Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Poetry Workshop > Schreibwerkstatt / Hilfe

Schreibwerkstatt / Hilfe Gedichte und diverse Texte, an denen noch gefeilt werden muss.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.08.2017, 17:26   #1
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 975

Standard Gedichtsverfälschung durch Regulierung?

Erneuert das Du zum Ich
wiedervereinigt am Ende des Tages
Im schwindenden Licht
wiedergefunden nach Jahren

Erneuerung vom Du zum Ich
wiedervereinigt am Ende des Tages
Abermals überwinde ich mich
zur Bildung eines synchronen Paares
Wie Wolkenfetzen vereint
in düsteren Himmelsgewölben
Höhlenbewohner sind wir
geschützt gegen alle Gefahren
Meine blutsverwandten Fetzen vereint
im düsteren Gewölbe der Seele
Höhlenbewohnern gleich
die Dunkel als Sicherheit wähnen
Im nächtlichen Klostergefühl
mit Mauern aus schwarzem Schaum
Wiegend wie Wogen
der ewige Erinnerungstraum

Ein nächtliches Klostergefühl
mit Mauern aus schwarzem Schaum
Im unsicheren Lebens-Asyl
der ewige Erinnerungstraum
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 14:50   #2
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 975

Standard III

Zitat:
Zitat von ganter Beitrag anzeigen
Erneuert das Du zum Ich
wiedervereinigt am Ende des Tages
Im schwindenden Licht
wiedergefunden nach Jahren

Erneuerung vom Du zum Ich
wiedervereinigt am Ende des Tages
Abermals überwinde ich mich
zur Bildung eines synchronen Paares
„Ich“ schält sich aus der Hülle des Du
wiedervereinigt am Ende des Tages
Mich befreit von fremdgesteuertem Tun
synchron werden mit mir selber



Wie Wolkenfetzen vereint
in düsteren Himmelsgewölben
Höhlenbewohner sind wir
geschützt gegen alle Gefahren
Meine blutsverwandten Fetzen vereint
im unergründlichen Gewölbe der Seele
Gleiche Höhlenbewohnern
die Dunkel als Sicherheit wähnen


Meine blutsverwandten Fetzen vereint
im düsteren Gewölbe der Seele
Höhlenbewohnern gleich
die Dunkel als Sicherheit wähnen
Im nächtlichen Klostergefühl
mit Mauern aus schwarzem Schaum
Wiegend wie Wogen
der ewige Erinnerungstraum

Ein nächtliches Klostergefühl
mit Mauern aus schwarzem Schaum
Im unsicheren Lebens-Asyl
der ewige Erinnerungstraum
Gefühl eines nächtlichen Klosters
mit Mauern aus schwarzem Schaum
Asyl gewährt der unwirkliche Raum
zwiespältiger Erinnerungen
ganter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Gedichtsverfälschung durch Regulierung?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Durch Phönix-GEZ-frei Philosophisches und Nachdenkliches 0 16.10.2015 20:54
Durch und durch gestorben Jenno Casali Humorvolles und Verborgenes 0 12.06.2014 14:03
Durch die Stadt Tony Bastard Gefühlte Momente und Emotionen 0 16.09.2013 22:56
Ich bin durch! MeinWort Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 04.04.2013 23:25
Durch grünerRegen Gefühlte Momente und Emotionen 0 06.02.2013 02:51


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.