haben damals Deutschland mitverwaltet und nach 1949 ziemlich genau 40 Jahre lang "ihrem" Teil, also der DDR, verordnet, wenn die Bevölkerung zu wählen hat. Wobei das Verb "wählen" der glatte Hohn ist. Die Russen waren (und sind) aber nicht in der NATO, sondern im Warschauer Pakt. In der NATO sind statt dessen jede Menge Länder, die 1945 nicht zu den Alliierten gegen Deutschland gehörten. Richtig ist, dass die Alliierten neben etlichen anderen Staaten zu den Gründern der NATO gehören. Die Alliierten mit der NATO gleichzusetzen ist schlicht und einfach falsch.

Mit Kartoffeln meinst du offensichtlich das Gemüse, das uns die Briten von den Indianern mitgebracht haben.

Was du mir mit dem Link "Verfassungen" mitteilen möchtest, ist mir nicht klar. Dort steht genau das, was ich gesagt habe: Großbritannien hat keine geschriebene Verfassung. Ich weiß selber, dass die Briten prima mit Habeas Corpus und den Menschenrechten zurechtkommen, ebenso, wie sie keine nach Sachgebieten und Paragrafen geordnete, aufgeschriebene Rechtsliteratur haben wie wir in Deutschland, sondern nach Präzedenzfällen vorgehen. Funktioniert alles, solange es demokratisch ist.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 21:17   #10859
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Ich muss jetzt Mal tief und in Mengen greifen. Ich wünschte mir, dass die ganze Welt, nur von Deutschen regiert wird (natürlich ohne dem Gedankengut der Nazis und ihrer Rassenlehre).Es gibt keine ehrlichere Nation, wie es die Deutsche ist. Keine einzige Nation ist wie die Deutsche; ehrlich, fleißig, unnachgiebig, intelligent, erfinderisch, es ist die Nation der größten Komponisten, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Dirigenten und vor allem Wissenschaftler. Das war keine Arschleckerei, denn es ist die Wahrheit.

Wer hat diese große Nation gestoppt, sich weiter zu entwickeln? Denn es ist eine Lüge, dass die Deutschen kriegerisch sind, sie sind keine Wilden Barbaren – weil man sie überall auf der Welt so präsentiert. Warum haben die Alliierten keinen Friedensvertrag mit Deutschland (etwa mit der Dönitz Regierung) geschlossen? Warum ist Deutschland noch heute faktisch mit den Alliierten noch immer im Krieg?

Die Russen waren auch Barbaren, die über das deutsche Volk und andere Völker herfielen. Das kam den Alliierten aber wie ein Geschenk, so konnten sie die Menschen im Westen leicht manipulieren. Durch den Marschall Plan bekam Westdeutschland das nötige Geld um sich zu entwickeln, aber zu welchem Preis? Ewig den US Baronen die Zinses Zinsen zu bezahlen? Es gibt nichts Geschenktes auf dieser Welt. Und Beziehungen zwischen Staaten sind nicht den Beziehungen zwischen Menschen ähnlich. Mit Subventionen hielt man Westdeutschland künstlich aufrecht, um den Klassenfeind (dem Kommunismus) die Lüge zu unterbreiten; wie gut der Kapitalismus wäre.

Ein Desinformation Projekt war gestartet worden, bis die Mauer fiel.
Die Leidenden aber waren n u r das mit Waffengewalt geteilte deutsche Volk! Das man niemals gefragt hat was es will oder was es nicht will. Die Alliierten sind Verbrecher und Mörder genauso wie die Russen auch.

Eine Verfassung ist doch nur ein Papier, um das dumme Volk von einer Theorie zu überzeugen, die nicht selten in der Praxis untergeht.
Egal ob geschrieben oder nicht, dort herrschen die Engländer, seit dem puritanischen Schwein Oliver Cromwell (1599 – 1658) auch nicht, die werden von den Kartonfellnassen beherrscht, sind aber freiwillig deren Sklaven geworden.
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 23:07   #10860
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.304

Erman, die Diskussion führt zu nichts, wenn mit Vorurteilen und Verschwörungstheorien argumentiert wird oder wenn Menschen, die in die Geschichte eingegangen sind, beschimpft werden. Andere Staaten haben auch große Denker und Erfinder hervorgebracht, nicht alle Deutschen sind übermäßig fleißig, und in jedem Land gibt es Kämpfer für Recht und Gesetz, aber auch Verbrecher. Darum geht es mir auch gar nicht, sondern darum, dass Behauptungen faktisch richtig sein sollten - zumindest soweit, wie sie bekannt und nachprüfbar sind.

