Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.03.2012, 17:38   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Standard Blauer Spiegel

Vor deinen Augen, blau und hell
träum ich mich hin zu einem Strand,
wo stetig warmer Lebensquell
im seichten Wasser Spiegel fand.

Ich bin zum ersten Male jung
und dehne weit die Seelenräume,
wo ich auf einem Felsvorsprung
von deinen blauen Augen träume.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 17:41   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Flüssig, locker, leicht und lieb!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 17:42   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Danke!

Ja, die Idee fand ich gut, aber mit der Umsetzung bin ich noch nicht ganz zufrieden. Aber insgesamt gefällt mir das Gedicht ebenfalls.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 00:30   #4
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Das ist unglaublich vielschichtig und mystisch.
Man muss es einfach mögen...

Liebe Grüße
Peace
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:58   #5
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Danke, lieber Peace!

Ja, die Idee gefiel mir ganz gut, dass die blauen Augen der Anlass sind, vom Meer zu träumen, das wiederum der Anlass ist, von ihren blauen Augen zu träumen und Traum und Realität werden ununterscheidbar und alles verliert sich um das LI herum. Das kann man wohl als mystisch bezeichnen.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 12:16   #6
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Ich nenne es Liebe.
Aber Liebe hat ja etwas Mystisches.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 12:40   #7
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Ich bin mir nicht sicher, ob es um Liebe geht. Ich denke, das LI verliert sich einfach in den Augen einer schönen Frau, aber das kann schon mystisch sein. Jedenfalls hast du recht: Liebe hat etwas Mystisches.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 13:35   #8
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Standard Blauer Spiegel

Lieber Schmuddel,

ein sehr schönes, romantisch verträumtes Gedicht, Verse, die in das tiefste Innere des Lesers gehen und ihn inhaltlich in die Weite blicken lassen, wo er seine Träume ausleben kann.
Wie bei den Romantikern dehnt die Seele ihre Flügel aus, und irgendwo sieht man auch schon den jungen Heine von seiner Liebe träumen.
Deinen blauen Spiegel werde ich mir noch oft vor Augen halten. Ich bin begeistert von Deinen Versen!!!

Liebe Grüße
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 16:27   #9
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Vielen Dank, lieber Walter!

Mit Heine werde ich natürlich gerne verglichen, auch wenn es mir etwas unangenehm ist - jedesmal.

Es berührt mich sehr, dass ich dich begeistern konnte!

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Blauer Spiegel

Stichworte
augen, blau, meer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blauer Horizont Ex-Sabi de Sombre Düstere Welten und Abgründiges 4 25.01.2012 13:04
Der Spiegel gummibaum Philosophisches und Nachdenkliches 5 02.07.2011 20:16
spiegel Arielle Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 18.07.2007 09:31
Der Spiegel Middel Geschichten, Märchen und Legenden 0 02.07.2007 17:21


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.