Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.10.2019, 19:08   #1
männlich Uthelm
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Deutschland
Alter: 32
Beiträge: 4

Standard Graue Sonne

Der Gräser Grün widmet sich dem Joch des Moores
Nun ist es an Ihnen die nass trüben Kluften zu umrahmen
Die Waldung, nicht fern von hier, wirft Schwaden aus
Präzise Schmiegsamkeit weht idyllisch gen überall

Gramerfüllte, gelagerte Leere lenkt ohnehin eisern weiter
Jeder noch so winzig Laut vermag Ihr die Zügel zu entreißen
Von Aug´ zu Seel´, wie Poesie in Zwielicht´s Wiege
Von Ohr zu Herz, offensive Naturfertigkeiten liegen in Ketten

Feucht-nasse Unterholzvergabelungen im Kampf gegen die Gezeiten
Wohl nur das Kriechgetier badet in dem Dunst der Zweige
Schnecken zeichnen glitzernde Pfade, Funkentanz im Zwielicht
Die Moorschleicher folgen den im verborgen liegenden Gestirnen

Dampf erklimmt die Nebelleiter, eine Chronische Zirkulation
Leise berstende Schlammblasen spielen zum fernen Krötengesang
Geschwärzter Morast erweckt den Anschein der Deplatzierung
Ich spiele ja doch keine Rolle, ich muss aber will nicht gehen....


Graue Sonne, trüb sah Sie mich an
Graue Sonne, Isolation der Verbindung
Uthelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 20:08   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.795

servus und welcome....


hhhhhhhhhhhhhhhhhhh.....was für ein text. ich habe mich zerkugelt bei deinen teils genialen wortverflechtungen und giftreichen mischkulanzen und überschwappenden neologismen. vieles gefällt mir ausnahmslos maxi.

was sind moorschleicher??

vlg
r

Moorschleicher aus dem Unterholz
stahlen mir meinen ganzen Stolz:
Den feinen neuen Lektro-Scooter
der ein Geschenk von meiner Mutter.

Sie rasten frech damit von dannen,
in Moorgrabschern die Wasserkannen.
Gefüllt komplett mit scharfem Grappa,
fand ich die Schleicher wie ein Trapper.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 21:11   #3
männlich Uthelm
 
Dabei seit: 10/2019
Ort: Deutschland
Alter: 32
Beiträge: 4

Danke für deine Worte!

Moorschleicher ist im Grunde dem Kriechgetier gleichzustellen. Eine Art Insekt oder Amphibie mit einem Hauch Fantasie. Oder vielleicht doch wir selbst? Das ist dem Leser überlassen.
Uthelm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Graue Sonne

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Graue Zelle Elysium Gefühlte Momente und Emotionen 4 13.03.2015 19:02
graue wolken openminded Gefühlte Momente und Emotionen 6 14.05.2014 22:29
Graue Ostern Sir C Sprüche und Kurzgedanken 1 05.05.2014 21:30
Der graue Planet Traumwächterin Geschichten, Märchen und Legenden 7 04.12.2006 20:39
Graue Welt Fullmoon Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 23.10.2005 10:55


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.