Was du zu Anfang ausdrücken wolltest, ist vermutlich, dass die Bundesrepublik Deutschland seit ihrer Gründung im Jahr 1949 unter dem Einfluss der Westmächte steht, angeführt von den Vereinigten Staaten von Amerika. Das ist richtig. Daran änderte sich auch nichts, als Willy Brandt Kanzler wurde und seine Entspannungspolitik mit dem Osten zum Programm machte, denn durch den Kalten Krieg war Deutschland auf den Schutzschirm des Westens angewiesen. Kostenlos konnte dieser Schutzschirm natürlich nicht sein. Jeder Staat versucht knallhart, seine eigenen Interessen durchzusetzen, egal, ob er von Trump, Putin, Merkel oder Erdogan regiert wird. Deshalb ist es müßig, Staaten gegeneinander ob der "besseren" Menschen aufzuwiegen, die innerhalb der Grenzen dieser Staaten oder gar darüber hinaus große Leistungen erbracht haben.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 23:46   #10861
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Mein wissen beruht nicht auf Konspirationstheorien (wie es die CIA zu sagen pflegt).
Sondern auf Geschehnisse und Tatsachen (vorausgesetzt man kann darin einen Blick werfen wie ich ), die man nicht so einfach vom Tisch fegen kann/sollte.
Die ganze Welt wird durch Medien manipuliert und zum Narren gehalten. Diese Medien kreieren mit suggestiver Berichtserstattung die Öffentliche Meinung. Laut Wikileaks hat man sehr viel erfahren können, wie Staaten korrupt und nur aufs Geschäft sind. Als ich schrieb ''die USA ist kein Staat sondern ein Geschäft'' Das hast du nicht verstanden. Die USA wird von der FED (Federal Reserve Bank) das aus 13 Clans besteht und das einzige Monopol hat den Dollar zu drucken, als ein großes Geschäft geführt.
Deutschland ist nicht seit 1949 unter ''Einfluss''' der Westmächte, das wäre sehr untertrieben, sondern unter völliger Kontrolle, alle Wahlen sind handverlesen. Wer zu den Bilderbergerdtreffen einbestellt wird, darf sich als Kanzler/in (natürlich mit einer Hundeleine am Hals) nach den nächsten ''Wahlen'' sehen.

Das deutsche Volk wird von Tag zu Tag durch Medienkonzerne, die keinem deutschen gehören, hauptsächlich durch den Axel Springer Verlag, zu einer mundlosen Masse erzogen. Weil sie sich nicht informieren wollen.

Aber bitte, jedem sein Wissen oder Unwissen. Ich wollte nur sagen, frei Wahlen gibt es weder in Deutschland noch in Österreich.

Aber der Herr Harvey Friedman kann es besser erklären als ich: https://www.youtube.com/watch?v=GfXNT89Sm3Q
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 01:19   #10862
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.304

Zitat:
Zitat von Erman Beitrag anzeigen
Ich wollte nur sagen, frei Wahlen gibt es weder in Deutschland noch in Österreich.
Was du über die Medien, das internationale Geschäft und die Notenbanken anführst, ist seit langer Zeit bekannt. Schließlich haben wir Leute wie Volker Pispers, Chin Meyer und andere gute Kabarettisten, aber auch Hendryk Broder, Dirk Müller und Andreas Popp, die bestens aufklären. Trotzdem ist es ziemlich merkwürdig, dass bei der angeblich außengesteuerten Bundestagswahl bis jetzt keine Regierung zustande gekommen ist. Merkwürdig ist auch, dass es seit den 80er Jahren zur Etablierung von Parteien wie den Grünen, den Linken und jüngst die AfD gekommen ist, wenn es doch vorher mit den vier ursprünglichen Parteien wie geschmiert für die Mächte gegangen ist, von denen Deutschlands Politik angeblich seit 1945 manipuliert wird. Schon sehr komisch, dass sie solche Störfaktoren nicht verhindert haben.

Mir ist eher bekannt, dass ein Herr Barzel mit seinem Misstrauensvotum scheiterte, weil die Stasi zwei westdeutsche Abgeordnete bestochen hatte. Oder auch, dass ein Herr Erdogan bei der letzten Bundestagswahl die türkisch-deutsche Bevölkerung zum Boykott bestimmter deutscher Parteien aufrief.

