Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Non poetic Arts

Non poetic Arts Forum für sonstige Kunstformen, wie Malerei, Skulptur, Foto, Film, Musik, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.06.2020, 01:30   #1
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Standard Entwicklung einer Satire-Zeichnung

Der Titel des fertigen Bildes wird lauten: "Ralfchen hat noch zu tun".

Zuerst denke ich mir einen passenden Ort aus. Der Hauptdarsteller soll im Mittelpunkt stehen, also werde ich seinen Schädel buchstäblich in der Bildmitte platzieren. Allerdings soll die Mittigkeit keine Macht ausstrahlen, daher wähle ich eine Betrachterposition von oben herab. Die Mittigkeit bleibt trotzdem erhalten.

Ich zeichne die schwarzen Striche von Hand auf einem digitalen Zeichenbrett. Später werde ich die Zeichnung ausdrucken und mit echten Wasserfarben kolorieren.



~~~ Schritt 1 ~~~



Ort und Betrachterwinkel gesetzt



~~~~~~~~~~~~~



Fortsetzung folgt ...
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 17:20   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

bin schon sehr gespannt
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 19:53   #3
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Bevor wir das Personal platzieren, möchte ich mit dem Hauptdarsteller draußen in der Garderobe nochmal schnell die Regie-Anweisungen durchgehen. In diesem Akt hat er eine gewisse Last zu tragen, und das nicht nur als Metapher, daher soll er sich nach vorne beugen. Und er trägt diese ganz ungern, aber er will -- nein, er muss -- seine Aufgabe durchziehen. Ich frage ihn, was für grimmige Gesichtsausdrücke er mir anbieten kann. Er präsentiert mir verschiedene mit wachsender Intensität, bei der sechsten bitte ich ihn, inne zu halten. Die nehmen wir. Nun zu den Händen: Die werden auf dem Tisch Arbeiten verrichten; zwischen beiden soll ein halber Meter Abstand sein. Ich frage ihn, ob er nach außen schielen kann, sodass jeweils ein Auge auf eine Hand schaut. Er kann es. Aber er darf dabei nicht vergessen, grimmig zu gucken.



~~~ Schritt 2 ~~~



Körperhaltung und Mimik proben



~~~~~~~~~~~~~


Fortsetzung folgt ...
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 20:11   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

hhhhhhhhh...so werde ich kurz vor dem Krematorium drein gucken
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 20:16   #5
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Die plastische Ausleuchtung übernehmen die Wasserfarben am Schluss. Das macht die Szene dann übersichtlicher.

Ich habe überlegt, den Lichtraum mittels Schraffur-Still herauszuarbeiten, damit es altertümlicher wirkt. Aber das lenkt zu sehr von den Details ab, die da noch kommen werden.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 21:24   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

xtrem geil und spannend
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 23:40   #7
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Fertig.

Übrigens, das Bild nimmt Bezug auf diese Vorgänge: http://www.poetry.de/showthread.php?t=89915




~~~ Schritt 3 ~~~



"Ralfchen hat noch zu tun"



~~~~~~~~~~~~~




Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 00:13   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

das ist extrem geil Pjotr!!!!!! nur der alte quargel-sack konsumiert max 5 minuten meiner zeit pro tag für das lesen seines Schwachsinns und das rausrücken seiner grenzdebilen Wortschöpfungen. also habe ich genug zeit immer was zu tun. aber mal abgesehen davon sind seine geistigen deskapaden einfach unerreicht. soviel konsequente Blödheit ist bei einem - offenbar gebildeten Hilfs-Volksschullehrer - kaum nachvollziehbar.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 11:46   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

Ich hab solche Probleme mit meinem Macintosh ich habe mir heute den Mac Pro 3,5 GHz 3,5*GHz 8‑Core Intel*Xeon*W Prozessor, Turbo*Boost bis zu 4,0*GHz 32*GB (4*x*8*GB) DDR4 ECC Arbeitsspeicher Radeon Pro 580X mit 8*GB GDDR5 Grafikspeicher 256*GB SSD Speicher Edelstahlrahmen mit Standfüßen
und Magic*Mouse*2 sowie Magic*Keyboard mit Ziffernblock – Deutsch
und das Pro Display XDR gekauft. denke das sollte passen. was meinst du Pjotr?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 12:39   #10
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Was für Probleme hast Du mit Deinem Macintosh?

