Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.03.2012, 16:46   #1
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.752

Standard Frühlingsband

Der Frühling hat ein Band gewebt
aus bunten Blumen, oh wie schön,
er hat es auf das Land gelegt,
ein Jeder kann es seh'n.
Es zieht sich aus dem Tal hinauf
bis auf der Berge Höh'n,
so ist es Jahr für Jahr der Lauf
der Welt, wie wir es wieder seh'n.
Der Frühling legt sein zartes Band
auch in aller Menschen Herzen,
so er in alle Menschen fand,
Gesund oder mit Schmerzen.
Verliebte zeigen, Hand in Hand
und innig heißer Liebe,
das es gefangen von dem Band,
ein Leben lang so bliebe!
Twiddyfix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2012, 17:44   #2
weiblich Ex-Suzette
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 603

Hallo Twiddy,
fand ich sehr ansprechend, deinen Frühlingsgruß -
auch die Idee, ihn in der 2. Strophe auf das Innere
des Menschen zu übertragen.
Ich hätte zum besseren Lesen und auch vom
Sinn her nach der 8. Z. eine 2. Strophe begonnen.
LG
Suzette
Ex-Suzette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2012, 18:22   #3
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.752

Standard Ja,

ich stimme Dir zu. Ich würde gern ab der 8.Z. eine zweite Strophe einbauen. Ich weiß aber nicht wie das gehen soll.

L.G. von Twiddy...
Twiddyfix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Frühlingsband

Stichworte
berge, blumen, herzen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.