Ach ja, Harvey Friedman, das ist doch diese berüchtigte Person, die mehrfach ihren Namen änderte, als Vermögensberater tätig war und wegen Veruntreuung ein paar Jahre sitzen musste. Wie heißt nochmal sehr vielsagend einer seiner Romane: "Bankster Club". Die Druckkosten für seine Bücher hat er nicht bezahlt und sich deswegen nochmal eine Klage an den Hals geholt. Würde mich mal interessieren, was er als Eintritt für seine Weltverschwörungs-Vorträge fordert, das ist bestimmt eine lukrative Sache.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 03:01   #10863
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Das hat noch gefehlt hier; Henryk M. Broder, wo hast du den her? Er war früher Herausgeber von den "st.pauli-nachrichten"(Erotikblatt) , das Wort "Arschloch" ist als Schimpfwort populär geworden, weil es solche Menschen (Subjekte) wie ihn gibt. Nicht umsonst hat diese Hackfresse unzählige verfahren am Hals u.a. wegen Volksverhetzung und Beleidigung. Er ist kein Aufklärer, er ist ein Faschist, den man in einem Zuchthaus für geistig abnorme Rechtsbrecher weggesperrt sollte.

Warum bis jetzt keine Regierung zustande kam? Es wird schon seine Gründe haben, es kommt aber spätestens nach 2 Jahren raus, was genau dahinter steckt. Bis dahin führt die Merkel (Ex-Stasimitarbeiterin) weiterhin die Geschäfte, ihr kann es völlig egal sein, Hauptsache sie regiert weiter und sie wird, egal, in welche Koalition auch immer das letzte Wort haben. Man hat sie ja nicht umsonst dort platziert, wo sie ist. Ausgerechnet eine Stasimitarbeiterin wird nach der Wiedervereinigung eine Kanzlerin, als ob man in ganz Deutschland keine geeignetere Auswahl gehabt hätte. Warum man Markus Wolf nicht als BND Spitze platziert hat, ist wiederum sehr schleierhaft.

Die Afd ist der betrogene und paralysierte Mann auf der Straße. Der Verfassungsschutz hat selbst die Neonazi Szene hervorgerufen und die Afd gegründet. Damit sie das ganze Volk mit der angeblichen ''Nazigefahr'' konfrontieren (dem Volk dadurch Angst einjagen) um sich dann als Retter und wahre Demokraten zu verkaufen. Die ''Grünen'', ''Linken'' haben damit nichts zu tun.

Das sind keine Stör Faktoren, sondern Manipulationen um gezielte Wahrnehmungen beim Volk zu erzielen.
Barzel oder Erdogan, das ist Tagespolitik. Ich spreche aber von einem anderen Ausmaß, dass alles übertrifft. Harvey Friedman lügt nicht, alles was er sagt kann man nachprüfen.

Ex-Minister und Geheimdienstkontrolleur Dr. Andreas von Bülow lügt auch nicht, man sieht ihm an, dass er nicht alles sagen will, aber es wenigstens anspricht.:
https://www.youtube.com/watch?v=M_0FmjAprjA
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 10:22   #10864
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.304

Andreas Schober, der sich jetzt Harvey Friedman nennt, ist ein Krimineller, der hochgradig an Paranoia leidet. Ebenso ist Franz Hörmann, an dessen Firma "Austria Treuhand" Schober/Friedman mitbeteiligt war, alles andere als "sauber". Dieses Unternehmen diente allein dazzu, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen, und natürlich machte es Pleite. Im übrigen hat sich dieser Hörmann nicht entblödet, zu behaupten, das Geldsystem auf unserem Planeten sei uns von Außerirdischen aufgedrückt worden. Lächerlicher geht es gar nicht mehr. Es sollte auch zu denken geben, dass über Hörmann Verbindungen zu Sektenführern, Verschwörungstheoretikern, Holocaust-Leugnern und zu Scientology bestehen.

Solche Kreise empfiehlst du als seriös und glaubwürdig?

Die Verdächtigungen gegen Angela Merkel kommen ebenfalls aus der Gerüchteküche, wie z.B. so fragwürdiger Internet-Medien wie die NeoPresse. Das läuft nach dem Motto: "Alles nur unbeweisbare Behauptungen, wichtig ist jedoch, was in den Köpfen der Menschen hängen bleibt."

Was Broder angeht, hat er während seiner Studentenzeit an mehreren Projekten zum Thema "Pornographie" gearbeitet und auch ein Buch über Pornographie geschrieben. Das war jedoch Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre nichts Ungewöhnlichs in Deutschland. Es gab einen allgemeinen Aufbruch unter Journalisten, Soziologen, Verlegern und Filmemachern, mit der Prüderie der vorhergehenden Jahrzehnte Schluss zu machen und die Dinge beim Namen zu nennen. Es regt sich ja auch niemand darüber auf, dass Sylvester Stallone als Porno-Star beim Film anfing. Wenn du über die Klagen gegen Broder sprichst, solltest du auch erwähnen, weshalb er angeklagt worden war und wie die Prozesse ausgingen. Er ist ein Polemiker, der auf absoluter Meinungsfreiheit besteht, nicht mehr und nicht weniger. Jedenfalls hatte er es bisher nicht nötig, Menschen um ihr Geld zu bringen oder ihnen Ammenmärchen über Verfolgung durch böse Mächte oder gar durch Außerirdische aufzutischen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 14:32   #10865
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.555

