Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.09.2019, 11:45   #1
weiblich Ljudmila Stefan
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Pokrent
Alter: 47
Beiträge: 13

Standard immer noch kein Regen, usw.

Von wegen Regen,
es wäre ein Segen.
Ich sitze
und schwitze
in meiner Grübelecke
ich mich verstecke.
Die Sonne strahlt um die Wette,
ich gewußt gerne hätte,
nur mit wem.
Und außerdem
störet sie mich.
Hier sitze ich
und wisch mein Gesicht.
Nur den Regen sehe ich nicht.
Aber nein.
Die Sonne macht weiter-
heiter.


Es knurret mein Magen,
so in der Nacht.
Was soll ich denn sagen?
Was hab ich mir gedacht?


Ich sitz in der Sonne
und bräun mein Gesicht.
Mehr trau ich mich nicht.
Was wenn ich einpenne?
Ich dann anbrenne?!
Au weija, na das wäre ja was.


Ich will jetzt ab ins Schlafgemach,
bin viel zu lange schon wach.
Mir fallen die Augen schon zu-
das sag ich dir-
du.
Ljudmila Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für immer noch kein Regen, usw.

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein für immer Mona1996 Gefühlte Momente und Emotionen 1 29.11.2015 02:00
Noch kein Name Sunniee<3 Düstere Welten und Abgründiges 0 16.08.2007 18:12
Und immer wieder Regen la tristesse Lebensalltag, Natur und Universum 5 14.02.2007 18:44
hat noch kein... Engels gleich Gefühlte Momente und Emotionen 0 25.04.2006 21:52
hat noch kein.. Engels gleich Gefühlte Momente und Emotionen 0 25.04.2006 21:44


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.