Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.07.2013, 23:17   #1
männlich Knallex1704
 
Dabei seit: 07/2013
Ort: dortmund
Alter: 27
Beiträge: 7

Standard Der Pfandmann

Der Pfandmann

Seine Bühne
Ist die Stadt
Das Publikum
Dass hat er satt.

Wo er geht,
Wo er steht.
Das Publikum
Ist aufgeregt.

Er würde sich
Fast häuten.
Für seine
Kleinen beuten.

Seine Arbeit
Erntet lächeln.
Er dankt,
Nicht mit hecheln.

Ein netter Mann,
Der nichts für seine Lage kann.
Der nichts bereut,
Sich über nette gesten freut.

Ein netter Mann,
Verschlossen wie`s das Herz nur kann.
Bestraft mit Spott und Hohn
Sowie einem minus Straßen Lohn.

Und am nächsten Morgen,
Steht er wieder, mit seinen sorgen
Dir gegenüber an der Wand
Hofft auf eine helfende Hand

von Alex
Knallex1704 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Pfandmann

Stichworte
arm, obdachlosigkeit, spott

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.