Das ist mir in meinen schlimmsten Träumen nicht passiert: Ich nehme Angela Merkel in Schutz! Sie - Mitarbeiterin des Staatssicherheitsdienstes der DDR?
Musst Du Dich denn mit aller Gewalt lächerlich machen?
Erman - wie wäre es, wenn Du einen eventuellen Rest Deiner Gehirnzellen einschaltest und nicht nur Verschwörungstheorien nachplapperst?
Deine Wortwahl und Deine Vorschläge ("Hackfresse", "Faschist" für Andersdenkende, "Zuchthaus für geistig abnorme Rechtsbrecher" - wo gibt es in Deutschland Zuchthäuser? -) sprechen eine deutliche Sprache und Andersdenkende als "abnormale Rechtsbrecher" zu bezeichnen erinnert an dunkle Zeiten.
Deine Betrachtungsweise, Deine "Beweise" - möge sich ein jeder/eine jede selbst ein Urteil bilden.
Was mich betrifft: Ich wundere mich, dass vernunftbegabte Menschen wie Ilka-Maria oder Unar Deinem Profil zufolge zu Deinem Freundeskreis zählen.
Markus Wolf als Chef des BND? Hst Du nicht mitbekommen, dass Markus Wolf schon paar Jahre tot ist? Deiner Logik folgend, muss Angela Merkel ihn abgemurkst haben, damit er nicht aus dem Nähkörbchen plaudert.
Mein Beitrag wird Dich nicht dazu bringen, das eigene Gehirn einzuschalten. Aber bei mir sträubt sich alles, bei so viel versammelten Blödsinn, den Du von Dir gibst, zu schweigen (wohl wissend, dass -aus Johanna von Orleans/Schiller - "Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens." zu den Einsichten eines unserer größten Dichters zählt).
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 17:09   #10866
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Liebe Ilka,
ja, das sind bekannte Praktiken gegenüber diejenigen, die den Mut aufbringen zu hinterfragen; Rufmord, Lynchjustiz etc. Das hat Andreas Schober am eigenen Leib erfahren müssen.

Merkwürdig, Du sagst aber nichts über das, was Geheimdienstkontrolleur Dr. Andreas von Bülow sagt. Ist er auch Verschwörungstheretiker?
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 17:11   #10867
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Heinz reg dich ab, ich kann es mir nicht vorstellen, dass Ilka-Maria ausgerechnet von dir Schützenhilfe braucht. Außerdem, was geht dich die Konversation zwischen mir und Ilka an? ich kann mich nicht daran erinnern dich angesprochen zuhaben. Außerdem - mein Freundeskreis steht hier nicht zur Debatte. Bist du etwa neidisch? Ich sehe, dass du nichts verstanden hast, was kein Wunder ist.Das mit dem Markus Wolf war zynisch gemeint und sei dir sicher, du bist der letzte Mensch, mit dem ich darüber reden würde. Wiederhole dich bitte nicht wie eine kaputte Schallplatte.
Interessant, wie man auf unbequeme Fragen und Feststellungen reagiert. Obwohl ich in dieser Rubrik ''Was euch gerade im Kopf rumgeht …'' nur meine Meinung und die von zwei weiteren Menschen wiedergegeben habe. Am meisten zwickt meine Meinung über den Broder, stimmt es?
Na dann lass dir die Welt von Broder weiterhin erklären, manche haben es wahrscheinlich sehr nötig – ich nicht.
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 18:22   #10868
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.304

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Was mich betrifft: Ich wundere mich, dass vernunftbegabte Menschen wie Ilka-Maria oder Unar Deinem Profil zufolge zu Deinem Freundeskreis zählen.
Das stammt aus einer alten Zeit. Die Seite, die Erman neuerdings von sich präsentiert, war mir bislang fremd.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 18:29   #10869
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.304

Zitat:
Zitat von Erman Beitrag anzeigen
Außerdem, was geht dich die Konversation zwischen mir und Ilka an? ich kann mich nicht daran erinnern dich angesprochen zuhaben. Außerdem - mein Freundeskreis steht hier nicht zur Debatte.
Ich erlaube mir den zarten Hinweis, dass Poetry ein öffentliches Forum in einem demokratisch geführten Staat ist, in dem Meinungsfreiheit herrscht, solange die Regeln des Anstands nicht verletzt werden. Unsere Konversation ist für jeden lesbar, daher hat auch jeder User das Recht, daran teilzunehmen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 19:45   #10870
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.555