Mein derzeitiger iMac läuft seit seiner Geburt 2013 einwandfrei und ist schnell genug.








Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 14:46   #11
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

weiß nicht was es ist. jetzt funkt wieder alles.

wurde seitdem Catalina update immer langsamer und word und PS sind nicht mehr verwendbar.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 00:45   #12
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

ein enger freund hat mir den alle pro konfiguriert (er ist einer der top Manager bei artus und war vorher Gschf. bei HP Austria) und das würde mich etwa 20K kosten aber damit wäre ich voll für filme und Cartoon Stories und ultra geil. was denkst du? ich kaufe mir kein auto mehr nach diesem, denn der hält noch 5 jahre ist ein Traumauto und danach nehme ich mir limo mit Chauffeur. also spare ich der Stiftung 200K und kann mir einen rechner in der Kategorie kaufen. wenn du fachlichen Input hättest danke.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 08:34   #13
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
... das würde mich etwa 20K kosten aber damit wäre ich voll für filme und Cartoon Stories und ultra geil. was denkst du?
Du könntest Dir auch einen Bauernhof kaufen und zehn Kühe reinstellen, dann wärst Du immer voll ausgerüstet falls Du mal ein Glas Milch brauchst.

Das Angebot ist völlig absurd. Dein Freund will Dich wohl melken während Du im Kaufrausch bist. Willst Du Dir eine Filmfabrik bauen? Musst Du 24 Stunden am Tag Kinofilme für Walt Disney rendern? Dann brauchst Du auch noch eine Filmkamera für 30.000 € etc.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 11:36   #14
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

na ja der Andy will mich sicher nicht melken. der hat nix mit dem apple-wahn zu tun. und ich bin nicht in einem Kaufrausch - das mag vll so rüberkommen - sondern will ein system mit dem ich Freiraum habe. daher hatte ich mir auch den WACOM CINTIQ PRO gekauft. du denkst das ist zu mega? ja - Andy meinet gestern ih sollte mir nur den Monitor kaufen und meinen bis dato unbenütztes (fast noch originalverpackten) apple macbook pro einfach anschliessen.

https://up.picr.de/38919435bd.jpeg

bitte um deinen ratschlag/meinung.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 11:41   #15
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

In Deinem CINTIQ ist doch schon ein Monitor drin.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 11:43   #16
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

Zitat:
Zitat von Pjotr Beitrag anzeigen
In Deinem CINTIQ ist doch schon ein Monitor drin.

stimmt aber den verwende ich mit dem win10 rechner

https://up.picr.de/38919470bo.jpeg

und das kann und will ich nicht alles umplanen.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 11:48   #17
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Ich habe bei mir kein Windows. Mein Cintiq geht in meinen Mac.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 11:51   #18
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

Zitat:
Zitat von Pjotr Beitrag anzeigen
Ich habe bei mir kein Windows. Mein Cintiq geht in meinen Mac.

ok das ist mir schon klar.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 11:53   #19
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Warum steckst Du Dein Wacom nicht in Dein Macbook?

Ist doch nur ein USB-Stecker.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 12:09   #20
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.049

könnte ich machen - hat Andy auch schon gesagt.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Entwicklung einer Satire-Zeichnung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Portrait-Zeichnung Ilka-Maria Non poetic Arts 3 26.07.2017 13:41
Entwicklung? Hennesine Gefühlte Momente und Emotionen 2 21.11.2012 15:27
Das Dilemma einer asynchronen Entwicklung Ayatollah Sprüche und Kurzgedanken 0 30.06.2012 16:50
Satire einer Jugend poet261184 Sonstiges und Experimentelles 55 02.02.2011 11:34
Zeichnung von Fr. W. IsabelG Gefühlte Momente und Emotionen 4 23.10.2009 12:29


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.