Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Kolumnen, Briefe und Tageseinträge

Kolumnen, Briefe und Tageseinträge Eure Essays und Glossen, Briefe, Tagebücher und Reiseberichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.08.2019, 00:33   #1
männlich Flanders
 
Benutzerbild von Flanders
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Niedersachsen
Alter: 39
Beiträge: 10

Standard Regen

Ich sehe hinaus in den Regen, den Spiegel meiner Seele.
Das erschreckende Abbild meiner Selbst.
Es wird nie mehr sein wie früher, es ist zuviel passiert.
Zuviel Betrug, Selbstbetrug, Seelenqual.
Ich hatte mich verändert, Es hatte mich verändert.
Freunde würden versuchen mich zu ändern, aber ich habe keine Freunde, keine Echten.

Ich bin allein und schaue in den Regen, sehe die Qual, den Kampf der in mir tobt.
Sehe den Glauben den ich verloren habe, vor viel zu langer Zeit.
Den Glauben an andere, den Glauben an mich selbst.
Ich werde ihn nicht finden, dort im Regen.
Doch vielleicht, wenn die Sonne wieder scheint, ändert sich etwas.
Vielleicht kehrt der Glaube zurück, der Glaube an die Zukunft, das Leben.
Flanders ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Regen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regen Anoif Gefühlte Momente und Emotionen 0 07.02.2019 21:07
Regen jozepe Sprüche und Kurzgedanken 2 30.09.2012 21:20
Regen Zicke Lebensalltag, Natur und Universum 7 08.09.2012 17:41
Regen Ex-Erman Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 21.05.2012 11:37
Und nach dem Regen kommt mehr Regen nimmilonely Gefühlte Momente und Emotionen 0 24.01.2012 03:42


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.