Hallo Erman,
Recht hast Du: Ilka-Maria braucht meine Schützenhilfe ganz bestimmt nicht.
Recht hast Du auch, wenn Du sagst, dass Deine Korrespondenz mit ihr mich nichts angeht.
Auf dem Holzweg bist Du allerdings, wenn Du glaubst, Deine irrwitzigen Thesen unwidersprochen in einem öffentlichen Forum verbreiten zu können.
Und vollends auf dem Holzweg bist Du, wenn Du glaubst, mir den Mund verbieten zu können.
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 20:46   #10871
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Nun gut, als gestandener Retro-Dichter möchte ich hier nichts unnötig breit treten und kommentiere nur, damit die Empörten ihre Retourkutschen schon mal aus der Remise holen und ihre Rösslein vorspannen.
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 20:47   #10872
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Liebe Ilka,

Zitat:''Das stammt aus einer alten Zeit.'' O, darauf war ich nicht vorbereitet. Jetzt sitzt der Dolch tief in mir.
Zitat: ''Die Seite, die Erman neuerdings von sich präsentiert, war mir bislang fremd. ''
Das muss wohl stimmen, obwohl ich mich nicht verändert habe. Ein Wolf ändert zwar seinen Fell, doch sein Gemüt bleibt unverändert.

Hätte ich gewusst, oder gar geahnt, dass ich dich durch mein Schreiben erschüttern würde, da hätte ich auch nichts geschrieben. Es stimmt also, obwohl mir so etwas sehr selten passiert; man kann sich in den anderen manchmal auch irren.

Nichts für ungut, ich schreibe hier nichts mehr.

LG Erman
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 20:48   #10873
männlich Ex-Erman
 
Benutzerbild von Ex-Erman
 
Dabei seit: 12/2010
Beiträge: 1.458

Lieber Heinz,
dein ''Recht hast du'' und noch dazu 2X, gefällt mir sehr.
Dir den Mund verbieten? Wie komme ich dazu? Du kannst reden, solange dir der Schnabel gewachsen ist.

Mann o Mann, nimm doch nicht alles so persönlich.


LG Erman
Ex-Erman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 22:34   #10874
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.304

Zitat:
Zitat von Erman Beitrag anzeigen
Nichts für ungut, ich schreibe hier nichts mehr.
Gute Idee, wenn du damit diesen Faden meinst. Für deine Lyrik bist du nach wie vor geschätzt.

Begraben wir dieses leidige Thema und kommen zum Alltag zurück:

Heute war es bitter kalt. Ich musste auf der Tribüne lange aushalten, bis meine Jungs endlich die beiden erlösenden Tore schossen. Ab der zweiten Halbzeit trainierte ich meine Zehen, damit sie nicht einfroren. Dabei war ich hamsterbackendick eingepackt gewesen!

An die Temperaturen muss sich der Körper halt erst gewöhnen.

Vielleicht gehe ich morgen mal auf den Weihnachtsmarkt - auf welchen, weiß ich aber noch nicht. Offenbach: klein, fein und heimelig - nix weiter los. Hanau: Viel Lichterglanz, gemütlich und ein Rathaus mit 24 Fenstern = Adventstürchen. Frankfurt: Massengeschiebe und viel Polizei.

Frankfurt ist gestrichen.

Ich wünsche euch allen einen geruhsamen Ersten Advent.

LG
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 16:17   #10875
männlich fsami
 
Benutzerbild von fsami
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 263

Zitat:
Zitat von Ex-Erman Beitrag anzeigen
Erstens es ist völlig egal ob man eine Firma wie Deutschland verwaltet oder regiert, das sind Wortspielereien.
Oh man. Ich dachte ich hätte die Spitze des Eisbergs in diesem Forum schon erblickt und jetzt das...
fsami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 17:56   #10876
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 36
Beiträge: 970

Habt ihr das mit den filmskittzen wegen mir gelöscht?
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 23:35   #10877
männlich fsami
 
Benutzerbild von fsami
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 263

Wer ist ihr? Ilka hat den Thread erstellt. Dann habe ich einen Beitrag geleistet der gegen die Forenregeln verstößt und dann war der Thread auf einmal weg.
@Ilka: Grundsätzlich war die Idee gut, sorry wegen des Quatschposts.

Edit: Ich lache allerdings immer noch über meine MS Paint Fähigkeiten
fsami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 23:54   #10878
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.304

Zitat:
Zitat von fsami Beitrag anzeigen
@Ilka: Grundsätzlich war die Idee gut, sorry wegen des Quatschposts.
Ich finde die Idee nach wie vor gut. Aber leider gab es keine Interessenten, die diese Meinung teilten. Statt dessen gab es zwei Clownerien, und dafür war die Idee zu schade, weitergeführt zu werden.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 03:00   #10879
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 36
Beiträge: 970

Schade.... und ich dachte du wolltest mich zum graffischen cha cha cha einladen.
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 20:59   #10880
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 36
Beiträge: 970

Ich rede mal sehr frei.

