Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Kolumnen, Briefe und Tageseinträge

Kolumnen, Briefe und Tageseinträge Eure Essays und Glossen, Briefe, Tagebücher und Reiseberichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.08.2014, 12:48   #1
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 31
Beiträge: 599

Standard Ein wirklich schoener Tag

Bin aufgewacht nach einer langen Nacht und hatte die Morgenroete sprichwoertlich in meiner Hose. Nicht zu verwundern waehrend meiner Tage.
Dann habe ich ein bisschen geposted in einem meiner Lieblingsforen und gefruehstueckt, 4 Scheiben Brot mit 2 mal Kaese und 2 mal Wurst und dazu noch ein Kaffee und ein Erdbeerjoghurt. Danach habe ich verschiedenste Youtube-Videos angeguckt und ordentlich abgelacht. Ungefaehr 4 Kippen habe ich in der Zeit geraucht und es geht mir wirklich gut, sogar ohne Medikation(ja sogar ohne Meditation!). Und es ist grade mal erst Mittag. Mal gucken wie entspannt ich noch werde. Habe sogar eine Rasur genehmigt bekommen, jetzt ist der bloede 7-Tage-Bart weg.
bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein wirklich schoener Tag

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein schöner Tag Bohne93 Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 04.12.2013 20:50
Ein schöner Ort Schmuddelkind Fantasy, Magie und Religion 2 10.11.2013 02:42
Ein schöner Tag Schmuddelkind Gefühlte Momente und Emotionen 33 08.03.2012 14:45
ein wirklich schöner Ort Schmierfink Lebensalltag, Natur und Universum 2 26.08.2008 15:04
Ein schöner Tag im Mai Berchner Geschichten, Märchen und Legenden 4 13.03.2006 02:32


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.