Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.09.2017, 23:39   #1
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Ostsee
Alter: 35
Beiträge: 2.924

Standard Du kannst mir nicht nahe kommen

So sehr du es auch versucht bist
Kommt es dort drauf gebuchtes
Aufs Konto mit der 187
Dies pronto mit Verstand ins Nachts getrieben
Wärst du doch nur der Sand ohne Macht geblieben
Hättst du noch mit der Hand im Matsch geschrieben
Was Tage wie Nächte an der Wand sich Nackt lieben

Wie Sonnen ohne Kern
In Tonnen voller Stern
Mit Nonnen im Kokon
Tritt Wonnen ins Pardon
Es blieb dessen Wovon

Und ihre Aura war Gläsern
Zwischen frischen Heugräsern
Ich hab dich gesehen da
Dein Herbstliches gehen ja

Nein bleib Butter in der Sonne
Mutter dieser Wonne
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 01:28   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Ostsee
Alter: 35
Beiträge: 2.924

Liebe Ware Liebe wahre

Wie sehr ich ein Planet bin,
fragen sich die Wolken

Diese Hürde zu überwinden
Hinter den Sternen
Im anderen Universum

Ich hänge in der Astroidenhagel
Galerie
Angekettet

Kam er wirklich von dir
Aus dem Negativ Weltall?????

Unsere Spiraltanzbahn
Komm nimm mich in den Arm

Deine Socken sind weiß
Deine Schritte lautlos
Und die Katze Tot

Ob es andere Katzen im Universum
Gibt?
Warum gibt es im ganzen Weltall
Gerade jetzt kein Taxi?

Raumschiffe sind zu langsam
Du bist ganz aufgeladen davon
Komm wir angeln im Karbon See
Ersatzteile

Dieses Asteroiden Schweif Kleid
Welches dich trägt
Über die Schallmauer
Und weiter
In den 6. SINN

Schwarze schrödings Katzen
Und mein Augenlicht

Du bist wie Geld
Ein Mittel zum Zweck
Deine Papierhaut
Ich will dich nicht zerreißen
Deine Farbe lässt mich

Funkeln

Deine geheimen Erkennungszeichen.
In jedem deiner Geldscheine
Könnte meine Wenigkeit versinken
Tief in meine Träume von dir

Verreisen
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 09:08   #3
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 54
Beiträge: 2.457

Hallo Frankie,

"Spiraltanzbahn" ist eine tolle Wortschöpfung!

Außerdem gefällt mir in S1 V5-V7 besonders gut.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 09:42   #4
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Ort: Retschow
Alter: 33
Beiträge: 144

Das ließt sich ein bisschen wie ein Text der bewusstseinsverändernden Mitteln geschrieben wurde, zerhackt in den Gedankensprüngen, spannend aber wohl nur zugänglich wenn man sich der Erweiterung des Bewusstseins auch hingibt. Gefiel mir dennoch, zumindest der "Liebe Ware Liebe wahre" Teil. Der vorherige Text war ja gespickt mit paarweise innerzeilen auf die nächste Zeilen Reimereien und mehr ein Spiel als ein Sinn, aber ein lesenswertes, was auch immer es mir gegeben hat. Interessant.
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 10:56   #5
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Ostsee
Alter: 35
Beiträge: 2.924

Moin Danke Silbermöwe, was bedeutet das mit s1 usw.? Ich hab da keinen Durchblick.

Miaukuh ist doch auch eine Bewusstseins erweiterte Kuh, vielleicht bist du eine Kreuzung zwischen Esel und Kuh.
Der Esel macht iaaa und die Kuh muh.
Miaaaauh. Bitte nicht ernst nehmen.

Das ist eine art Bewusstsein erweiternde Philosophie, wenn es sowas gibt. Manch einer vergleicht Umstände mit Pflanzen oder Jahreszeiten. Ich hab eben den Weltraum und Geld genommen.

Ich wollte oben eigentlich anfangen mit.