Weißt du worüber ich oft nachgedacht habe?

Warum preferiert ihr so sehr die dichtkunst anstadt des Rap.

Nein eigentlich vielmehr,

Warum preferiert ihr so sehr die stille dichtkunst.

Natürlich kannst du mir auch gerne diese frage selbst beantworten.


Für mich um das herrauszufinden versuche ich die eigentliche natur eines stil und ruigh wirkenden gedichtes zu analysieren und da ist dein gedicht ein gutes beispiel.


Für mich liegt ein schlüssel in dem wort drama.

also das theater es hat also eher etwas mit dem selbstbild zu tun. ( oft denke ich mir auch mann, die zeiten von ghöte un doch sind doch vorbei merken die leute denn nicht das er für seine eigene zeit geschrieben hat? Und das sehr modern.)

Man diffiniert sich wohl als intelektueller mensch, natürlich ist es was individuelles aber gehe ich mal vom durchschnittlichen freund dieser dichtkunst aus. Also als ein mensch der sich in intelektuellem kulturkreis bewegt und der eine gehobene sprache und tiefe gedenken sucht, die sich abgrenzt den meiner meinung nach kann man das in moderner musik genauso finden diese tiefen gedanken, zwar mehr in singersongwriter texten als den meisten hiphop versen aber immerhin. ( auch wenns natürlich im hiphop ein paar tiefere geister gibt aber die sind noch immer in der unterzahl)

Vieleicht mag es auch einige historiker geben die einen zugang zu dieser alten zeit suchen wenn sie die alten großen dichter lesen, menschen mit einem ausgeprägten scharfsinn genissen es grade deswegen bewuster als zwegbezogen, wie eine art wein, weil es ein fenster zu einer alten vergessenen zeit darstellt.

Vielleicht sucht man mehr nach einem weisheitspunkt auch als nach einem flashereigniss ich weiß es nicht so konkret.

Vielleicht will man sich sogar rühmen damit schwere kost verdaut und verstanden zu haben.


klar geht es auch um die magic tricks der verdichtung und verstiefe allerdings bleibt sie ja den meisten lesern vorenthalten. Also mehr die frage wie kommt man überhaupt auf einen so morbieden geschmack?

Ich fidne das diese art von lyrik entweder unterschätzt aber auch gleich von vielen dieser hochgebildeten akadamischen aber auch snoops überschätzt wird.


Eigentlich würde ich das überschätzt schon fast wieder durchstreichen, denn Lyrik ist eines der stärksten werkzeuge der menschheit überhaupt, jedoch denke ich das sie die lyrik im falschen ansatz wertschätzen also die meisten dieser leute. Und von daher die überschätzung herrührt.


Jedoch ist diese überschätzung ja auch ein gewisser mutterboden der ganzen geschichte.


Ich mag mal erzählen wie ich dazu kahm:

anfangs habe ich nur rap texte geschrieben, ziemlich dreckige. Die erste idee war das ich besser sein wollte als andere, da kahm mir die idee die ich damals als besodners inovativ fand mir stylistische mittel von alten dichtern anzusehen. Damals sollte ich noch nicht wissen das das bereits sehr viele ebenso getan hatten wenn auch natürlich die meisten eher nicht.


Ich fand ein altes shakespear buch zu hause, das auf mich magsich wirkte wegen der altdeutschen schrift. Die art wie die stielmittel eingesetzt wurden gefiel mir ausserordentlich gut. Ich war auch nie ein mensch der abneigungen gegen intellektuelle themen hatte, daher auch meine art shizophrenie, würde mich im uhrsprung nicht als solcher bezeichnen aber in letzter konsequenz schon, aber das war immer eine privatsache die ich nie mit meinen freunden damals teilte.

Mir gefällt schon oft auch eher das flapsige und das wilde, aber dann brauch ich auch oft das ruighe und tiefe um mich zu entspannen um nahrung zu saugen.

Dann wars das auch schon lange mit der klassischen dichtkunst aber immer wenn mir sowas begegnete fühlte ich mich auch als eine art fachmann der das genauer unter die lupe nehmen sollte da ich ja ein schrieber war.

dann eines tages stellte ich fest das ich probleme mit meinem rap bekommen würde und aus idee erstmal geld zu verdienen interessiert ich mich auf einmal sehr stark für das klassische dichten aber zuerst ohne zu wissen das man damit kein geld verdienen kann.

