Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.10.2011, 23:47   #1
männlich PhilipLibowsky
 
Benutzerbild von PhilipLibowsky
 
Dabei seit: 10/2011
Ort: Eschwege
Alter: 28
Beiträge: 6

Standard Hassliebe

Kann es größere Abneigung sein als die meine,
mit der ich durch die Welt ziehe und verzeihe.

Im Vergessen leben und in der Erinnerung sterben,
leben die Leichen und sterben die Erben.
Durch klare Nächte und verschwommene Tage,
besoffen würde das niemand ertragen.

Verzerrte Fratzen auf HD-Geräten,
missgebildete Geister in Vorgärten.
Menschen aus Glas, mit Nichts darin,
Gläser vor den Augen, beim Versuch zu entrinnen.

Den Horizont vor den Füßen
und das Herz muss es büßen.

Kein Klarblick, nur starre Blicke,
das Verlangen mit leisem >Bitte<.

Eingebildete Penner, die den ganzen Tag das Gleiche sagen,
geschundene Seelen, die den ganzen Tag das Gleiche ertragen.

Vernetzt bis zuletzt
und ferner denn je.
Sitzen sie in ihren Zimmern
und fühlen das Heimweh.

Wie richtig es ist,
wie falsch es mir scheint.
Der Lauf der Dinge,
der uns vereint.

Hut hoch. Kopf ab.
PhilipLibowsky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Hassliebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hassliebe Luise Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 20.03.2011 21:35
Hassliebe Tanais Liebe, Romantik und Leidenschaft 8 11.10.2009 20:04
Hassliebe Atreyu Düstere Welten und Abgründiges 2 11.04.2006 12:28
Schweigende Hassliebe cute_fighter Gefühlte Momente und Emotionen 0 04.04.2006 15:53


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.