Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.08.2017, 09:25   #1
männlich Uloisius
 
Benutzerbild von Uloisius
 
Dabei seit: 07/2017
Ort: Limburg an der Lahn
Alter: 56
Beiträge: 107

Standard verzockt

verzockt

ich habe es vermasselt
habe es verbockt
ich habe es dir gleich angesehen
du warst von mir geschockt

ich habe mich verstellt
habe zu viel gezockt
mit meinem blöden Verhalten
habe ich mich selbst ausgeknockt

gib mir noch eine Chance
ich bitte dich sei nicht so
oder hast du mich schon raus gekickt
aus deiner Casting-Show

jetzt lass dich nicht so feiern
es gibt einen Weg für uns zwo
das Ding mit uns beiden ist weit mehr
als eine Nummer to go

lass mich nicht so hängen
das tut mir richtig weh
Dunkelheit erfüllt den Ort
an dem ich jetzt steh

ich lade dich ein
nur so zu einem Kaffee
komm lass mich nicht hängen
gib mir dein o.k.

© uloisius 2016

https://www.wikiloops.com/backingtrack-jam-103381.php
Uloisius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 16:39   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 38
Beiträge: 4.507

Wie bitte.... ins Hotel?
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 19:59   #3
männlich Uloisius
 
Benutzerbild von Uloisius
 
Dabei seit: 07/2017
Ort: Limburg an der Lahn
Alter: 56
Beiträge: 107

Lieber dr.Frankenstein,

vielen Dank fürs lesen und kommentieren ;o)
Uloisius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 00:57   #4
weiblich miau
 
Benutzerbild von miau
 
Dabei seit: 09/2015
Ort: Niederrhein
Alter: 58
Beiträge: 165

Lieber Ul...ius, dein Name hat so viele Vokale, dass ich sie nicht auswendig sortiert bekomme. Deshalb entschuldige bitte die Anrede.

Doch nun zu mir. Ich habe nämlich geschmunzelt, nicht so sehr über deine gereimten Zeilen als vielmehr über deine Antwort zu Frankensteins Kommentar.
Du hast Humor, keine Frage.

Das LI in deinem Gedicht hat keine Ahnung von Frauen...aus meiner Sicht...und ich bin eine Frau. Mal eben gebettelt , mit den Fingern geschnipst und "Och duuuu!" gesagt und schwupp, schon ist man wieder am Ball, im Spiel....Nein, das ist nicht das, worauf Frauen reagieren.

Vielleicht hat das LI noch etwas anderes dem LD (Lyrisches Du, grins) seines Herzens anzubieten. Das neue Gedicht lese ich bestimmt auch...
Ach, lieber Ul o..u..i (oder so ähnlich), danke, du hast mir amüsierte Minuten geschenkt.

Sei herzlich gegrüßt von einer
Frau, die immer mal wieder bei dir reinschauen wird smile
miau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 01:11   #5
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 38
Beiträge: 4.507

Bitte, ich verstehe nur Miau nicht richtig, was meint sie?
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 01:24   #6
weiblich miau
 
Benutzerbild von miau
 
Dabei seit: 09/2015
Ort: Niederrhein
Alter: 58
Beiträge: 165

Hi Franki,

zu deinen vier, nicht übermäßig inhaltsschweren Worten sagt Ul..i ganz trocken: "Danke fürs Kommentieren...". Ich finde es witzig.
Alles klar?

Herzlich miau
miau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 01:28   #7
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 38
Beiträge: 4.507

Tach miau,
Das hab ich aber schon öfter gehört.

Das bezog sich auf einen Sketch. Da kommt auch so ein schüchterner Typ und fragt flüsternd, ob sie mit ihm Kaffee trinkt und die Dame schreit ganz laut meinen Kommentar und alle kucken den schüchternen entsetzt an.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 02:25   #8
weiblich miau
 
Benutzerbild von miau
 
Dabei seit: 09/2015
Ort: Niederrhein
Alter: 58
Beiträge: 165

Ja, Franki,

ich erinnere mich, jetzt, wo du diesen Witz ansprichst. Ich glaube, dass ich deshalb deine Worte nicht richtig interpretiert habe, weil das LI ziemlich dicht am Hotelbesuch dran ist oder täusche ich mich?

miau
miau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 08:01   #9
männlich Uloisius
 
Benutzerbild von Uloisius
 
Dabei seit: 07/2017
Ort: Limburg an der Lahn
Alter: 56
Beiträge: 107

@miau:

Du schreibst das LI in meinem Text hätte keine Ahnung von Frauen ... das mag sein. Das LI ist jedenfalls der Verlierer im Spiel.
Ja es hat Fehler gemacht wie es gleich zu Anfang zugibt, aber es wollte halt auch gefallen, irgendwie cool wirken und hat dabei wie es scheint völlig überzogen und ist dann von der Angebetenen aussortiert worden, aus ihrer Casting-Show ;o)
Anschließend jammert das LI herum, bettelt um eine zweite Chance.
Ob es die bekommt bleibt offen (es sieht aber nicht danach aus).
Na ja, im Endeffekt Herzschmerz-Liebeskummer-Gedöns ;o)
Freut mich auf jeden Fall sehr das dir der Text gefällt, vielen Dank für deinen Kommentar ;o)

@dr. Frankenstein:

jetzt wo du es erklärt hast wird für mich ein Schuh daraus, aus deinem Kommentar.
Dachte erst du wolltest mich veräppeln, konnte deinen Kommentar so überhaupt nicht einsortieren ;o)
Also nochmals, vielen Dank ;o)

@beide:

unter dem Text findet ihr den Link zu einer Audiodatei. Vielleicht trägt die Stimmung des Songs ja zum Verständnis bei ;o)
Uloisius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für verzockt

Stichworte
einsamkeit, kummer, liebe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.