Ich hatte eei studeirt aber lebte zu der zeit trozdem irgendwie in einem studentenwohnheim und kannte dort einen germanistikstudenten der ebenfalls verse schrieb.

er analysierte einige meiner texte udn brachte mir begriffe bei wie leitmmotiv neben motiv, zirkel, ( bezügl. versanalyse) usw. wuste auch vorher nicht mal was ein stabreim ist und war überrascht wieviel begriffe es für all das gab was ich getan hatte. Vorallem hat er die so selbstverständlich rausgehauen das ich überrascht war ( weil er auch meinte ahh..... hier hast du dieses und jenes so und so eingesetzt) wieviel ich intuitiv richtig gemacht zu haben schien.

Das war der tag wo ich mich entschied gedichte zu schrieben nach dem ich ein paar wenige verse vertig hatte und an einem wettbewerb denn ich im internet fand teilnahm wo ich keine erwähnung fand, hatte ich mich entschlossen mich hier anzumelden. Ach wenn hier damals noch alles ganz anders aussah, und das ganze auch anderen leuten gehörte und ein riesen kaos herschte. naja dann war ich ja bei ravana dann bei conwire und kamlot und so auf dem dichterplaneten und am ende wieder hier. also was klassische lyrik angeht.


Zu der zeit da ich rasch feststellte das man mit lyrik kein geld verdienen kann, begann ich aus selbem grund auch mit prosa. Ja ein buch will ich immer noch schrieben nun weiß ich extrem viel darüber, hab auch die übersicht und die übung, bin mir auch sicher das ich das glänzent hinbekommen würde, aber die psychose die stimmen treiben mich immer zurück.

Anfangs hatte ich auch gefallen mich ein paar mal in der klassischen dichtkunst zu versuchen, aber das war schenll vorbei und meine behauptung in lyrik foren ist das wenn ich was ernstes schriebe ( gut oft flaxen wir auch mal) das meine raptexte auch anspruchsvolle lyrik sind, die in gewisser weise dem klassischen stiel nicht wirklich nachstehen auch wenn es eine andere strucktur beinhaltet.

Jedenfalls brachte mich mein ehrgeiz dazu mich ebenfalls mit den metren und den stielen der kollegen auseinaderzusetzen.

Ich war auch in rapforen was mir auch weiterhalf aber dort ist es mir auch oft zu kaotisch und zu albern. Auch mag ich in so foren wie hier eher zu den etwas wilden gehören bin ich dennoch sehr froh über die ruhe. es scheint auch kein mittelding zu geben sondern nur 2 extreme auch wenn es einzellne leute gibt die eine ähnliche taktung besitzen wie ich.

Jedenfalls bin ich eigentlich auch wegen des umgangs mit den leuten in den lyrik foren geblieben und weil ich da etwas entdecken kann was anders ist als das was ich eh die ganze zeit höre.

So kahm ich zu den gedichten.


Für mich ist das keine image frage sondern ein hobby gleichermassen eines wichtigen fortlaufenden entwicklungsmomentum. Weil es mir oft auch ein trainning bietet wenn ich es brauche plus natürlich, die ganzen anderen schlauen dinge die man hier so von den leuten lernt. Wie z.b. als cdp mich auf das gilgamesch epos aufmerksam gemacht hatte z.b.

Aber auch die ganzen antworten und kommentare, daraus lernt man viel über die fallen, fallen der kritiker fallen der selbsteinschätzung, und der öffentlichkeit die ganze psychologie. Ich bin auch nach wie vor irgendwie stolz das ich viel von schriebern lernen konnte die länger schrieben als ich eigentlich lebe.

ich glaube auch das hat mich sehr stark gemacht wenn ich focusiert bin. und ich denke das wenn ich hundertprozent geben kann, das ich dann wriklich ein sehr vorzeigbares niveu bieten kann in meiner rap lyrik und ich sollte ich jeh eine echte karriere starten können einige inovationen etablieren kann auch wenn das grade etwas hochgegriffen wirken mag.


Nein die flamme erstickt nicht. Für mich ist die klassische lyrik welt eine befreundete, vertraute welt und ich wäre glücklcih ihr einestages auch von aussen etwas zurückzugeben und ihr bälle zuspielen zu können.
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 19:38   #10881
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.415

Standard Im Bus

Ich habe für Kleinkinder ja nicht gerade viel übrig, aber noch viel weniger für Eltern, die ihre Kinder die ganze Zeit
völlig ohne Grund anmeckern und maßregeln. Ein solches Exemplar war gerade im Bus und ich musste zuhören... Die Kleinen haben echt gar nichts falsch gemacht und doch einen Eimer Kritik abbekommen. Furchtbar, solche Mütter...
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 20:14   #10882
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 36
Beiträge: 970

ES sollten keine kinder geboren werden denn das bildungsniveu ist im keller.