"Je näher du mir kommst
Um so mehr werd ich zum Planeten
Im riesigen Weltraum "

Es ist manchmal seltsam die Sterne anzusehen
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 11:20   #6
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Ort: Retschow
Alter: 33
Beiträge: 144

Zitat:
Zitat von dr.Frankenstein Beitrag anzeigen
Miaukuh ist doch auch eine Bewusstseins erweiterte Kuh, vielleicht bist du eine Kreuzung zwischen Esel und Kuh.
Der Esel macht iaaa und die Kuh muh.
Miaaaauh. Bitte nicht ernst nehmen.
Eine amüsante Umdeutung meiner MiauKuh (Katzenkuh) die aus einer Muhkatze rückwärts durch Laut-einbringung entstanden ist. An den Esel hatte ich echt noch nicht gedacht.

Zitat:
Zitat von dr.Frankenstein Beitrag anzeigen
Das ist eine art Bewusstsein erweiternde Philosophie, wenn es sowas gibt. Manch einer vergleicht Umstände mit Pflanzen oder Jahreszeiten. Ich hab eben den Weltraum und Geld genommen.
Gibt es bestimmt und falls nicht: hast du sie grade erfunden, ein interessanter Ansatz, er hat etwas 'natürliches'.

Zitat:
Zitat von dr.Frankenstein Beitrag anzeigen
"Je näher du mir kommst
Um so mehr werd ich zum Planeten
Im riesigen Weltraum "
Dieser Anfang klingt für mich etwas poetischer, dein anderer passt aber besser zum Rest des Gedichtes, meiner Meinung nach, was es nicht unpoetisch macht, darum geht es ja auch gar nicht. Boah, manchmal denk ich auch: was auch immer ich sage, es ist falsch zu verstehen. Jemand hatte Recht, als er sinngemäß äußerte: alle Sprache ist im Grunde eine Lüge, man kann nichts unmissverständlich ausdrücken. Ach wieder philosophisch, hach diese philosophische Stimmung heute ...

Liebe Grüße!
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 13:37   #7
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 54
Beiträge: 2.457

Zitat:
was bedeutet das mit s1 usw.?
S1= Strophe 1, V5 - V7 bedeutet Vers 5 bis Vers 7, wobei hier mit Vers einfach die 5.bis 7.Zeile gemeint ist. Also Strophe ist ein Abschnitt und Verse sind die Zeilen.
V5 in S1 ist dann hier "Wärst du doch nur der Sand ohne Matsch geblieben".

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 17:40   #8
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Ostsee
Alter: 35
Beiträge: 2.924

Mk, kannst denn was du selbst sagst, selbst richtig verstehen?
Muhkatze ist wohl deine Freundin?
Etwas Verstehen, in welchem Maße ist das wichtig?
Vielleicht als Automechaniker der etwas fertiges heile macht.
Wenn der dabei was falsch macht, kommt selten was anderes bei raus, als das es nich funktioniert.
Etwas Verstehen kannst, aber eben nur soweit wies für deine Arbeit nützlich ist. Mit Arbeit meine ich nen schaffensprozess.

Ah Danke Silbermöwe, jetz hab ichs Kapiert. Da steht aber Macht.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 18:25   #9
männlich Punktlandung
 
Dabei seit: 02/2016
Beiträge: 202

und picke deine Körner blind
scharre im Sand
Punktlandung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 08:59   #10
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Ostsee
Alter: 35
Beiträge: 2.924

Wenn der Sandkuchen spricht
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 11:25   #11
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 54
Beiträge: 2.457

Hey Frankie,

ja, stimmt, sorry, ich bin beim Ablesen eine Zeile zu tief gerutscht.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Du kannst mir nicht nahe kommen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
All das kannst du nicht ANOUK Liebe, Romantik und Leidenschaft 30 16.08.2015 14:14
Wenn der Schlaf nicht kommen mag Sprachschatz Gefühlte Momente und Emotionen 0 01.08.2015 08:36
Du kannst nicht verweilen Issevi Philosophisches und Nachdenkliches 0 06.02.2015 20:22
Kannst du nicht? killachilla Gefühlte Momente und Emotionen 4 06.01.2008 19:26
Du kannst nicht kochen Inline Gefühlte Momente und Emotionen 3 30.04.2005 12:51


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.