Auch wenn einige ewig leben da ihre dna configuriertwurde sogar mehr als hier auf der erde leben, ist es den schweinen wichtig. Sie nutze soagr aus das die menschen nicht mal erkennen können das man wenigstens keine kinder unter 30 krigen sollte einfach weil man sie dann besser erziehen kann. ( die stasie sorgt dafür das ich auch diese meinung nicht verbreiten kann!)

die frauen finden kinder bekommen meist so gut das es in fanatismus umschlägt doch selbst wissen sie gar nicht warum. eigentlich sind es nur egoistische emotionen aber das werden sie sich niemals eingestehen.
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2017, 16:04   #10883
männlich Amir
 
Benutzerbild von Amir
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 788

Wenn jedes Wort die Entropie des Hasses weiter wachsen lässt und das Umfeld es einem mit der Reflexion dieses Gefühls der Negativität um ein Vielfaches zurückwirft.
Amir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 15:51   #10884
männlich urluberlu
 
Benutzerbild von urluberlu
 
Dabei seit: 07/2014
Alter: 69
Beiträge: 2.268

wo bleiben die nachrichten von dabschi und ihrem hasen?
was ist mit der hexe aus dem kyffhäuser?
urluberlu
urluberlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 19:58   #10885
männlich Pit Bull
 
Benutzerbild von Pit Bull
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 1.708

Zitat:
Zitat von urluberlu Beitrag anzeigen
wo bleiben die nachrichten von dabschi und ihrem hasen?
Dabschi ist schon lange abgemeldet.
Zitat:
Zitat von urluberlu Beitrag anzeigen
was ist mit der hexe aus dem kyffhäuser? urluberlu
Wen meinst du?
Pit Bull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 20:49   #10886
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.149

Standard Lieber Pit Bull -

Zitat:
Zitat von Pit Bull Beitrag anzeigen

Wen meinst du?
Das ist doch nicht schwer zu erraten!
Und die Raben fliegen noch um den Turm.

Wie schön, Dich wieder einmal zu sehen!!!

Lieben Abendgruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 00:35   #10887
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 36
Beiträge: 970

Man oh man!

Hallo Thing!

das errinert mich an eine rittergeschichte.

Ich seh es quasie so als wäre ich selbst ein ritter gewesen, da gibt es einen berg und den maccu picchu oder wie das heißt, das seltsame war das im ECHTEN maccu picchu keiner da gewesen war, und dann kommt etwas wovon ich viel verstehe, die eigentlich efstung waren gräben so wie in vietnam,
dazu eine tragische liebesgeschichte, ein cowboy hat sich in eine indianerin verliebt.

jetzt bin ich totalinspireirt!

schade das ich zu krank bin die geschichte zu ende zu schrieben sie beginnt glaube ich so:

Es war gegen 23:34 als ich im gedichteforum wegen des dichteforums ein asperin einwarf.

genial der gedanke der mir durch den kopfschoss und tief in mir sah ich jemanden die umrisse eines gigantischen turmverliess mit kreide zeichnen......
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 19:35   #10888
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.285

Hiermit verfluche ich den FC Bayern zu absoluter Torlosigkeit bis zur Auflösung des Vereins. Damits dann auch im Trainerlager noch mehr Ratlosigkeit über die Wettpraktiken gewisser Machenschaftsfanatiker gibt und kein liebevoller Schein sinnlos platzen muss, nur damit Ribery keine Foie gras Diät machen muss und Lewandowski nicht in die Politik muss.
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:36   #10889
männlich curd belesos
 
Benutzerbild von curd belesos
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Lübeck
Alter: 74
Beiträge: 1.141

Als Agnostiker, der der Ansicht ist, dass die Existenz oder Nichtexistenz von Göttern für alle Menschen und für alle Zeiten prinzipiell nicht erkennbar ist, wird dein Fluch nicht die Wirkung haben, wie der in der Bibel beschriebene, im Hinblick auf die Schlange, denn dort fluchte ein Gott, schreibt man.
curd belesos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 12:31   #10890
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 2.622

vas te faire foutre putain de saloppe - mich packt gleich die wut.
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Was euch gerade im Kopf rumgeht ...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was hört ihr gerade? René Sonstiges und Small Talk 14152 29.03.2020 05:58
Welches Buch lest ihr gerade? René Literatur und Autoren 1734 27.03.2020 19:49
...gerade so eingefallen drren Gefühlte Momente und Emotionen 3 13.10.2016 01:30
Totenschädel steht gerade Nathiel Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 09.01.2016 15:31


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.